Handlung, Sendetermine, Darsteller

Der Bergdoktor 2022: Alle Informationen zur 15. Staffel

Die beliebte Serie 'Der Bergdoktor' startet 2022 bereits mit der 15. Staffel. Wir haben alle Informationen zur Handlung, den Sendeterminen und den Darstellern der neuen Folgen.

Die 'Bergdoktor'-Familie: Martin Gruber (Hans Sigl), Lisbeth Gruber (Monika Baumgartner), Lilli Gruber (Ronja Forcher) und Hans Gruber (Heiko Ruprecht)
Im Jahr 2022 läuft die 15. Staffel von 'Der Bergdoktor'. Die wichtigsten Informationen im Überblick. Foto: ZDF / Roland Defrancesco

Alle Jahre wieder zieht 'Der Bergdoktor' ein Millionenpublikum vor den Fernseher. Aktuell ist bereits die 15. Staffel, die 2022 ausgestrahlt wird, in Arbeit.

Sie bekommen nicht genug vom Bergdoktor? Mit einem Premium-Abo von TV NOW können Sie alte Staffeln immer wieder anschauen.*

Dramatischer Staffelstart beim 'Bergdoktor'

Gleich zum Beginn der neuen 'Bergdoktor'-Staffel überrascht die ZDF-Serie mit einem dramatischen Wendepunkt. Franziska möchte nicht, dass Martin bei der Geburt des gemeinsamen Sohnes dabei ist. Stattdessen plant sie vorher nach New York zu gehen. Eine Entscheidung, die dem 'Bergdoktor' sehr schwerfällt, wie die Fans in der ersten Folge 'Scheinwelten' am Donnerstag, den 20. Januar um 20:15 Uhr im ZDF sehen können. Um Franziskas Glück nicht im Weg zu stehen stellt Martin ihr eine Flugtauglichkeitsbescheinigung aus. Diese ermöglicht seiner Ex-Freundin auch hochschwanger nach Amerika zu fliegen, obwohl dies besonders in den letzten Schwangerschaftswochen ein Risiko für Mutter und Kind darstellt. Eine gut gemeinte Geste, die der 'Bergdoktor' nur wenig später bitter bereut ...

Lesen Sie hier: 'Der Bergdoktor' 2022: So dramatisch wird die Geburt seines Kindes

Aus für 'Bergdoktor'-Winterspecial 2023

Kurz vor dem Start der neuen 'Bergdoktor'-Staffel konnten sich Fans jahrelang auf das traditionelle 'Winterspecial' der ZDF-Serie freuen. Doch nun verkündet der Sender, dass es dieses 2023 nicht geben wird. In einem Interview mit 'TV Spielfilm' gibt das ZDF bekannt, das statt eines 'Bergdoktor Winterspecial' 2023 zusätzlich eine Folge der normalen Staffel gedreht werde.

Lesen Sie hier: 'Bergdoktor'-Star: Monika Baumgartner trauert um ihre Mutter

'Der Bergdoktor': Hans Sigl äußert sich zur 16. Staffel 2023

Gute Nachrichten für alle 'Bergdoktor'-Fans: Passend zum Start der 15. Staffel überraschen Hans Sigl und Mark Keller mit einer freudigen Nachricht. Kurz vor Silvester verkündete das Duo in einem Instagram-Video, dass sie auch 2022 "wie verrückt drehen" und sich die Zuschauer*innen auf eine 16. Staffel 2023 der beliebten Arztserie freuen dürfen. Wie schön!

Sehen Sie hier das Instagram-Video vom 'Bergdoktor' und Schauspieler Mark Keller:

Neue 'Bergdoktor'-Staffel startet mit einer Trennung

Am 20. Januar 2022 (Donnerstag, 20:15 Uhr, ZDF) startet endlich die neue Staffel von 'Der Bergdoktor' und beginnt gleich in der ersten Folge 'Scheinwelten' mit einer spannenden Wendung. Martin ist sich plötzlich unsicher, ob er Franziska nach New York gehen lassen soll. Schließlich würde er aufgrund der Entfernung verpassen, wie sein Kind aufwächst. Riskiert er dafür sein Glück mit Anne?

Gleichzeitig hat auch sein Bruder Hans eine schwere Entscheidung zu treffen. Er und Susanne beschließen sich zu trennen und wagen einen Neustart in eine noch ungewisse Zukunft.

