Sturm der Liebe: André verlässt den Fürstenhof doch!

Zwar ist 'Sturm der Liebe'-André nicht nach Holland gezogen, aber trotzdem bleibt er nicht in Bichlheim. Wir verraten, ob sich Fans jetzt Sorgen um ihn machen müssen.

André hält es bei 'Sturm der Liebe' nicht mehr am Fürstenhof aus.
André hält es bei 'Sturm der Liebe' nicht mehr am Fürstenhof aus. Foto: ARD/Christof Arnold
Auf Pinterest merken

Eigentlich konnten die Zuschauer*innen von 'Sturm der Liebe' gerade erst aufatmen, da sich André (gespielt von Joachim Lätsch) im letzten Moment doch noch dagegen entschieden hatte, seine Leentje (gespielt von Antje Mairich) nach Holland zu begleiten. Schweren Herzens trennte er sich von seiner Liebsten, da beide nicht ohne ihre Familie und Freunde sein wollen und eine Beziehung langfristig nicht funktionieren würde. Schlimm für André - aber gut für die Fans der ARD-Telenovela! Könnte man zumindest meinen ...

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

'Sturm der Liebe' (ARD): André verabschiedet sich heimlich vom Fürstenhof

Wie die ARD-Vorschau verrät, hält es den Koch des Luxushotels aber trotzdem nicht lange am Fürstenhof: Schon im Mai wird er Bichlheim verlassen und es ist unklar, ob bzw. wann er wiederkehren wird. André leidet unter großem Liebeskummer und hält es kaum aus, mit den glücklich Verliebten Michael (gespielt von Erich Altenkopf) und Rosalie (gespielt von Natalie Alison) zusammenzuwohnen - während die beiden wiederum sich unwohl dabei fühlen, vor seinen Augen zu turteln. Rosalie schlägt Michael deshalb vor, André zum Ausziehen aus der WG zu überreden.

Sehen Sie hier, wer bei 'Sturm der Liebe' bald eine erschütternde Krebs-Diagnose erhält (Artikel geht unten weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wenig später werden sie dann allerdings vor vollendete Tatsachen gestellt, denn ihr Mitbewohner hat sich ohne Vorankündigung auf eine Pilgerreise über die Alpen aufgemacht! In Folge 3595 (TV-Ausstrahlung am 5. Mai) finden Michael und Robert (gespielt von Lorenzo Patané) einen Brief, in dem André erklärt, dass er zu dieser Tour aufgebrochen ist, weil er seine Freunde nicht länger mit seinem Liebeskummer nerven will. Michael ist schockiert und fühlt sich schlecht, weil er das Gefühl hat, er und Rosalie hätten mehr auf André Acht geben sollen, anstatt zu überlegen, wie sie ihn aus der WG bekommen könnten ...

'Sturm der Liebe'-Fans müssen für unbestimmte Zeit auf Koch André verzichten

Dass André einfach so aufgebrochen ist, könnte weitreichende Konsequenzen für ihn haben, denn schließlich hat er auch seinen Arbeitsplatz unabgesprochen und ohne genehmigten Urlaub zurückgelassen. Christoph (gespielt von Dieter Bach) ist deshalb außer sich: Er verlangt, dass André entweder innerhalb von 24 Stunden zurückkommt oder ihm andernfalls gekündigt wird. Ob Letzteres tatsächlich geschieht oder Werner (gespielt von Dirk Galuba) Christoph noch einmal besänftigen kann, bleibt abzuwarten - fest steht allerdings, dass André erst einmal nicht zurückkehrt.

In Folge 3594 (TV-Ausstrahlung am 4. Mai) ist André zum (vorerst?) letzten Mal bei 'Sturm der Liebe' zu sehen, in der bis Ende Mai reichenden ARD-Vorschau wird er sonst auch kaum erwähnt. In Episode 3602 (TV-Ausstrahlung am 17. Mai) bekommt Michael allerdings eine Nachricht von seinem Freund, in der dieser erklärt, dass es ihm gut gehe und er viel über sein Leben nachdenke. Wird er dem Fürstenhof für längere Zeit fernbleiben?

Angesichts der Tatsache, dass Michael schon mit Rosalie bespricht, André doch weiterhin in der WG wohnen zu lassen, lässt das allerdings darauf hoffen, dass er doch relativ bald wieder zu sehen sein könnte. Bis dahin müssen Fans leider wieder einmal auf André, der ja erst vor wenigen Monaten eine Fürstenhof-Auszeit hatte, verzichten.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau.