Liebenswert wird geladen...
Alle Infos

'Bergdoktor'-Staffel 14: Darsteller, Sendetermine, Handlung

Was passiert in der 14. Staffel von 'Der Bergdoktor', welche Darsteller sind dabei und wann und wo werden die neuen Folgen ausgestrahlt? Wir haben alle Neuigkeiten für Sie.

Der Hauptcast der beliebten Serie 'Der Bergdoktor': Lisbeth Gruber (Monika Baumgartner), Anna Meierling (Ines Lutz, Dr. Martin Gruber (Hans Sigl), Lilli Gruber (Ronja Forcher), Hans Gruber (Heiko Ruprecht).
Lisbeth Gruber (Monika Baumgartner), Anna Meierling (Ines Lutz, Dr. Martin Gruber (Hans Sigl), Lilli Gruber (Ronja Forcher), Hans Gruber (Heiko Ruprecht) aus 'Der Bergdoktor'. Foto: ZDF / Erika Hauri

Seit dem 6. Februar 2008 läuft im ZDF 'Der Bergdoktor' mit Hans Sigl als Dr. Martin Gruber. Die Serie erfreut sich sehr großer Beliebtheit und die Zuschauer können es Jahr für Jahr kaum erwarten, bis endlich die neuen Folgen ausgestrahlt werden.

Lesen Sie schon jetzt, wie es 2022 mit dem Bergdoktor weitergehen wird: Der Bergdoktor 2022: Alle Informationen zur 15. Staffel

Wir haben für Sie alle Informationen welche SchauspielerInnen in der 14. Staffel mit dabei sind, wann die neuen Folgen ausgestrahlt werden und auf welche spannenden Entwicklungen Sie sich freuen dürfen.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Platzt die Bergdoktor-Hochzeit wegen Franziska?

In der Folge 'Der Bergdoktor - Bittere Tränen', die am 25. Februar 2021 um 20:15 Uhr im ZDF läuft, steht Dr. Martin Grubers (Hans Sigl) Beziehung mit Anne endgültig auf dem Spiel.

Anne (Ines Lutz) hat herausgefunden, dass Franziska (Simone Hanselmann) ein Baby von Martin erwartet. Diese möchte zum Wohl des Kindes in die Nähe des Gruberhofs ziehen. Für Anne eine unvorstellbare Situation. In Tränen aufgelöst kann sie sich unter den Umständen keine gemeinsame Zukunft mit Martin vorstellen und legt die Hochzeit auf Eis.

Lesen Sie hier: 'Der Bergdoktor': Ist Franziskas Baby gar nicht von Martin?

Erstes Foto vom Bergdoktor-Baby

In der Folge 'Der Bergdoktor - Feuer', die am 18. Februar 2021 um 20:15 Uhr im ZDF läuft, wird es für Bergdoktor Martin Gruber (Hans Sigl) ziemlich emotional.

Auch interessant: Bergdoktor spaltet Zuschauer in Deutschland und Österreich

Anne (Ines Lutz) versucht sich von ihrem Kinderwunsch abzulenken, indem sie sich in die Hochzeitsvorbereitungen stürzt. Noch immer hat ihr der Bergdoktor nichts von Franziskas (Simone Hanselmann) Schwangerschaft erzählt. Da muss Martin spontan den Gruberhof verlassen, um zu Franziska in die Klinik zu fahren. Dort überrascht sie ihn mit einem ersten Ultraschallbild von seinem Baby. Ein Anblick, der Martin erneut in ein Gefühlschaos bringt, währenddessen Anne langsam Verdacht schöpft, dass ihr der Bergdoktor etwas verheimlicht.

Zerplatzt Annes Familien-Traum mit dem Bergdoktor endgültig?

In der Folge 'Der Bergdoktor – Feind im Kopf', die am 4. Februar 2021 um 20:15 im ZDF läuft, steht Bergdoktor Martin Gruber (Hans Sigl) vor einer schweren Entscheidung.

Franziska (Simone Hanselmann) wünscht sich von Martin, dass er als Vater Verantwortung für das gemeinsame Kind übernimmt. Für den Bergdoktor keine einfache Entscheidung. Er möchte Franziska nicht im Stich lassen, allerdings hat er immer noch Angst davor, Anne (Ines Lutz) von dem Baby zu erzählen. Diese hofft derweil, dass eine Adoption den Traum von einer eigenen Familie mit Martin erfüllt. Doch plötzlich müssen der Bergdoktor und sie erneut einen schweren Schicksalsschlag verkraften.

