Abendbrot mal anders Brotzeit: 20 neue Rezeptideen zum Abendbrot

Abendbrot muss nicht langweilig sein. Ob warm oder kalt – mit diesen 20 Ideen wird die Brotzeit zum Genuss. Alles schnell gezaubert und jeweils für vier Personen.

Abendbrot mal anders – mit diesen 20 Ideen für eine leckere Brotzeit.
Abendbrot mal anders – mit diesen 20 Ideen für eine leckere Brotzeit.
Inhalt
  1. Herzhaft mit Fleisch und Wurst
  2. Leckeres mit Fisch und Co
  3. Vegetarisch genießen
  4. Rührei – dreimal anders serviert
  5. 5 köstliche Brotaufstriche zum Selbermachen
 

Herzhaft mit Fleisch und Wurst

1. Krautsalat-Schinken-Schnitten

8 EL Quark und 4 TL Honig verrühren, würzen. Mit 400 g Krautsalat und 8 Schinkenscheiben auf 8 Scheiben Brot geben.

2. Honig-Hähnchenkeulen

Je 1 TL Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika und 1 EL Öl mischen. 8 Hähnchenunterkeulen waschen, trocken tupfen, damit mischen. Bei 200 °C 40–45 Min. backen. 3 TL Honig, 1–2 EL Sojasoße, 1 EL Orangensaft und 1 TL Öl verrühren. Keulen ca. 12 Min. vor Ende der Backzeit damit bestreichen.

3. Strammer Max mit Leberkäse

4 Scheiben Leberkäse in Öl braten. 4 Spiegeleier braten, würzen. 50 g Salatmayonnaise und 1 TL süßen Senf verrühren. 4 Scheiben Brot rösten. Alles daraufgeben.

4. Feine Schinkenröllchen-Platte

120 g Frischkäse, 1 kleine Zwiebel in Würfeln und 2 EL eingelegten grünen Pfeffer verrühren. Auf 4 Scheiben gekochten Schinken streichen, aufrollen, halbieren. Dazu schmeckt angemachter Blattsalat und Brot.

5. Gefüllte Pfannkuchen-Rollen

100 g Mehl, Salz, 250 ml Milch und 1 Ei (Gr. M) verrühren. Zu 4 Pfannkuchen backen (24 cm Ø). Mit 200 g Frischkäse, 4 Salatblättern, 150 g Lachsschinken, 4 Scheiben Gouda und 275 g eingelegter gegrillter Paprika in Streifen belegen, aufrollen, halbieren.

6. Würstchen im Schlafrock

1 Pck. Blätterteig (270 g; Kühlregal) in 8 Streifen schneiden. Um 8 Wiener Würstchen wickeln. Bei 225 °C ca. 10–15 Min. backen.

7. Berliner Leberwurst-Stulle

Leberwurst, Apfelscheiben und Majoran auf Graubrot geben.

Lesen Sien auch: Die Abendbrot-Diät: Mit diesen Tricks purzeln die Pfunde​ 

 

Leckeres mit Fisch und Co

8. Thunfisch-Toast mit Paprika

4 Scheiben Toast rösten. 1 Dose Thunfisch, Tomatenwürfel und 4 Scheiben Edamer daraufgeben. Bei 200 °C ca. 4 Min. überbacken.

9. Rösti mit Räucherlachs

Aus 1 Zwiebel, 1,2 kg Kartoffeln, 25 g Mehl und 2 Eiern (Gr. M) eine Röstimasse bereiten, würzen. Zu 8 Rösti braten. 8 Scheiben Räucherlachs, geschnittene Paprika und Lauchzwiebel daraufgeben.

10. Forellen-Schlemmerbrote

2 Eier hart kochen. 75 g geräuchertes Forellenfilet zerdrücken. Mit 2 TL Sahnemeerrettich und 3 TL Crème fraîche mischen, würzen. Mit Salatblättern, je ½ TL Pesto und Eihälften auf Brot geben.

11. Fischstäbchenburger mit Äpfeln

12 tiefgefrorene Fischstäbchen nach Packungsanweisung zubereiten. 4 Sesambrötchen aufschneiden. Mit 4 EL Remoulade, Salatblättern, Fischstäbchen, Zwiebelringen, Apfelspalten und Gewürzgurkenscheiben füllen.

12. Bauernbrot mit schnellem Heringssalat

1 Apfel in Stücke und 1 rote Zwiebel in Streifen schneiden. 2 doppelte Bismarck-Heringsfilets abspülen, in Stücke schneiden. 150 g Schlagsahne und 3 TL mittelscharfen Senf anschlagen, würzen. Mit 2–3 EL angedickten Preiselbeeren leicht mischen, abschmecken. Auf Bauernbrot geben.

So sparen Sie Zeit in der Küche: (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

 
 

Vegetarisch genießen

13. Käsetoast mit Birne

4 Scheiben Toastbrot rösten. Butter und Birnenspalten daraufgeben. 120 g Blauschimmelkäse darüberbröckeln. Bei 200 °C ca. 4 Min. überbacken. Mit Radicchiostreifen und Petersilie garnieren.