Lesen Sie hier: 'Der Bergdoktor' 2022: Die 15. Staffel startet mit einer Trennung

'Der Bergdoktor': Staffelstart steht fest

Das lange Warten hat ein Ende. Endlich steht der Starttermin der 15. Staffel von 'Bergdoktor' fest. Ab dem 20. Januar 2022 sollen die neuen Folgen donnerstags um 20:15 Uhr im ZDF ausgestrahlt werden, wie Schauspielerin Andrea Gerhard auf ihrem Instagram-Profil verriet. Das 'Bergdoktor'-Winterspecial laufe eine Woche vorher am 13. Januar 2022. Außerdem käme in der neuen Staffel einiges anders als erwartet, wie die 'Linn Kemper'-Darstellerin vor einiger Zeit in einem Interview mit 'TV Spielfilm' erzählte.

Auch spannend: 'Der Bergdoktor': So spannend wird das Winterspecial 2022

Endspurt beim 'Bergdoktor'-Dreh

Schon in wenigen Wochen starten die neuen Folgen von 'Der Bergdoktor' und das Team um Hans Sigl gibt für eine spannende 15. Staffel beim Dreh alles. "Die Woche ist unter Dach und Fach. Alles erledigt so weit. Kommende Woche wird wieder spannend. An dieser Stelle Danke ans Team. Es ist draußen kalt und früh dunkel. Das machts nicht einfacher. Licht geht früh weg und das Pensum zieht an", meldet sich der 'Dr. Gruber'-Schauspieler vor wenigen Tagen mit einem Facebook-Beitrag vom 'Bergdoktor'-Set. Gemeinsam würde das 'Bergdoktor'-Team in der kommenden Woche die letzten zwei Folgen "rocken". Mit dabei seien unter anderem altbekannte Gesichter wie Dr. Kahnweiler.

Auch interessant: 'Bergdoktor'-Star Ronja Forcher verrät ihr Liebesrezept

Sehen Sie hier Hans Sigls Facebook-Beitrag:

Hans Sigl castet Barbara Schöneberger für den 'Bergdoktor'

Hans Sigl nimmt seine Fans regelmäßig mit hinter die Kulissen vom 'Bergdoktor'-Set und überraschte nun mit einem lustigen Casting. In einem Instagramvideo bittet er Moderatorin Barbara Schöneberger zum Vorsprechen für eine neue Rolle in der ZDF-Serie. "Ich habe euch versprochen es gibt ein Spezial-Casting", witzelt Hans Sigl in dem Video. Gesagt, getan. Amüsiert öffnet Barbara, passend gekleidet in einem Dirndl, die Tür vom Gruberhof und begrüßt den 'Bergdoktor'. Als diese fragt, für welche Rolle sie denn nun gecastet werde, antwortet Hans Sigl: "Als die neue Bergdoktorin, Sängerin ... Das können Sie sich aussuchen."

Lachend verabschieden sich die beiden mit einem Jodler voneinander, ein kleiner Scherz unter Kollegen. Denn der Schauspieler und Barbara Schöneberger waren schon oft gemeinsam Gäste in verschiedenen TV-Formaten oder in Radio-Shows und kennensich seit einigen Jahren. Ob die Moderatorin wirklich einen Gastauftritt in der neuen 'Bergdoktor'-Staffel hat, wird sich ab Januar 2022 zeigen.

Sehen Sie hier das Instgaram-Video:

Hans Sigl: Neue Staffel wird für ihn die Außergewöhnlichste

'Bergdoktor'-Fans dürfen sich freuen, denn auch die 15. Staffel der Arztserie, die Anfang 2022 im ZDF startet, scheint genauso dramatisch zu werden wie die vorherige. Das verriet 'Bergdoktor' Hans Sigl vor Kurzem im Interview dem Online-Magazin 'Promiflash'. "Ich kann sagen, dass es in den 15 Jahren für mich aus vielerlei Hinsicht die außergewöhnlichste Staffel wird", plauderte er aus. Die Gründe dafür seien neben neuen Darstellern*innen, weitere spannende Handlungsstränge rund um Martin Grubers Liebesleben. Denn das hält laut Hans Sigl vor allem eins bereit: "Die ein oder andere heartbreaking Überraschung!"

