Happy End am Fürstenhof

Paare bei 'Sturm der Liebe': Franzi Krummbiegl & Tim Saalfeld

Aus der Serie: 'Sturm der Liebe': Die Traumpaare von Staffel 1 bis 17

Wir erzählen die dramatischen Geschichten aller bisherigen 'Sturm der Liebe'-Traumpaare und stellen die neuen Liebenden der ARD-Telenovela vor.

17 / 18
In Staffel 16 von 'Sturm der Liebe' finden Franzi und Tim zueinander.
In Staffel 16 von 'Sturm der Liebe' finden Franzi und Tim zueinander. Foto: ARD/Christof Arnold

Die 16. Staffel von 'Sturm der Liebe', die am 7. November 2019 startete, sorgte für eine besondere Überraschung, denn Boris-Darsteller Florian Frowein kehrte dafür in neuer Gestalt zurück: Als Polo-Fan Tim Degen, Gebirgsjäger bei der Bundeswehr und Zwillingsbruder von Boris, verliebt er sich im Laufe der Zeit in Obstbäuerin und Cidre-Herstellerin Franziska 'Franzi' Krummbiegl (gespielt von Léa Wegmann).

Bevor die zwei zum neuen Traumpaar werden, müssen sie wie gewohnt einige Hürden überwinden. Tim, der später wieder seinen Geburtsnamen Saalfeld annimmt, wurde als Baby entführt und durchlebte eine harte Kindheit in Thailand, was ihm eine raue Schale gab. Er lernte nie die wahre Liebe kennen, was sein Verhältnis zu Frauen prägte. Erst durch Franzi, die am Ende der Staffel sogar ein Kind von ihm erwartet, kann er irgendwann wirkliche Nähe zulassen - doch es ist ein langer Weg, bis die beiden glücklich werden können und zusammen nach London auswandern.

Das Vertrauensverhältnis der beiden wird immer wieder gestört und einige dramatische Vorkommnisse scheinen die Liebe zwischen Franzi und Tim zeitweise unmöglich zu machen. Der Polo-Sportler sorgt zum Beispiel dafür, dass Franzi ihren geliebten Obsthof verliert und sie wiederum bringt ihn fast mit einem Bagger um, nachdem sie von ihrem zwischenzeitlichen Freund Steffen (gespielt von Christopher Reinhardt) unter Drogen gesetzt worden war. Anfangs gab es außerdem noch Tims Verflossene Nadja Holler (gespielt von Anna Lena Class), die zurückkehrte und den nun im Saalfeld-Clan integrierten Mann als gute Partie sah - weshalb sie alles dafür tat, ihn zurückzubekommen. Die beiden heirateten sogar, doch schließlich fand Nadja den Tod. Durch die Konflikte am Fürstenhof, die von Vater Christoph (gespielt von Dieter Bach) und Biest Ariane (gespielt von Viola Wedekind) ausgingen, wurde es aber nie wirklich ruhig um Franzi und Tim - der kurz vor der Hochzeit der beiden sogar noch entführt wurde und fast gestorben wäre.

Franzi und Tim verbindet als Traumpaar das Liebeslied 'Right Here Waiting' von Richard Marx.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau.