ARD-Serie

'Sturm der Liebe'-Staffel 20: Darsteller, Traumpaar, aktuelle News und Sendetermine

Hier erfahren Sie alles zur 20. Staffel von 'Sturm der Liebe' – welche Schauspieler kommen, welche gehen und was sich am Fürstenhof sonst so tut.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Comeback noch vor der Sommerpause!

Noch bevor sich der 'Sturm' in eine außergewöhnlich lange Sommerpause verabschiedet, dürfen sich die Zuschauer noch auf ein altes und neues Gesicht freuen.

Bei 'Sturm der Liebe' kommt ein neues und altes Gesicht an den Fürstenhof
Ihn kennen 'Sturm der Liebe'-Fans schon – oder doch nicht? Foto: ARD/WDR/Thomas Neumeier

In Folge 4260 kommt Theos Vater an den Fürstenhof. Er hatte seinen Sohn, den "Zappelphilipp", als Kind häufig eingesperrt. Heute ist er stolz auf Theos Erfolg, nimmt aber dessen ADHS nicht ernst. 

Gespielt wird Theodor Licht Senior von Philipp Rafferty. Der Schauspieler war bereits im Jahr 2015 für neun Folgen in Bichlheim. Damals verkörperte er die Rolle des Dr. Winfried Holthaus und sorgte ziemlich für Trubel am Fürstenhof. Dr. Holthaus kam damals bei einem Autounfall ums Leben.

In seiner 'Sturm'-Pause war der in Stadtoldendorf geborene Schauspieler unter anderem auch bei 'Rote Rosen' zu sehen.

'Sturm der Liebe' verschwindet von der Bildfläche

Bereits in den vergangenen Jahren mussten sich die 'Sturm der Liebe'-Fans daran gewöhnen, dass ihre liebste Dailynovela gegen Juni hin in eine mehrwöchige Sommerpause verschwindet. Dieses Jahr schießt die ARD aber den Vogel ab und lässt den 'Sturm' so lange von der Bildfläche verschwinden wie schon ewig nicht mehr. Bereits nach Pfingsten, am 21. Mai wird die beliebte Serie aus dem ARD-Programm genommen. Auch 'Rote Rosen' ist wieder von der Programmänderung im Sommer betroffen.

Stattdessen erwartet die Zuschauer ein erweitertes Sportprogramm: Bis zum 21. Juli wird die Tour de France täglich ab 14.10 Uhr ausgestrahlt und ab dem 26. Juli von den Olympischen Sommerspielen abgelöst. Zudem startet Das Erste ein neues Format, welches den Sendeplatz von 'Sturm der Liebe' übernehmen wird. Ab dem 21. Mai erscheint dann täglich um 15.10 Uhr das neue Magazin 'Leben. Live! Mein ARD-Nachmittag'. Erst ab dem 19. August dürfen sich die Fans der Telenovela wieder auf neue Geschichten vom Fürstenhof freuen.

Burlesque-Tänzerin und 'Dschungelcamp'-Star sorgt für Trubel in Bichlheim

Immer wieder sorgten Neuzugänge in der Vergangenheit für Aufruhr in Bichlheim. Doch das nächste neue Gesicht hat es ordentlich in sich! Die Zuschauer dürfen sich nämlich nicht nur auf ein Wiedersehen freuen mit Günther Sonnbichler (Johann Schuler), der das Herz von Helene (Sabine Werner) zu gewinnen scheint.

Günther Sonnbichler kommt mit einer Freundin an den Fürstenhof
Günther Sonnbichler (Johann Schuler) mit seiner Freundin Tonia Schiffer (Sandra Steffl) Foto: ARD/WDR/Christof Arnold

In Folge 4233 (Ausstrahlung am 08. April 2024) kommt außerdem Tonia Schiffer an den Fürstenhof, um ihren Freund Günther zu überraschen. Tonia ist ein sehr offener Mensch mit viel Sinn für Humor und einem Faible für Romantik. Sie verliebte sich unsterblich in Günther, als er sie bei einem Prozess als Anwalt vertreten hatte. Allerdings ahnt sie nicht, dass er sie immer wieder belügt – leider auch während ihres Aufenthalts am Fürstenhof schwindelt er sie immer wieder an. So behauptet er unter anderem, verheiratet zu sein und Helene soll so tun, als führe sie mit ihm eine offene Ehe...Tonia und Helene kommen sich sehr nah – näher als Helene lieb ist.