Neue Besetzung beim 'Bergdoktor'

Nach der Sommerpause ist vor der neuen Staffel 'Der Bergdoktor'. Seit dem 07. September 2021 laufen die Dreharbeiten der Arztserie wieder in Österreich. Und die neue Staffel 2022 überrascht nicht nur mit spannenden Folgen rund um Dr. Gruber, sondern auch mit neuen Darstellern*innen. "Unsere neuen Kollegen. Marie Hacke und Michael Glantschnig. Eine große Freude", heißt es auf der Instagramseite des 'Bergdoktors'.

Auch spannend: Bergdoktor: Monika Baumgartner ist Ronja Forchers Vorbild

Und so wird unter anderem in der Folge 'Einzelkämpfer' (Ausstrahlung voraussichtlich Januar 2022) Schauspieler Michael Glantschnig (30) eine der neuen Episodenrollen übernehmen, wie seine Agentur nun via Facebook-Beitrag verkündete. Der österreichische Schauspieler stand bereits für bekannte TV-Formate wie 'Soko Müncehn', 'Der Lehrer' oder den 'Tatort' vor der Kamera. Ebenfalls neu im Bergdoktor-Team ist Schauspielerin Marie Hacke (32). Diese spielte zum Beispiel schon in 'Soko Linz', 'Letzte Spur Berlin' oder in 'Lena Lorenz' mit. Welche Rolle sie in der ZDF-Serie spielen wird, ist bislang noch nicht bekannt. Vier 'Bergdoktor'-Folgen werden laut ZDF noch bis Ende des Jahres gedreht, wie es auf dem Gruberhof weitergeht und wie sich die neuen 'Bergdoktor'-Gesichter in ihren Rollen schlagen, werden die Fans dann Anfang 2022 sehen können.

Sehen Sie hier die neuen Darsteller*innen:

'Bergdoktor'-Star Ronja Forcher: Steigt sie aus der 'ZDF'-Serie aus?

Seit 2008 spielt Schauspielerin Ronja Forcher (25) die Tochter vom 'Bergdoktor' (Hans Sigl). Als 'Lilli Gruber' erobert sie seit Kindheitstagen die Herzen der Fans im Sturm und gilt als fester 'Bestandteil' der 'ZDF'-Serie. Neben der Schauspielerei hat Ronja seit einigen Jahren ihre Leidenschaft für Musik entdeckt. Mittlerweile hat die Österreicherin ihre zweite Single "Tanz für Dich" veröffentlicht und kurbelt mit ihren Musikplänen immer wieder die Gerüchteküche an, dass sie ihre Rolle als 'Martin Grubers'-Tochter für eine Musikkarriere künftig an den Nagel hängen will. Doch keine Sorge, 'Bergdoktor'-Fans können nun aufatmen. Denn obwohl Ronja beim 'Bergdoktor'-Fantag das Publikum mit einer Gesangseinlage überraschte, bestätigte sie, dass sie dem 'Bergdoktor' weiterhin "treu" bleiben wird. Wie Schön!

Auch interessant: Monika Baumgartner: Hochzeit zum 70. Geburtstag?

Ronjas ersten Bühnenauftritt können Sie hier sehen:

'Bergdoktor'-Stars verraten neue Details der 15. Staffel

Seit wenigen Tagen laufen die Dreharbeiten für die 15. Staffel 'Der Bergdoktor' am 'Wilden Kaiser'. Nun verraten die Serien-Stars weitere Details zur neuen Staffel. So wie zum Beispiel Schauspielerin Simone Hanselmann vor wenigen Tagen via Facebook-Video. "Ich bin dieses Jahr auch wieder dabei und ich freue mich sehr", verkündet die 'Franziska'-Darstellerin in dem Video. Und nicht nur sie. Auch Schauspielerin Natalie O’Hara freut sich auf die kommenden 'Bergdoktor'-Staffeln. "Tolle neue Bücher, tolle Geschichten und tolle Entwicklung. Das wird ein Traum", verrät sie vor Kurzem in einem Facebook-Video. Gemeinsam mit Hans Sigl und Schauspielerin Monika Baumgartner dreht sie zur Zeit die neuen Folgen in den Bergen und es scheint, als würde auch die kommende Staffel für gute Laune bei den Darstellern*innen und den Fans sorgen.