14. Harzer Käse mit Lauchzwiebeln

1 Bund Lauchzwiebeln in Stücke schneiden. In 2 EL heißem Öl braten. Einige Petersilienblätter zufügen, würzen. Mit je 3 Harzer Käsetalern anrichten. Mit Kresse und grobem Pfeffer garnieren.

15. Currycreme auf Vollkornbrot

4 Eier hart kochen. 100 g stichfeste saure Sahne mit Salz und Curry würzen. Auf Brot streichen. Mit Baby-Blattspinat, Möhrenraspeln und Ei belegen, würzen.

16. Bayerische Obazda-Schnitte

150 g Camembert würfeln. Mit 1 EL weicher Butter zerdrücken. Obatzter mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Auf Brote streichen. Mit Zwiebelstreifen, Radieschenscheiben, Kirschtomatenhälften und Schnittlauch belegen, würzen.

17. Röstbrot mit Avocado

Fruchtfleisch von 2 Avocados, 1 rote Zwiebel und 1 Knoblauchzehe würfeln. Mit 2 EL Zitronensaft und gehacktem Koriander mischen. Mit Tabasco, Salz und Pfeffer würzen. 8 Scheiben Nussbrot mit Öl bestreichen und rösten. Avocado daraufgeben.

Auch sehr lecker: Obazda: Drei Variationen für eine bayrische Brotzeit

 

Rührei – dreimal anders serviert

18. Mit Käse und Mais

100 g Parmesankäse reiben. ½ 245-ml-Dose Mais abtropfen lassen. 6 Eier, 4 EL Milch, Käse verquirlen. 1 Zwiebel würfeln. In 2 EL Butter andünsten. Eiermix angießen. Rührei zubereiten. Auf Brot geben. Evtl. mit Käse bestreuen.

19. Mit Nordseekrabben

6 Eier (Größe M), 100 ml Milch, 4 EL Mineralwasser verquirlen. Je ½ Bund Dill und Schnittlauch fein schneiden, unterrühren. Mit Salz und Muskat würzen. In 1 EL heißem Öl zu Rührei zubereiten. Avocado, Kirschtomaten, Nordseekrabben und Kräuter daraufgeben.

20. Mit Chorizo und Paprika

1 Paprikaschote würfeln. 2 Lauchzwiebeln in Ringe, 150 g Chorizo-Wurst in halbe Scheiben schneiden. Wurst in 1 EL heißem Öl ca. 6 Min. braten. Gemüse nach 3 Min. zufügen. 6 Eier und 4 EL Milch verquirlen, würzen. Zur Wurst geben und zu Rührei zubereiten.

Lesen Sie auch: Rezept für Lowcarb-Brötchen

 

5 köstliche Brotaufstriche zum Selbermachen

Mediterrane Zitronencreme

Für ca. 300 g: Blätter von ¼ Bund Petersilie hacken. 50 g getr. Tomaten würfeln. 20 g Kapern hacken. 1 Knoblauchzehe fein hacken. Vorbereitete Zutaten, 200 g Doppelrahm-Frischkäse und 2–3 EL Zitronensaft verrühren, würzen.

Lachs-Meerrettich-Mix

Für ca. 400 g: 200 g geräucherten Lachs und 200 g Salatgurke, bis auf etwas, fein würfeln. Beides mit Kresse von ¼ Beet, 2 EL Limettensaft und 1 TL Meerrettich (Glas) mischen, abschmecken. Mit Kresse und Rest Gurke garnieren.

Fruchtige Curry-Creme

Für ca. 400 g: Fruchtfleisch von ½ Mango pürieren. 2 Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Rosa Beeren zerstoßen. Vorbereitete Zutaten, 200 g Schmand und 2 EL Milch verrühren. Mit Salz und Curry würzen.

Geflügel-Rauke-Paste

Für ca. 450 g: 200 g Hähnchenfilet in ½ l köchelndem Salzwasser ca. 10 Min. garen. 50 g gehackte Mandeln ohne Fett rösten. 75 g Kirschtomaten würfeln. Fleisch würfeln. Mit 50 g Rauke, Mandeln, je 4 EL Orangensaft und Schlagsahne portionsweise im Universalzerkleinerer zu Paste verarbeiten. Tomaten unterrühren, würzen. Mit Kirschtomaten garnieren.

Pikanter Feta-Aufstrich

Für ca. 350 g: 50 g Paprika würfeln. 50 g grüne Oliven ohne Stein in Ringe schneiden. Blättchen von 4 Stielen Oregano hacken. 200 g Feta-Käse zerbröseln. Alles mit 1 EL Vollmilch-Joghurt und 1 EL Ajvar (Paprikazubereitung, Supermarkt) verrühren, würzen.

(Quelle: Fernsehwoche)

Das könnte Sie auch interessieren:

Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.