Gespielt wird Tonia von Sandra Steffl. Die in München geborene Schauspielerin, Sängerin und Burlesque-Tänzerin ist auch für ihre Teilnahme 2018 bei 'Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!' bekannt und war bereits in zahlreichen Serien und Filmen zu sehen – unter anderem bei 'Aktenzeichen XY... ungelöst', 'In aller Freundschaft' oder auch bei 'Um Himmels Willen'.

Skandalöser Neuzugang!

Nun geht es bei 'Sturm der Liebe' Schlag auf Schlag. Zuletzt durften die Zuschauer Casper kennenlernen, der in der nächsten Zeit sicherlich noch den Fürstenhof auf Trapp halten wird. Doch ob er dem nächsten neuen Gesicht das Wasser reichen kann? Denn diese Ankunft könnte in einem Skandal enden.

'Sturm der Liebe'-Neuzugang Natalie Junghans
Neuzugang Natalie (gespielt von Teresa Klamert) bringt Vincents und Anas Beziehung gewaltig durcheinander. Foto: ARD/WDR/Christof Arnold

In Folge 4208 kommt Natalie Junghans an den Fürstenhof. Mit Vincent verbindet sie eine gemeinsame Vergangenheit. Die beiden sind nämlich verheiratet! Das lässt die enttäuschte Ana stark an ihrer Beziehung mit Vincent zweifeln. Doch vom eigentlichen Grund, warum Natalie wirklich nach Bichlheim gekommen ist, ahnt noch niemand.

Der Neuzugang wird gespielt von Teresa Klamert. Die 31-Jährige war bereits 2008 beim 'Sturm' zu sehen. Allerdings in einer anderen Rolle. Sie spielte damals Amelie Roth. Die in München geborene Schauspielerin stand für zahlreiche Produktionen vor der Kamera – auch für 'In aller Freundschaft', 'Dahoam is Dahoam' und 'Forsthaus Falkenau'.

'Dahoam is Dahoam'-Darsteller zieht nach Bichlheim

Schon längere Zeit gab es keinen frischen Wind mehr am Fürstenhof. Doch das soll sich in den kommenden Wochen ändern! Denn gleich mehrere neue Gesichter kommen nach Bichlheim.

Andreas Hagl spielt Caspar Weiss bei 'Sturm der Liebe'
Erik traut Caspar nicht über den Weg und nimmt ihn genau unter die Lupe. Foto: ARD/WDR/Christof Arnold

In Folge 4206 lernen die Zuschauer den sympathischen und witzigen Caspar Weiss kennen. Bereits als Teenager verlor er seine Eltern und wuchs daher in einer betreuten Wohngruppe auf. Nun ist er allerdings fest entschlossen, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und bewirbt sich deshalb am Fürstenhof als Küchenhilfe. Dort muss er schnell lernen, Verantwortung zu übernehmen und sich an Regeln zu halten. Es kommt direkt zu einem Treffen mit Yvonne (Tanja Lanäus) und Erik (Sven Waasner). Letzterer traut dem Neuzugang nicht so richtig über den Weg und vermutet sogar, dass er ein gesuchter Krimineller auf der Flucht ist. Langweilig wird es mit Caspar also so schnell nicht!

Gespielt wird der Neuzugang Caspar von Andreas Wagl, der bereits in 'Dahoam is Dahoam' und in 'Frühling – Das Mädchen hinter der Tür' an der Seite von Simone Thomalla zu sehen war. Der 23-jährige Schauspieler wuchs in Pfaffenhofen an der Ilm auf und stand sowohl bereits auf der Theaterbühne als auch hinter dem Mikrofon als Synchronsprecher.

Diese beiden Neuzugänge mischen bald den Fürstenhof auf

Die 20. Staffel von 'Sturm der Liebe' ist gerade erst gestartet, da kommen direkt zwei Neuzugänge nach Bichlheim und mischen den Fürstenhof bald auf.

So zickig ist dieser adelige Neuzugang wirklich

Der erste Neuzugang ist Zoe de Lavalle, gespielt von Lily Lück. Sie wird ab Folge 4171 in der Telenovela zu sehen sein. Die intelligente und ehrgeizige Zoe stammt aus einer französischen Adelsfamilie und ist in Elite-Internaten aufgewachsen.

