Liebenswert wird geladen...

Sturm der Liebe: Sorge um Natascha! Wird sie einfach ersetzt?

Wirbel um 'Sturm der Liebe'-Darstellerin Melanie Wiegmann! Hört sie als Natascha auf und wird in der Serie auch noch direkt ersetzt?

Müssen wir uns bei 'Sturm der Liebe' endgültig von Melanie Wiegmann alias Natascha verabschieden?
Müssen wir uns bei 'Sturm der Liebe' endgültig von Melanie Wiegmann alias Natascha verabschieden? ARD/Christof Arnold
  • Natascha taucht nicht mehr auf - bleibt sie für immer in Hamburg?

  • Vermutung: Melanie Wiegmann (47) dreht nicht (mehr?) für 'Sturm der Liebe'

  • Rückkehrerin Natalie Alison (42) scheint ihren Platz einzunehmen

  • 'Sturm der Liebe'-Fans wenden sich besorgt an Melanie Wiegmann

Eigentlich könnte die Freude bei 'Sturm der Liebe'-Fans gerade sehr groß sein: Seit dem 22. Juni ist die coronabedingte Sendepause der aktuellen 16. Staffel offiziell beendet und es laufen endlich wieder neue Folgen der Telenovela im Fernsehen. Außerdem wurde das Geoblocking abgeschafft, weshalb auch alle internationalen Zuschauer wieder die neuen Episoden sehen können.

Doch es gibt etwas, dass Fans gerade große Sorgen bereitet ...

Auch interessant: 'Sturm der Liebe'-Tod und Trauer! So dramatisch geht es mit Ariane weiter

'Sturm der Liebe'-Rätsel: Was ist bloß mit Natascha?

In Folge 3390, die am 22. Juni im TV ausgestrahlt wurde, war Natascha Schweitzer (gespielt von Melanie Wiegmann) zum (vorerst?) letzten Mal am Fürstenhof zu sehen. Anschließend zeigte man nur noch ihren Mann Dr. Michael Niederbühl (gespielt von Erich Altenkopf) mit ihr telefonieren, wobei sie selbst nicht zu hören war - sonst kommt es durchaus häufiger vor, dass der andere Gesprächspartner auf der Tonspur eingespielt wird. Über Michael haben wir erfahren, dass Natascha sich in Hamburg einer OP unterzog, um ihre Krampfadern entfernen zu lassen, und ihre Rückkehr war eigentlich schon wenig später fest eingeplant. In Folge 3394 erfuhren wir dann durch ein weiteres Telefonat (bei dem Natascha nicht zu hören war), dass sie doch noch ein paar Tage in Hamburg bleiben und ihre Mutter unterstützen will.

Sehen Sie hier, wer zu den Urgesteinen von 'Sturm der Liebe' zählt (Artikel geht unten weiter):

Drama bei 'Sturm der Liebe': Betrügt Natascha etwa ihren Michael?

So weit, so gut - doch in der gesamten ARD-Vorschau, die aktuell bis zum 14. August reicht, wird Natascha nur ein einziges Mal erwähnt. In Folge 3415 (TV-Ausstrahlung am 27. Juli) heißt es dann, dass André (gespielt von Joachim Lätsch) "ein Foto von Natascha sieht, auf dem sie in Hamburg mit einem attraktiven Mann flirtet." Er ist sich nun sicher: "Die große Liebe gibt es nicht!" Bedeutet das also, dass Natascha tatsächlich nie mehr nach Bichlheim zurückkehrt und sie Michael, mit dem sie sich gerade erst wieder vertragen hatte, nun doch hinter sich lässt? Auf jeden Fall gibt es zum jetzigen Zeitpunkt auch keine Episodenfotos von Natascha.

Mehr zu 'Sturm der Liebe' erfahren Sie in unserer Vorschau.

Rosalie Engel könnte nach ihrer 'Sturm der Liebe'-Rückkehr Natascha ersetzen

Dafür kehrt ebenfalls am 14. August ausgerechnet Rosalie Engel (gespielt von Natalie Alison) zu 'Sturm der Liebe' zurück, die eine sehr bewegte Vergangenheit mit Michael hat. Die beiden waren früher zusammen und sogar verlobt! Erstmals trat Rosalie 2008 am Fürstenhof auf und sie ließ sich nach ihrem ersten Abschied im August 2011 immer wieder für mal längere, mal kürzere Besuche am Fürstenhof blicken (zuletzt 2015). Wird sie mit ihrer jetzigen Rückkehr auch wieder ein Auge auf Michael werfen? Sollte Natascha ihn verlassen, wäre er vielleicht empfänglich dafür ...