Der Bergdoktor zwischen zwei Frauen

In der Folge 'Der Bergdoktor - Bis nichts mehr bleibt', die am 28. Januar 2021 um 20:15 Uhr im ZDF läuft, erlebt Bergdoktor Martin Gruber (Hans Sigl) ein starkes Wechselbad der Gefühle.

Annes (Ines Lutz) Diagnose keine Kinder bekommen zu können, zerstört ihren Traum von einer gemeinsamen Familie mit Martin. Da erfährt der Bergdoktor von Franziska (Simone Hanselmann), dass sie von ihm schwanger ist. Eine Nachricht, die Martin in eine emotionale Zwickmühle bringt und die Beziehung mit Anne auf eine harte Probe stellt. Plötzlich hat er Angst Anne für immer zu verlieren, wenn er ihr von Franziskas Schwangerschaft erzählt.

Wird Anne Bergdoktor Martin für immer verlassen?

Der Trailer zur 14. 'Bergdoktor'-Staffel verspricht Dramatik, ganz große Gefühle und viel Spannung. Und möglicherweise auch ganz großen Liebeskummer.

Denn Anne (Ines Lutz) scheint mit dem Gedanken zu spielen, den Gruberhof und somit auch Bergdoktor Martin (Hans Sigl) zu verlassen. In einer Szene des Trailers sagt Anne: " Ich wache nachts auf und habe und habe so ein Gefühl als müsste ich unbedingt meine Sachen packen und ganz weit weg gehen." Martin Gruber selbst erklärt seiner Mutter Lisbeth (Monika Baumgartner), dass ihn die Angst umtreibt, Anne zu verlieren. Und auch Martins Bruder Hans (Heiko Ruprecht) kam offenbar bereits zu Ohren, dass Anne offenbar darüber nachdenkt, ihre große Liebe und den Gruberhof hinter sich zu lassen.

Lesen Sie auch: Der Bergdoktor 2021: Neue Staffel wird spannend wie nie

Martins Ex-Freundin Franziska (Simone Hanselmann) scheint nicht ganz unschuldig an der Situation zu sein. Eine Szene zeigt sie und den Bergdoktor händchenhaltend, Anne erwischt die beiden und sucht wütend das Weite, Martin kann sie nicht mehr aufhalten. Ob Anne tatsächlich trotz aller gemeinsamen Zukunftspläne mit Martin alles hinter sich lassen wird und welche Rolle Franziska dabei spielt, zeigt sich ab dem 14. Januar 2021 im ZDF immer donnerstags um 20:15 Uhr in 'Der Bergdoktor'.

Auch spannend: 'Der Bergdoktor'-Star Ronja Forcher: Hochzeit in den Bergen?

Trauriges Trennungs-Drama überschattet den Gruberhof

In der Folge 'Der Bergdoktor - Aus Mut gemacht', die am 14. Januar 2021 um 20:15 Uhr im ZDF läuft, wird es direkt zu Beginn der neuen Staffel sehr emotional. Eine traurige Trennung wirft ihre dunklen Schatten über den Gruberhof.

Während Anne (Ines Lutz) und Bergdoktor Martin Gruber (Hans Sigl) auf Wolke Sieben schweben, erwischt Linn Kemper (Andrea Gerhard) ihren Freund mit einer anderen Frau. Von einem Moment auf den anderen steht Martins Sprechstundenhilfe vor dem Nichts. Jetzt kann nur noch ihr Chef helfen, der seiner Mitarbeiterin anbietet, kurzfristig über der Praxis einzuziehen, was diese dankend annimmt.

'Bergdoktor'-Fans fürchten Serientod von Lisbeth Gruber

Bald startet die neue 'Bergdoktor'-Staffel, bis dahin überbrücken manche Serienfans die Wartezeit mit Spekulationen darüber, was wohl in der 14. Staffel passieren könnte.

Der Bergdoktor 2021: Droht Anne in Staffel 14 der Serientod?

In verschiedenen Fangruppen in den sozialen Netzwerken wird heiß diskutiert, was auf dem Gruberhof passieren könnte. Schon kurz nach der 13. Staffel rätselten viele Zuschauer darüber, wie es mit Anne (Ines Lutz) und Bergdoktor Martin Gruber (Hans Sigl) weitergehen könnte und vermuteten prompt, dass Anne sterben muss.

Doch nachdem Schauspieler Hans Sigl kürzlich andeutete, dass auf die Familie Gruber in der 14. Staffel einiges zukommen wird, vermuten nun einige Serienfans, dass Lisbeth Gruber (Monika Baumgarter) den Serientod sterben könnte: "Kann aber auch sein, dass Martins Mutter stirbt."