Lily Lück spielt den 'Sturm der Liebe'-Neuzugang Zoe de Lavalle
Lily Lück spielt den adeligen Neuzugang Zoe de Lavalle Foto: ARD/ Thomas Neumeier

Für einen mehrwöchigen Workshop bei einem renommierten Trainer in der Region stellt die talentierte Dressurreiterin ihr Pferd Sindbad am Fürstenhof ein und bezieht dort ein Gästezimmer. Dabei fällt ihr der attraktive und charmante Geschäftsführer Philipp Brandes (Robin Schick) ins Auge ...

Schauspielerin Lily Lück wurde in Köln geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung von 2019 bis 2022 an der Schauspielschule Zerboni in München. Bevor sie die Rolle der Zoe beim 'Sturm' ergatterte, war sie in TV-Serien wie 'Friedmanns Vier' zu sehen. Auf ihre Rolle in der Telenovela freut sie sich sehr, wie sie gegenüber der ARD verriet: "Als ich die Rolle der Zoe gelesen habe konnte ich es gar nicht abwarten sie zu spielen. Sie scheint im ersten Moment zickig und verwöhnt, doch habe ich schnell eine verletzliche und liebenswerte Seite an ihr entdecken können, sodass ich sie oft gut nachvollziehen konnte." Außerdem gibt die Schauspielerin zu: "Es macht manchmal auch einfach großen Spaß die Böse zu spielen und ein bisschen Schwung in die Bude zu bringen."

Familienzuwachs für die Sonnbichlers

Unterschiedlicher könnten zwei Neuzugänge auf den ersten Blick zumindest nicht sein. Während Zoe anfangs ziemlich zickig erscheint, ist das zweite, neue Gesicht am Fürstenhof ein ziemliches Kontrastprogramm zu Zoe.

Milan Marcus spielt den 'Sturm der Liebe'-Neuzugang Tom Damman
Milan Marcus spielt den charmanten Neuzugang am Fürstenhof: Tom Damman. Foto: ARD/ Thomas Neumeier

Ab Folge 4186 verkörpert Schauspieler Milan Marcus die Rolle des charmanten, aufopferungsvollen und emotionalen Tom Damman. Tom ist der jüngste Sohn von Hildegards Nichte. Darun heißen ihn die Sonnbichlers in Bichlheim auch herzlich willkommen und er kommt gleich bei ihnen unter. Er tritt am Fürstenhof den Job als Chauffeur an und trifft dabei auf Alexandra Schwarzbach. Tom ist fasziniert von ihr und tut alles, dass sie das gleiche für ihn empfindet wie er für sie.

Tom-Darsteller Milan Marcus wurde in Duisburg geboren und sammelte bereits im Kindesalter Schauspielerfahrung. Der Schauspieler war bereits in der ARD-Vorabendserie 'Verbotene Liebe' und bei '112 - Sie retten Dein Leben' zu sehen. Zudem arbeitet er als Trainer und Berater in der Wirtschaft. Für den Schauspieler "ist die Rolle Tom eine einmalige und sehr besondere schauspielerische Aufgabe", die er total genießt, wie er gegenüber der ARD sagt. Doch er verrät auch: "Im Team vom Sturm hätte mir aber wahrscheinlich jede Rolle sehr viel Spaß gemacht. Alles ist total familiär und die wunderschönen Drehorte tun ihr Übriges."

Das ist das neue Traumpaar der 20. 'Sturm der Liebe'-Staffel

Endlich wurde das neue Traumpaar offiziell vorgestellt – genauer gesagt das Traumpaar-Trio. Denn in Staffel 20 werden gleich zwei Traummänner um das Herz der Traumfrau kämpfen.

Nachdem Eleni (Dorothée Neff) und Leander (Marcel Zuschlag) – sich in Folge 4146 endlich das Ja-Wort geben, verlassen die beiden nach ihrer Traumhochzeit den Fürstenhof und machen Platz für ihre Nachfolger. Im Fokus von Staffel 20 steht Ana Alves (Soluna-Delta Kokol). Die Tochter von Nicole (Dionne Wudu) kommt an den Fürstenhof, um ihre Mutter zu sehen und weil sie Geld braucht, um ihr verletzes Pferd Apollo zu versorgen. In Bichlheim trifft sie dann schließlich auf zwei Männer: Ihre alte Jugendliebe Philipp Brandes (Robin Schick) und Vincent Ritter (Martin Walde).