Auch spannend: Der Bergdoktor: Die größten Geheimnisse vom Gruberhof

'Der Bergdoktor': Start der 15. Staffel bekannt

Wunderbare Neuigkeiten für alle 'Bergdoktor'-Fans. Am 8. Juni 2021 beginnen die Dreharbeiten für die 15. Staffel der ZDF-Serie. Das verriet Schauspieler Hans Sigl vor wenigen Tagen auf Facebook. "Es ist ganz einfach. Ab 8.6.2021 drehen wir wieder. 7x90min Sommerfolgen", schreibt er. Und verkündet sogar noch eine weitere Überraschung: "Und wie jedes Jahr startet die neue Season im Januar. Und zwar 2022. Dann gibt es 8 Filme. Weil zuerst der Winterfilm kommt." Bis dahin wolle er gemeinsam mit dem 'Bergdoktor'-Team in Ruhe neue Folgen drehen und verspricht: "Wir geben alles, damit es wieder spannend wird."

Lesen Sie hier: Hans Sigl tauscht 'Bergdoktor' gegen neue Rolle ein

Rebecca Immanuel: Erste Details zur neuen 'Bergdoktor'-Staffel

Erst vor wenigen Wochen erzählte Bergdoktor Hans Sigl, dass sich 'Dr. Martin Gruber' in der 15. Staffel 'Der Bergdoktor' auf ein neues Familien-Leben in New York freuen könnte. Nun verriet Schauspielerin Rebecca Immanuel (50), dass möglicherweise nicht nur der Bergdoktor in ein weiteres Liebesdrama rutscht, sondern auch sein bester Freund Dr. Alexander Kahnweiler (Mark Keller). Denn bei auch bei ihm und seiner Ehefrau Dr. Fendrichs scheint sich eine Ehekrise anzubahnen.

Auch spannend: 'Bergdoktor' Hans Sigl: Seine geheimnisvolle Vergangenheit

Noch mehr Infos zur 15. Staffel 'Bergdoktor' sehen Sie hier (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'Der Bergdoktor': Drehstart der 15. Staffel endlich bekannt

Was für eine Überraschung! Kurz vor dem großen Finale der 14. Staffel des 'Bergdoktors' gibt Hans Sigl jetzt erste Details zur 15. Staffel der ZDF-Serie bekannt. "Noch ist es nicht soweit. Aber bald ich werde euch ab Montag Bildschirmschoner schicken und euch mitnehmen auf die Reise durchs Winterspecial. Ich freue mich kolossal", verriet der Schauspieler vor wenigen Tagen auf Instagram. Am 8. März sind die Dreharbeiten zum 'Bergdoktor Winterspecial' 2022 gestartet. Und nicht nur das. Schon im Juni 2021 sollen die Dreharbeiten zur 15. Staffel 'Der Bergdoktor' am 'Wilden Kaiser' beginnen, verkündete er glücklich auf Facebook.

Mehr dazu: 'Der Bergdoktor': Dr. Martin Gruber und seine Romanzen

Hans Sigl teilt seine Freude über die aktuellen Dreharbeiten mit seinen Fans auf Instagram:

Hans Sigl verrät erste Details zur 15. 'Bergdoktor'-Staffel

Am 7. Januar 2021 startet die 14. Staffel von 'Der Bergdoktor', wie gewohnt mit der Ausstrahlung des Winterspecials, in dem in diesem Jahr Harald Krassnitzer mit von der Partie ist. Die offizielle erste Folge der neuen Staffel wird erst am 14. Januar gezeigt und die Serienfans fiebern bereits seit Monaten dem Staffelstart entgegen.

Und obwohl die neue Staffel noch gar nicht begonnen hat, verriet Hans Sigl "Fernsehwoche" gegenüber schon jetzt, wie es 2022 mit 'Der Bergdoktor' weitergehen wird, denn die 15. Staffel der Erfolgsserie ist bereits in Planung: "Wir werden nach jetzigem Stand Mitte Februar bis Mitte März drehen."

Lesen Sie hier alles zur 14. 'Bergdoktor'-Staffel: 'Bergdoktor'-Staffel 14: Darsteller, Sendetermine, Handlung

Mehr hat der beliebte Schauspieler noch nicht verraten, aber offenbar bleibt er seinem treuen Publikum auch 2022 als Dr. Martin Gruber erhalten. Eine Information, die viele Fans der Serie mehr als freuen dürfte.

Natürlich kann es noch passieren, dass die Dreharbeiten zur 15. 'Bergdoktor'-Staffel wegen erschwerter Bedingungen durch das grassierende Coronavirus etwas verschoben werden müssen, doch auch 2021 hat das gesamte 'Bergdoktor'-Team es geschafft, die Staffel pünktlich zum neuen Jahr fertig zu bekommen.

*Enthält Affiliate-Links.