Star am Fürstenhof Sturm der Liebe: So tickt Florian Frowein (Boris, Tim) privat

Florian Frowein (31) wurde 'Sturm der Liebe'-Fans als Boris Saalfeld bekannt, doch nun spielt er auch noch Draufgänger Tim Degen - Boris' Zwillingsbruder. Wir verraten, wer der Mensch hinter diesen Figuren ist.

Florian Frowein ist der männliche Hauptdarsteller der 16. Staffel von "Sturm der Liebe".
Mit seiner Rückkehr zu 'Sturm der Liebe' sorgte Florian Frowein für eine große Überraschung.
Inhalt
  1. Florian Frowein spielt Boris Saalfeld & Tim Degen
  2. Was verbindet Florian Frowein mit seinen Figuren?
  3. Florian Frowein ist Ehemann und Vater eines Sohnes
  4. So sah 'Sturm der Liebe'-Star Florian Frowein als Kind aus
  5. So lief Froweins Karriere vor 'Sturm der Liebe‘

Es war DIE Überraschung für alle Zuschauer von 'Sturm der Liebe', als Florian Froweins Rückkehr verkündet und klar wurde, dass er in einer neuen Rolle der männliche Hauptdarsteller der 16. Staffel sein würde! So etwas hatte es bisher nicht am Fürstenhof gegeben. Doch die Fans freut's denn Frowein hatte sich schon als Boris Saalfeld in ihre Herzen gespielt.

Mehr zu 'Sturm der Liebe': Was der neue Vorspann über Staffel 16 verrät

 

Florian Frowein spielt Boris Saalfeld & Tim Degen

Insbesondere gegenüber seinem Vater Christoph Saalfeld (gespielt von Dieter Bach) versuchte Boris lange Zeit mit allen Mitteln, seine Homosexualität geheim zu halten. Aus gutem Grund, wie sich später herausstellte - denn als Christoph doch noch davon erfuhr, wandte er sich von seinem Sohn ab und wollte nichts mehr mit ihm zu tun haben. Erst zur Hochzeit von Boris und seinem Liebsten Tobias Ehrlinger (gespielt von Max Beier) wurde alles wieder gut und das Verhältnis der beiden entspannte sich.

Mehr zu 'Sturm der Liebe' erfahren Sie auch in unserer großen Vorschau zur Serie.

So ließ es sich Boris natürlich auch nicht nehmen, nach seinem und Tobias' Abschied vom Fürstenhof immer mal wieder vorbeizuschauen. Doch das Heimkommen war nicht immer ganz unproblematisch: Als Boris auf der Hochzeit von Denise plötzlich auf Zwillingsbruder Tim trifft (beide wussten bis dahin nichts voneinander), ist der Schock erst mal groß.

Erfahren Sie hier mehr über Tim Degen und Franzi Krummbiegl (gespielt von Léa Wegmann), das Traumpaar der 16. 'Sturm der Liebe'-Staffel (Artikel geht unten weiter):

 

Auch Tim Degen, der eine harte Kindheit in Thailand verlebte und heute bei der Bundeswehr ist, war zunächst nicht wirklich begeistert. Für ihn ist es schwer, sich mit einer neuen Familie anzufreunden und zu akzeptieren, dass seine wahren Eltern Christoph und die mittlerweile verstorbene Xenia Saalfeld (gespielt von Elke Winkens) sind. Er hätte wie Boris ein Leben im Luxus führen können, doch er wurde nach der Geburt entführt (ohne Xenias Wissen) und musste sich später mit schwerer Feldarbeit und unter Schlägen durchs Leben kämpfen.

 

Was verbindet Florian Frowein mit seinen Figuren?

Florian Frowein hat einmal gegenüber der ARD verraten, welche Parallelen er zwischen sich und Boris erkennt: "Ich kann mich sehr mit Boris' Zielstrebigkeit identifizieren, aber auch das Verhältnis zu seinem Vater kommt mir sehr bekannt vor." Außerdem ist Boris sehr diszipliniert und auch da erkennt Florian Frowein sich wieder - zumindest, was die Themen Sport und Ernährung betrifft.

Gleichzeitig erklärte Frowein aber auch im Interview mit Liebenswert, dass er sich seiner neuen Rolle des Tim Degen näher fühlt. "Boris ist ja schon [...] eher schüchterner, zurückhaltender und unsicherer [...]. Tim dagegen ist mehr der direkte Typ, ein Lebemann, der sein Ding durchzieht. Damit würde ich mich schon eher identifizieren."