Während sich der gutherzige Tierarzt Vincent auf Anhieb in die Pferdebesitzerin verliebt, treibt der charmante aber auch durchtriebene Philipp zunächst ein unehrliches Spiel mit der aufgeschlossenen Ana. Denn er will sie ausnutzen, um an das Geld seiner vermögenden Großtante zu gelangen. Hierfür soll Ana ein gutes Wort bei der alten Dame einlegen. Doch dann entwickelt Philipp plötzlich doch Gefühle für sie. Für wen wird sich Ana am Ende entscheiden?

Diese Schauspieler stehen für Staffel 20 von 'Sturm der Liebe' vor der Kamera

Was wäre der Fürstenhof ohne die liebenswerten Sonnbichlers? Unvorstellbar! Natürlich bleiben Sepp Schauer und Antje Hagen als Alfons und Hildegard Sonnbichler den Fans weiterhin erhalten. Doch wen werden die Fans außerdem noch in Staffel 20 sehen?

Auch Dirk Galuba als Urgestein Werner Saalfeld wird wieder in Staffel 20 zu sehen sein, gleiches gilt für Erich Altenkopf als Dr. Michael Niederbühl, der in Staffel 20 endlich mit seiner Liebe Nicole Alves zusammenkommt. Ebenfalls weiterhin mit dabei sind:

Doch das ist noch längst nicht alles! Noch während die 19. Staffel so langsam zum Ende kommt, wurden bereits vier neue Gesichter vorgestellt, die in der 20. Staffel sicher noch eine tragende Rolle spielen werden.

Die neuen Gesichter am Fürstenhof in Staffel 20
Das sind die Neuen am Fürstenhof: Katja Neubach (oben links), Vincent Ritter (oben rechts), Philipp Brandes und Ana Alves. Foto: ARD/Christof Arnold/Thomas Neumeier

Neuzugang Katja Neubach wird gespielt von 'Der Bergdoktor'-Schauspielerin Isabell Stern

Ab Folge 4138 kommt Katja Neubach, gespielt von Isabell Stern, nach Bichlheim. Die geborene Saalfeld übernimmt am Fürstenhof den Job der Sommelière – und sie scheint sich für den Bösewicht Markus Schwarzbach zu interessieren.

Werner Saalfeld (Dirk Galuba) bietet ihr einen Job als Sommelière an. Eigentlich wollte sie in Bichlheim nur Urlaub machen. Doch kurzerhand wirft sie ihre Pläne über Board und bleibt in Bichlheim. Dabei begegnet sie ausgerechnet Markus Schwarzbach und scheint Gefühle für den Fiesling zu entwickeln...

Schauspielerin Isabell Stern macht neugierig auf ihre Rolle: "Katja geht mit viel Humor und Optimismus durchs Leben", verrät sie. "Auch wenn sie dabei manchmal an ihre Grenzen stößt, ist sie eine absolute Macherin." Zuvor war die 40-Jährige bereits bei 'Der Bergdoktor' und 'SOKO München' zu sehen.

Robin Schick spielt Markus Schwarzbachs Ziehsohn Philipp Brandes

Auf Markus Schwarzbach kommen wilde Zeiten zu. Denn ab Folge 4140 taucht sein Ziehsohn Philipp Brandes in Bichlheim auf. Der ehrgeizige und durchtriebene Neuzugang ist ebenso ein alter Schulfreund von Noah Schwarzbach (Christopher Jan Busse). Gespielt wird er von Robin Schick, der schon Vorfreude weckt auf die kommende Staffel: "Philipp ist ein windiger Zeitgenosse, der mit seinem Charme sowie seiner narzisstischen Art verzaubert, polarisiert und aneckt", verrät der 29-Jährige, der bislang in kleinen Produktionen mitwirkte.

Philipp ist in bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen. Diese möchte er für immer hinter sich lassen. Auf Markus‘ Rat hin studierte er BWL. Das brachte ihm einen gutbezahlten Job ein, aber das genügte ihm nicht. Er kommt deshalb an den Fürstenhof, um an das Erbe seiner Großtante Wilma zu kommen.

