Der Krimi geht weiter Sturm der Liebe: Was weiß Fabien über den Mörder von Beatrice?

Der Mord bei 'Sturm der Liebe' ist noch immer nicht geklärt - doch nun scheint Fabien etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Ist er tatsächlich schuldig oder kann er den Ermittlern mit wichtigen Informationen auf die Sprünge helfen?

Welche Rolle spielte Fabien (hier mit Werner) beim Mord an Beatrice Stahl?
Wie unschuldig ist Fabien (links) im 'Sturm der Liebe'-Mordfall tatsächlich?

Dieser Krimi ist gerade das alles beherrschende Thema bei 'Sturm der Liebe'! So gut wie jeder hätte ein Motiv dafür gehabt, die intrigante Beatrice Stahl (gespielt von Isabella Hübner) zu ermorden - doch wer hat diese Tat wirklich begangen?

Mehr zum Thema: Das sind die Verdächtigen im Mordfall von 'Sturm der Liebe'

Aktuell sieht alles danach aus, als würde Susan (gespielt von Marion Mitterhammer) ein falsches Spiel spielen, um sich an Werner heranzumachen. Hat sie Beatrice auf dem Gewissen und versucht nun, alles Charlotte (gespielt von Mona Seefried) anzuhängen? Ihr Verhalten ist jedenfalls mehr als auffällig und dass Charlotte nach dem Fund der Tatwaffe nun erstmal in Haft bleiben wird, kommt ihr sicher sehr gelegen. Doch nun rückt eine ganz andere Person in den Fokus: Fabien (gespielt von Lukas Schmidt)!

 

Was hat Fabien in der Mordnacht getan?

Gerade erst hat er sich daran zurückerinnert, wie er von der verzweifelten Beatrice gefangen gehalten wurde. In der Mordnacht dann gab es ein unschönes Aufeinandertreffen der beiden, als sich Beatrice für alles entschuldigen wollte - doch Fabien konnte ihr die Entführung nicht verzeihen. Nach dieser Konfrontation hatte er viel getrunken ... Was passierte danach? Ist er etwa der Täter?

Sehen Sie hier außerdem, wer bei 'Sturm der Liebe' vielleicht als nächstes sterben könnte (Artikel geht unten weiter):

 

Fabien selbst scheint das nicht genau zu wissen - doch offenbar hat er eine böse Vorahnung und befürchtet, tatsächlich nicht ganz unschuldig zu sein. Er konfrontiert jetzt seinen Vater Michael (gespielt von Erich Altenkopf) mit seinen Erinnerungen an die Mordnacht und fragt, ob dieser ihn tatsächlich noch nach Hause gebracht habe. Dieser bestätigt das zwar - doch will er seinen Sohn vielleicht nur schützen? Immerhin hatte Dr. Niederbühl ihm im Vorfeld auch schon ein falsches Alibi gegeben und ein offensichtlich falsches Geständnis abgelegt.

 

Muss Fabien jetzt etwa ins Gefängnis?

Nun mischt sich auch noch Werner (gespielt von Dirk Galuba) in die Sache ein, da er hofft, durch die aktuellen Entwicklungen um Fabien seine Frau Charlotte doch noch entlasten und ihre Unschuld beweisen zu können. Als Fabien beschließt, eine Aussage bei der Polizei zu machen und Werner ihn drängt, ein Geständnis abzulegen, geraten Michael und Werner heftig aneinander.

Dass Fabien wirklich der Mörder von Beatrice ist, erscheint aber mehr als fraglich. Viel wahrscheinlicher ist, dass dieser Handlungsbogen nur vom wahren Täter ablenken soll. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass Fabien sich im Laufe der Zeit noch an weitere Dinge aus der Mordnacht erinnert und sich so der Verdächtigenkreis weiter verkleinern könnte. Es bleibt spannend! Bis dahin richten wir unsere Augen auf jeden Fall weiterhin sehr stark auf Susan ...

Mehr zum Thema: Darum könnte Susan die Mörderin sein

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD.

Sie wollen wissen, wie es bei 'Sturm der Liebe' weitergeht? Die ARD-Telenovela läuft immer montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Bis zur neuen Folge erinnern Sie sich doch einfach mithilfe einer DVD-Box von 'Sturm der Liebe' an die ersten 100 Episoden der Serie zurück - oder holen Sie sich mit der passenden Seife zur Serie ein Stück Fürstenhof-Stimmung in Ihr Bad!

Mehr zu 'Sturm der Liebe'

 

Kategorien:
 
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Liebenswert Shop
Komm in unsere Community!
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.