Sie bekommen nicht genug vom Bergdoktor? Mit einem Premium-Abo von TV NOW können Sie die Staffel 1 bis 12 noch einmal anschauen.*

Diese Theorie finden auch andere Anhänger der Serie 'Der Bergdoktor' schlüssig, auch wenn dem Publikum natürlich eine positive Entwicklung deutlich lieber wäre. Wie es für die Grubers letztendlich weitergeht wird sich im Januar 2021 zeigen, wenn die neue Staffel der beliebten Serie im ZDF ausgestrahlt wird.

Familie Gruber stehen schwere Zeiten bevor

Das Jahr 2021 steht kurz bevor und somit dürfen sich Serienfans auch auf den baldigen Start der 14. Staffel von 'Der Bergdoktor' freuen. Am 7. Januar 2021 wird das Winterspecial mit Harald Krassnitzer ausgestrahlt und in der darauffolgenden Woche wird die erste Folge der neuen Staffel gezeigt.

Lesen Sie auch: Der Bergdoktor: Was Harald Krassnitzer der Serie zu verdanken hat

Hans Sigl, der in der beliebten Serie Dr. Martin Gruber verkörpert, hält die Zuschauer via Facebook stets auf dem Laufenden. Vor einigen Tagen verriet der Schauspieler, dass sich Familie Gruber im neuen Jahr mit einigen Schwierigkeiten herumplagen muss: "Es war die irrste Staffel und die längste wird es obendrein. Große Überraschungen werden Martin und seine Familie nicht unbedingt immer erfreuen."

Mehr hat Hans Sigl natürlich noch nicht verraten. Aber wer den Bergdoktor schon länger verfolgt ahnt bereits, dass die Beziehung von Anne und Martin immer wieder ein zentrales Thema sein könnte. So muss das Paar gleich zu Beginn der neuen Staffel einen schweren Schicksalsschlag verkraften.

Hans Sigl verspricht spannendste 'Bergdoktor'-Staffel

Offenbar dürfen sich die Fans von 'Der Bergdoktor' nicht nur auf eine besonders lange 14. Staffel freuen, sondern auch auf eine besonders ereignisreiche. Schauspieler Hans Sigl hat "bunte.de" gegenüber verraten, dass die kommende 'Bergdoktor-Staffel für seine Figur Dr. Martin Gruber sehr spannend wird.

Ob Hans Sigl damit auf die Liebesgeschichte um Anne und Martin anspielt oder ob die Zuschauer etwas völlig anderes erwartet, wird sich ab Januar 2021 zeigen.

Ronja Forcher bestätigt 'Bergdoktor'-Staffelstart im Januar 2021

Die Zuschauer haben es bereits vermutet, nun hat Ronja Forcher die Spekulationen bestätigt. Der Staffelstart von 'Der Bergdoktor' wird tatsächlich im Januar 2021 sein.

Wegen des Coronavirus mussten die Dreharbeiten zwar verschoben werden, was den Verdacht aufkommen ließ, dass die 14. Staffel erst später fertig gedreht werden kann und sich damit auch die Ausstrahlung verschiebt. Doch Ronja Forcher gab in einem Video auf Facebook bekannt: "Im Januar geht's weiter und wir freuen uns alle sehr drauf."

Und laut "fernsehserien.de" wird das Winterspecial wie gewohnt am 7. Januar 2021 gezeigt und die neue 'Bergdoktor'-Staffel eine Woche später starten.

Keine Kussszenen beim 'Bergdoktor' wegen Corona ?

Die Ausbreitung des Coronavirus bringt viele Einschränkungen mit sich. Auch die Dreharbeiten der 14. Staffel von 'Der Bergdoktor' sind von den notwendigen Maßnahmen zum Schutz aller Mitarbeiter betroffen.

Lesen Sie auch: Der Bergdoktor: Die größten Geheimnisse vom Gruberhof

Nun stellen sich die Zuschauer die Frage, inwieweit die Maßnahmen die neuen Folgen beeinflussen werden. So befürchtet ein Fan der Serie auf 'Bergdoktor'-Facebookseite: "Freu mich auf die neue Staffel. Aber ohne den körperlichen Kontakt ohne Kusszehnen wird das irgendwie anders werden."

Schauspieler Heiko Ruprecht erklärte im Gespräch mit Liebenswert, was die Zuschauer in der kommenden Staffel erwarten wird: " Am Set tragen alle Maske und wir werden zweimal wöchentlich getestet. Trotzdem wollen wir die Filme nicht nach Corona aussehen lassen, damit die Zuschauer auch mal an was anderes denken können."

