Liebenswert wird geladen...
Dramatisch!

Sturm der Liebe: Stirbt Werner jetzt den Serientod?

Droht dieser 'Sturm der Liebe'-Rolle der Serientod? Werner Saalfeld (gespielt von Dirk Galuba) ist am Ende seiner Kräfte. Wird er es schaffen?

Schock für die Fans der ARD-Telenovela 'Sturm der Liebe': Als hätte Werner mit der Inhaftierung seiner Ehefrau Charlotte und den aufdringlichen Annäherungsversuchen von Susan nicht genügend Ärger am Hals, gerät er nun mit Michael in eine Auseinandersetzung - die für Werner nicht ohne Folgen zu bleiben scheint.

Warum geht Werner auf Michael los?

Augenscheinlich hat Werner allen Grund dazu, sauer auf Michael (gespielt von Erich Altenkopf) zu sein: Er vermutet, dass der Arzt an der Vertuschung des Mordes an Beatrice beteiligt war - möglicherweise, um seinen Sohn Fabien zu schützen! Und auch Fabien kommen nach und nach die Erinnerungen an die Nacht des Mordfalls zurück - in der Michael eine nicht unbeachtliche Rolle gespielt zu haben scheint.

Mehr dazu: Sturm der Liebe: Was weiß Fabien über den Mörder von Beatrice?

'Sturm der Liebe': Werner muss aufpassen!

Der Mord an Beatrice ist der Grund, weshalb Werners Ehefrau Charlotte - vermeintlich zu Unrecht - hinter Gittern sitzt. Und für Charlotte (gespielt von Mona Seefried) sieht es nicht gut aus: Ihre DNA an der Mordwaffe, die Mordwaffe in ihrem Rosenbusch - für Werner und Charlotte wird es immer schwieriger, die Unschuld zu beweisen.

Mehr zu Werners möglichem Serientod sehen Sie im Video:

Last-Minute-Weihnachtsgeschenke für echte 'Sturm der Liebe'-Fans: Eine DVD-Box der schönsten Liebesgeschichten (hier bestellen) oder das Kochbuch mit den beliebtesten Speisen der Serie (hier bestellen).

Mehr Neuigkeiten von 'Sturm der Liebe':

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags täglich um 15:10 Uhr im Ersten.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';