Mehr zu dem 'Sturm der Liebe'-Star: Florian Frowein gibt im Interview einen Ausblick auf Staffel 16

 

Florian Frowein ist Ehemann und Vater eines Sohnes

Um wieder für 'Sturm der Liebe' zu drehen und als Hauptdarsteller sogar noch mehr Zeit am Set zu verbringen, nimmt Florian Frowein ein großes Opfer auf sich: Die räumliche Trennung von seiner Familie. Während der Zeit, in der er nur als Boris zu sehen war, pendelte er ständig mit dem Auto von München zurück zu Frau und Sohn (4) nach Köln - mittlerweile steigt er auch oft auf Bahn oder Flugzeug um, wie der Schauspieler gegenüber Gala erklärte. So habe er am Wochenende mehr Zeit für seine Lieben und komme sicher und entspannter an.

In seiner Entscheidung, doch wieder für 'Sturm der Liebe' zu drehen, habe ihn seine Frau übrigens von Anfang an bestärkt. Wie stolz Florian Frowein auf seine Familie ist, zeigt er seinen Fans übrigens auch immer wieder mit süßen Schnappschüssen bei Instagram. Hier ist er zum Beispiel gemeinsam mit Frau, Sohnemann und Hündin unterwegs.

Dieses Foto hier beweist: Der kleine Sonnenschein ist ganz der Papa!

Der 'Sturm der Liebe'-Star hat nämlich auch schon Fotos aus seiner eigenen Kindheit gepostet - und die Ähnlichkeit zu seinem Kind ist verblüffend.

 

So sah 'Sturm der Liebe'-Star Florian Frowein als Kind aus

Mit diesem Foto, dass Florian Frowein gemeinsam mit seiner Mutter und seinen zwei älteren Brüdern zeigt, wird klar: Er war offensichtlich schon immer eine Frohnatur und hat diese Eigenschaft auch an seinen Sohn weitergegeben.

Familie hat für den am 7. Mai 1988 in Wuppertal geborenen Schauspieler generell einen hohen Stellenwert. Frowein, der noch drei Halbbrüder hat, schätzt die gemeinsame Zeit und lässt seine Instagram-Fans zum Beispiel auch schon mal an geselligen Treffen mit seinem Papa und den Geschwistern teilhaben.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Männerabend - alle trinken Wein #familytime #meinejungs #fantasticfour

Ein Beitrag geteilt von Florian (@florian_frowein) am

Auch zu seinen leider nicht mehr lebenden Großeltern hatte er ein inniges Verhältnis. Als sein Opa Ende 2018 verstarb, schrieb Frowein: "Gute Reise mein und unser aller bester Opa! Du warst in meinem Leben der wichtigste und prägendste Mensch. [...] Jedes Mal wenn ich die erste Adventskerze anzünde denke ich an Dich und Oma, die gestern vor genau 5 Jahren am gleichen Tag schon mal vorgegangen ist."

 

So lief Froweins Karriere vor 'Sturm der Liebe‘

Bevor Florian Frowein bei 'Sturm der Liebe' angefangen hat, war der ausgebildete Schauspieler übrigens schon in diversen Filmproduktionen und unter anderem in der RTL-Serie 'Alles was zählt‘ zu sehen. Einem breiten Publikum wurde Florian Frowein außerdem durch eine Nebenrolle in der Mystery-Jugendserie 'Das Haus Anubis' und sein erstes durchgängiges Fernsehengagement in der ZDF-Telenovela 'Wege zum Glück - Spuren im Sand' bekannt. Von Mai bis September 2012 war Florian Frowein in der Serie als Forstwirt Leon Schilling zu sehen.

Neben der Schauspielerei hat Frowein aber noch ein weiteres Standbein, denn er schloss 2011 noch eine Ausbildung zum Mediengestalter in Bild und Ton in Köln ab. Außerdem arbeitet er ebenfalls als Model.

Florian Frowein ist montags bis freitags um 15:10 Uhr als Tim Degen (beziehunsweise teilweise auch als Boris Saalfeld) bei 'Sturm der Liebe' zu sehen.

Weitere interessante Themen:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Gesundes Wechselduschen
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.