Womöglich beerbt Rosalie seine Frau Natascha sogar als Barchefin im Hotel, denn ein bei Facebook geteiltes Video von Schauspielerin Viola Wedekind (alias Ariane) lässt nichts Gutes erahnen: Gemeinsam mit Natalie Alison sitzt sie an deren Tresen und Alison alias Rosalie Engel trägt eine Uniform, die durchaus wie die einer Barmitarbeiterin wirkt - auch, wenn Natascha selbst immer etwas legerer aussah.

Ist Melanie Wiegmann langfristig nicht mehr am 'Sturm der Liebe'-Set?

Zu guter letzt heizt Melanie Wiegmann selbst ihre Ausstiegsgerüchte an, da sie bei Instagram schon lange kein Bild mehr von den Dreharbeiten geteilt hat. Stattdessen veröffentlichte sie jetzt ein Foto von sich, wie sie mit Mund-Nasen-Bedeckung offenbar in einem Flugzeug sitzt. Was hat das zu bedeuten? Steht sie aktuell wirklich nicht für 'Sturm der Liebe' vor der Kamera? Und falls das stimmt: Hat sie nur Urlaub oder hängt das etwa mit dem Coronavirus zusammen? Gehört sie vielleicht zur Risikogruppe und kehrt erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder zurück? Immerhin sind ältere Kollegen wie Dirk Galuba, Antje Hagen und Sepp Schauer aktuell auch wenig zu sehen und wurden in der Handlung auf Reisen geschickt.

UPDATE vom 6. August 2020: Leider gilt das Aus von Natascha nun als besiegelt. Die 'Sturm der Liebe'-Fans reagieren entsprechend entsetzt.

Ausstieg nach 8 Jahren würde 'Sturm der Liebe'-Fans hart treffen

Fest steht: So langsam sorgen sich die Fans um Melanie Wiegmann und ihre Rolle der Natascha. Unter ihrem aktuellen Instagram-Beitrag schreibt eine Anhängerin zum Beispiel: "Ich weiß natürlich, dass Du nichts verraten darfst, aber wir alle hoffen so sehr, dass du nicht bei Sdl aussteigst und uns auch weiterhin mit deinem enthusi[a]stischen Strahlen und deinen wilden Locken, jeden Nachmittag als unsere Lieblibgsdiva zum Lächeln bringst. Deshalb: könntest Du uns ein kleines Zeichen senden, dass Natascha wieder unversehrt aus Hamburg zurück kommt? Wir würden uns so unfassbar freuen, unsere Nachmittage weiterhin mit Natascha zu verbringen."

Auch in diversen Fangruppen bei Facebook mehren sich die besorgten Kommentare. Ein weiterer Fan schreibt zum Beispiel: "Ich weiß nicht, aber irgendwie habe ich bezüglich Natascha ein ganz ungutes Gefühl." Eine andere Nutzerin sagt sogar, sie habe Informationen von jemandem, der/die Teil der 'Sturm der Liebe'-Produktion ist und dass diese Person einen Ausstieg von Melanie Wiegmann bestätigt habe. Das könne sie sich auch durchaus vorstellen: "Wenn sie es genauso machen wie bei Uta [Kargel] ohne Vorab-Infos (das[s] Uta aussteigt)[,] dann kann es vielleicht sein[,] das[s] es bei Natascha auch so kommen könnte/wird."

Auch interessant: Melanie Wiegmanns wertvolle Lebensregeln

Seit dem 16. August 2012 (Folge 1586), also fast acht Jahren, ist Melanie Wiegmann in der Erfolgsserie zu sehen. Hat sie nach all der Zeit vielleicht ihren Vertrag nicht verlängert, der womöglich vor einigen Wochen auslief, beziehungsweise wurde er eventuell nicht verlängert? Nicht auszudenken, wie Fans reagieren würden, wenn sie tatsächlich - so kurz nach Uta Kargels Weggang - aussteigen würde ... Wir hoffen, dass es nicht so weit kommen wird!

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';