Nicoles Tochter Ana mischt den Fürstenhof mit auf

Aller guten Dinge sind drei – so ist Ana Alves, Tochter von Nicole (Dionne Wudu) und gespielt von Soluna-Delta Kokol, die dritte im Bunde der Neuzugänge. Ab Folge 4143 (voraussichtlicher Sendetermin: 10. November 2023) stößt die aufgeschlossene und selbstironische Ana dann ebenfalls an den Fürstenhof. Sie kommt nach einem schweren Reitunfall mit ihrem Pferd Apollo nach Bichlheim.

Um die OP ihres Pferdes bezahlen zu können, möchte sie sich in Bichlheim etwas dazu verdienen – zudem will sie ihre Beziehung zu ihrer Mutter Nicole verbessern. Ana ist ein sehr warmherziger Mensch, weshalb sie auch schnell Anschluss findet. Allerdings machen sie ihre Eigenschaften auch angreifbar für Lügner... Die 25-jährige Soluna-Delta Kokol freut sich schon auf ihre 'Sturm'-Zeit, denn Anas "Story ist verbunden mit einer Achterbahn der Gefühle, bei der es auch für mich viel zum Mitfiebern gibt." Die Schauspielerin ist auf Jamaika geboren und nach ihrer Schauspielausbildung an der mfa München Film Akademie bisher nur in kleineren Produktionen zu sehen.

Tierarzt Vincent Ritter macht das Neuzugang-Quartett komplett

Ebenfalls ganz neu mit dabei ab Folge 4152 (voraussichtlicher Sendetermin: 23. November 2023): Vincent Ritter, gespielt von Martin Walde. Vincent liegt als Tierarzt das Wohlergehen von Hunden, Katzen und anderer Vierbeiner in Bichlheim am Herzen. Doch nicht nur das! Vincent kommt nach Bichlheim, um seinen Vater kennenzulernen. Und das, obwohl er ihn eigentlich nie treffen wollte. Doch ausgerechnet mit ihm gerät er direkt aneinander.

Schauspieler Martin Walde ist 36 Jahre alt und kommt aus Dresden. Er besuchte die Filmschauspielschule Berlin bis 2011 und war bereits in der 'Lindenstraße' oder bei 'Die Pfefferkörner' sehen, bevor es ihn nach München und zu 'Sturm der Liebe' verschlug.

Wann startet die 20. Staffel von 'Sturm der Liebe'?

Derzeit ist noch die 19. Staffel der ARD-Telenovela zu sehen. Am 23. November 2023 startet dann aber die 20. Staffel von 'Sturm der Liebe'. Obwohl die Serie in letzter Zeit Quoteneinbußen hatte, steht bereits fest, dass die Serie definitiv auch noch eine 21. haben wird. Bis 2025 dürfen sich Fans auf jeden Fall noch auf neue Geschichten aus Bichlheim freuen. Beide künftige Staffeln sollen jedoch deutlich kürzer werden als die vergangenen: Insgesamt 330 neue Folgen hat die ARD bereits bestellt, jedoch werden diese Folgen dann auf die Staffeln 20 und 21 aufgeteilt.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD. In der Telenovela werden Beziehungsgeschichten und Intrigen rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof im ebenfalls fiktiven, bayerischen Ort Bichlheim erzählt. In jeder Staffel steht ein so genanntes Traumpaar im Mittelpunkt, das meist schon von Beginn an feststeht und über Umwege zusammenkommt. Nach der obligatorischen Hochzeit am Ende der Staffel verlässt das Paar die Serie. Was Sie als Zuschauer in den kommenden Folgen der Serie erwartet, lesen Sie bei uns in der großen 6-Wochen-Vorschau. Wann 'Sturm der Liebe' das nächste Mal ausfällt, verraten wir Ihnen natürlich auch immer im Voraus.

Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:40 Uhr oder 5:50 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:05 Uhr) und NDR (8:10 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 14) sowie im MDR gezeigt: Hier läuft dienstags bis freitags um 6:25 Uhr Staffel 3.

Übrigens: Direkt im Anschluss an die TV-Ausstrahlung der aktuellen Folge im Ersten stellt die ARD vorab bereits die jeweils nächste Episode von 'Sturm der Liebe' zur Verfügung. Diese sind dann online unter daserste.desowie in der ARD Mediathek verfügbar (dort ebenfalls über SmartTVs abrufbar) - allerdings leider nur innerhalb Deutschlands.