Nach dem sehr emotionalen Ende der 13. 'Bergdoktor-Staffel sind die Zuschauer natürlich besonders gespannt darauf, wie die Geschichten um die Familie Gruber weitergehen werden.

Der Bergdoktor 2021: Steht der Starttermin der 14. Staffel fest?

'Bergdoktor'-Fans freuen sich schon jetzt auf den Start der 14. Staffel der beliebten Serie. Und möglicherweise gibt es bereits einen Termin für den Staffelstart 2021. Auf einer Fanseite auf Facebook wird vermutet, dass die neue Staffel mit der Ausstrahlung des Winterspecials am 7. Januar 2021 beginnt.

Begründet ist diese Vermutung damit, dass die neue 'Bergdoktor'-Staffel jedes Jahr Anfang Januar mit dem Winterspecial beginnt. Zudem gibt es auch einen Beitrag auf der offiziellen 'Bergdoktor'-Facebookseite, der diesen Verdacht untermauert: "Hallo. Ja, es war lange still auf diesem Kanal. Aber hier sind die letzten beiden Drehbücher für dieses Jahr. Weiter melden wir uns bald mit tollen Neuigkeiten. Lasst es euch gut gehen. Euer BD Team."

Die tollen Neuigkeiten könnten tatsächlich die Bekanntgabe des Starttermins sein.

Diese Darsteller und Darstellerinnen spielen in der 14. 'Bergdoktor'-Staffel mit

Auch in Staffel 14 hat sich am Hauptcast vom 'Bergdoktor nichts verändert. Als Dr. Martin Gruber ist weiterhin Hans Sigl zu sehen, Heiko Ruprecht spielt Martins Bruder Hans, Ronja Forcher war sich nicht sicher, ob sie ihre Ausbildung mit mit ihrer Rolle als Lilli vereinbaren kann, doch die junge Schauspielerin scheint eine Lösung gefunden zu haben und spielt auch in der 14. Staffel von 'Der Bergdoktor' mit. Natürlich darf auch Monika Baumgartner als Familienoberhaupt Lisbeth nicht fehlen.

Sie bekommen nicht genug vom Bergdoktor? Mit einem Premium-Abo von TV NOW können Sie die Staffel 1 bis 12 noch einmal anschauen.*

Und auch Ines Lutz, Andrea Gerhard, Natalie O'Hara, Rebecca Immanuel und Mark Keller sind wieder mit von der Partie. Außerdem dürfen sich die 'Bergdoktor'-Fans auf einige bekannte Gesichter in Gastrollen freuen. Eine besondere Überraschung dürfte für ganz treue Zuschauer sein, dass Harald Krassnitzer neben Liliane Zillner und Carina Wiese im Winterspecial zu sehen sein wird.

Wann startet die neue Staffel von 'Der Bergdoktor'?

Die Dreharbeiten mussten wegen des Coronavirus etwas verschoben werden, das sollte jedoch keinen massiven Einfluss auf die Sendertermine der 14 Staffel von 'Der Bergdoktor' haben. Bisher hat das ZDF allerdings noch nicht bekannt gegeben, wann genau die neuen 'Bergdoktor'-Folgen startet.

Bisher ist lediglich bekannt, dass die neue Staffel mit insgesamt acht Folgen die bisher längste 'Bergdoktor'-Staffel sein wird. So wie jedes Jahr wird zuerst das Winterspecial im ZDF gezeigt werden und anschließend werden die neuen Folgen immer donnerstags um 20:15 Uhr im ZDF zu sehen sein.

Vermutlich dürfen sich die Zuschauer Anfang des Jahres, vielleicht bereits im Januar 2021, auf die neuen 'Bergdoktor'-Episoden freuen.

Das ist bislang über die Handlung bekannt

Nach dem emotionalen Antrag von Dr Martin Gruber am Ende der 13. Staffel rätseln Serienfans natürlich, wann und wie der Bergdoktor seine Anne heiraten wird. Bislang ist jedoch nicht viel über die Handlung der neuen Folgen bekannt. Lediglich Schauspielerin Ines Lutz hat in einem Interview verraten, dass sich die Beziehung zwischen Anne und Martin in eine unerwartete Richtung entwickeln wird.

Ob es bei 'Der Bergdoktor' 2021 tatsächlich einen Serientod geben wird, welche Krisen die Familie Gruber gemeinsam meistern wird und welche spannende medizinischen Fälle auf Dr. Martin Gruber warten, bleibt abzuwarten

*Enthält Affiliate-Links.