Liebenswert wird geladen...

'Sturm der Liebe'-Schock: Robert verlässt den Fürstenhof!

Robert lässt den 'Sturm der Liebe'-Fürstenhof hinter sich und sorgt damit nicht nur bei Werner für Bestürzung. Wir verraten, wie es weitergeht.

Robert Saalfeld will den Fürstenhof von 'Sturm der Liebe' hinter sich lassen.
Robert Saalfeld will den Fürstenhof von 'Sturm der Liebe' hinter sich lassen. Foto: ARD/Christof Arnold

Gerade erst hat 'Sturm der Liebe'-Koch André (gespielt von Joachim Lätsch) seine Heimat zurückgelassen, um in Holland neu anzufangen und vorerst nicht zurückzukehren, da reist auch schon der nächste ab! Nach dem Verlust des Fürstenhofs an Ariane (gespielt von Viola Wedekind) hat sich Robert (gespielt von Lorenzo Patané) dazu entschieden, aus Bichlheim wegzugehen und seinen Bruder Alexander in dessen Hotel in Brüssel zu unterstützen - und setzt diesen Plan nun wirklich in die Tat um!

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

Robert verlässt den 'Sturm der Liebe'-Fürstenhof ohne Abschied

Durch die Unstimmigkeiten mit Werner (gespielt von Dirk Galuba), was den Deal mit Ariane betrifft, ist Robert nun nicht mehr zu halten und macht sich in Folge 3478 (TV-Ausstrahlung am 28. Oktober) auf und davon. Ein weiterer Appell an seinen Vater hat nichts daran geändert, dass dieser - auch, um Robert nach dessen Angriff auf Ariane vor einer Anzeige zu schützen - gemeinsame Sache mit Christoph (gespielt von Dieter Bach) macht und er die Vereinbarung mit Ariane unterschreibt, wodurch Christoph und Werner wieder vierzig Prozent der Hotelanteile gehören. Die Intrigantin bleibt dadurch aber ebenfalls von der Polizei verschont und kann die Saalfelds weiter terrorisieren.

Sehen Sie hier, warum bald der Abschied von Lucy Ehrlinger droht (Artikel geht unten weiter):

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Robert packt endgültig seine Koffer, nachdem ein weiterer Kompromissvorschlag von seinem Vater abgelehnt wird und er verabschiedet sich nicht einmal von Werner! Als dieser vom plötzlichen Aufbruch seines Sohnes erfährt, reist er ihm schließlich hinterher, um zu versuchen, sich mit ihm zu versöhnen. Beide werden also (vorerst) nicht in Bichlheim weilen und deshalb demnächst nicht am Fürstenhof zu sehen sein.

Bei 'TV Movie' Online erfahren Sie noch mehr zu 'Sturm der Liebe: Franzi im Todeskampf! Kann Tim sie rechtzeitig finden?

'Sturm der Liebe': Nach kurzer Pause kehrt Robert an den Fürstenhof zurück

Fans, die Roberts baldige Abreise schockiert und nun den Ausstieg von Lorenzo Patané fürchten, können allerdings aufatmen: In der ARD-Vorschau ist bereits zu lesen, dass Werner und Robert in Folge 3486 (TV-Ausstrahlung am 9. November) gemeinsam aus Brüssel zurückkehren. Sie einigen sich doch noch auf einen Kompromiss und werden fortan wieder Seite an Seite gegen Ariane vorgehen. Ein Glück!

Es bleibt spannend! 'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer 6-Wochen-Vorschau.