Sturm der Liebe: Tod am Fürstenhof! Ist Christoph schuld?

Bei 'Sturm der Liebe' muss schon wieder jemand sterben. Wir verraten, um wen es sich dabei handelt und was das mit Annabelle und Christoph zu tun hat.

"Sturm der Liebe" fordert bald erneut ein Todesopfer.
Christoph (Dieter Bach) und Annabelle (Jenny Löffler) geraten vor dem Toten aneinander.

Wenn am 7. November die bereits 16. Staffel von 'Sturm der Liebe' startet, lässt der nächste Todesfall nicht lange auf sich warten: Wie jetzt auf den neuesten Pressefotos der ARD zu erkennen ist, wird Dr. Hans-Peter Borg (gespielt von Markus Ertelt) sein Leben lassen muss. Der erstmals am 11. November in Erscheinung tretende Arzt wird Annabelle (gespielt von Jenny Löffler) in der Psychiatrie als Therapeut behandeln und nur kurz in Bichlheim verweilen ...

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer neuen 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

 

Annabelle kehrt an den Fürstenhof zurück

Schuld daran ist natürlich die durchtriebene Annabelle, die zunächst versuchen wird, den attraktiven Mann zu verführen und mit seiner Hilfe aus der Anstalt zu entkommen. Als das nicht gelingt und auch ein Hungerstreik nicht die gewünschte Wirkung erzielt, betäubt das blonde Biest Dr. Borg, um fliehen zu können. Doch später wird sie sogar offiziell entlassen ... Hatte Annabelle etwa ein Druckmittel gegen den Arzt in der Hand? Fest steht: Am 12. Dezember taucht Annabelle wieder am Fürstenhof auf - sehr zum Missfallen von Christoph (gespielt von Dieter Bach), Werner (gespielt von Dirk Galuba) und Co.

Sehen Sie hier, wer bald vielleicht den Fürstenhof von 'Sturm der Liebe' verlässt (Artikel geht unten weiter):

 
 

Warum muss Dr. Borg bei 'Sturm der Liebe' sterben?

Annabelle muss im Hotel geduldet werden, da sie wieder Anteilseignerin ist. Was für eine Enttäuschung für ihre Widersacher! Werner, Robert (gespielt von Lorenzo Patané) und Christoph ziehen nun an einem Strang, um ihr endlich das Handwerk zu legen. Doch damit nicht genug Drama in Bichlheim: Nachdem Christoph und Dr. Borg im Krankenhaus aneinander geraten sind, taucht der Arzt plötzlich in der Nähe des Fürstenhofs auf und zieht vor Christoph eine Waffe! Was als nächstes geschieht, ist unklar - doch in der Folge vom 17. Dezember liegt der Therapeut plötzlich tot am Boden und die hinzugekommene Annabelle bezichtigt Christoph des Mordes!

Mehr zu 'Sturm der Liebe' erfahren Sie auch in unserer Vorschau zur Serie.

Dieser weiß nun, dass seine Ziehtochter ihn in der Hand hat ... Wird Annabelle es jetzt tatsächlich schaffen, sich an Christoph dafür zu rächen, dass er sie eiskalt fallen ließ? Allzu bald müssen wir uns jedenfalls nicht von Intrigantin Annabelle verabschieden ...

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten.

Weitere interessante Themen:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Gesundes Wechselduschen
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.