Liebenswert wird geladen...
Schmeckt am besten

Frisches Pesto selber machen

Aus der Serie: Lebensmittel selber machen - Tschüss, Fertigprodukte!
6 / 10
Frisches Pesto
Frisches Pesto fcafotodigital / iStock

Für frisches Pesto brauchen Sie:

  • 150 g Rucola
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 100 g Cashew-Kerne
  • 70 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft einer Zitrone
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben
  2. Pürieren, bis es eine ebenmäßige Masse ist
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Um das Pesto länger haltbar zu machen, lagern Sie es im Kühlschrank in einem fest-verschraubbaren Glas. Geben Sie eine Schicht Olivenöl auf das Pesto - so bleibt es noch länger frisch.

Könnte Sie interessieren, wenn Sie dieses Rezept probieren: Wie Sie Knoblauchgeruch wieder loswerden

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';