Karottensalat: Drei Rezepte des knackigen Klassikers

Mit diesen drei Rezepten wird aus dem Rohkost-Klassiker Karottensalat ein abwechslungsreicher Snack.

Karottensalat passt zu vielen Gelegenheiten und ist schnell zubereitet.
Karottensalat passt zu vielen Gelegenheiten und ist schnell zubereitet.
Inhalt
  1. Der klassische Karottensalat – Das Rezept
  2. Das Rezept für süß-würzigem Möhrensalat mit Ingwer
  3. Karottensalat mit Joghurt-Dressing

Der Klassiker unter den Rohkostsalaten strotzt vor Vitaminen und passt zu vielen Gelegenheiten. Zudem ist der knackige Snack aus Möhren schnell zubereitet und lange haltbar. So kann die schmackhafte Beilage bequem und zeitig zubereitet werden.

 

Der klassische Karottensalat – Das Rezept

Zutaten für vier Personen:

  • 600 g frische Karotten
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 2 gestrichene TL Zucker
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 - 3 EL Weinessig
  • 2 EL heller Balsamico Essig
  • 4 EL Öl

Zubereitung:

Die Karotten schälen und dann fein raspeln. Dann das Öl unter die geraspelten Möhren mischen.
Das Salz, den Zucker , den gemahlenen Pfeffer, den Zitronensaft und den Essig in einer Schüssel miteinander vermengen. Nun die Marinade zu dem Karottensalat geben und alles gründlich durchmischen. Nun sollte der fertige Salat etwa 30 Minuten ziehen, damit er schön saftig wird.

Auch lecker: Krautsalat (unter dem Video geht der Artikel weiter).
 

 
 

Das Rezept für süß-würzigem Möhrensalat mit Ingwer

Zutaten für zwei Personen

  • 300 g Karotten
  • 1 Apfel
  • 20 g Ingwer
  • 4 EL Apfelsaft
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Honig
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung:

Die Karotten und den Apfel schälen und raspeln. Den Ingwer ebenfalls schälen und klein schneiden und zu der Möhren-Apfel-Mischung geben. Apfel- und Zitronensaft sowie Öl, Honig, Pfeffer und Salz miteinander verrühren und über den Salat geben.

 

Karottensalat mit Joghurt-Dressing

Zutaten für vier Personen

  • 500 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Walnüsse
  • 100 g Joghurt
  • 100 g Sahne
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Koriander
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Möhren schälen und raspeln, die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Gemüse in einer Pfanne mit etwas Öl etwa vier Minuten lang andünsten.
Joghurt, Sahne, Salz und Pfeffer miteinander vermengen und den Knoblauch hineinpressen. Die Walnüsse grob hacken und den Korianderwaschen und grob zerpflücken.
Die Karotten-Zwiebel-Mischung in einer Schüssel mit dem Dressing vermengen und mit Walnüssen und Koriander bestreuen.

Weitere tolle Rezepte finden Sie hier: 
Staudenselleriesuppe mit Hackbällchen – das Rezept
Schichtsalat darf bei keinem Grillfest fehlen
Bohnensalat: Der Klassiker drei Mal anders
Kohlrabisalat, Kohlrabisuppe und Co. – 3 leckere Rezepte

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
5 Fehler beim Augen-Make-up, die Sie älter aussehen lassen
Augen-Make-up Diese 5 Fehler machen Sie älter
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.