Liebenswert wird geladen...

Sturm der Liebe: André kehrt im Januar mit Leentje zurück

Es gibt erste Details zur 'Sturm der Liebe'-Rückkehr von André, der Anfang Januar 2021 wieder zu sehen ist. Wir verraten, was die Fans dann erwartet.

Leentje wird mit André an den 'Sturm der Liebe'-Fürstenhof kommen.
Leentje wird mit André an den 'Sturm der Liebe'-Fürstenhof kommen. ARD/Christof Arnold

Als André (gespielt von Joachim Lätsch) und seine Lebensretterin Leentje van Straaten (gespielt von Antje Mairich) bei 'Sturm der Liebe' Richtung Holland aufbrachen, befürchteten einige Zuschauer, dass dies den endgültigen Abschied von André bedeuten könnte. Bereits kurze Zeit später wurde allerdings offiziell verraten, dass André (mit ihr) zurückkehren wird.

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

Mit einem Video bestätigte das 'Sturm der Liebe'-Team, dass es ein Wiedersehen mit dem 'Sturm der Liebe'-Urgestein und Neuzugang Leentje am Fürstenhof geben wird. Schauspielerin Antje Mairich selbst teilte das in einem Clip mit, der bei Facebook und Instagram geteilt wurde, mit. Über die Umstände dieser Rückkehr war bisher noch nichts bekannt, doch nun gibt die ARD-Vorschau erste Einblicke in Andrés Schicksal.

'Sturm der Liebe'-André kann sich weiterhin an nichts erinnern

Leider wird André, der bei seinem Sturz in den Fluss mit dem Kopf aufschlug und sein Gedächtnis verlor, noch immer an Amnesie leiden. Im Text zu Folge 3524 (TV-Ausstrahlung am 8. Januar 2021) heißt es, dass der Koch "ohne jegliche Erinnerung" wieder vor dem Fürstenhof steht. Kurz zuvor hatte Bruder Werner (gespielt von Dirk Galuba) ihn schon am See gesichtet, was Robert (gespielt von Lorenzo Patané) ihm aber nicht glaubte. Er ist sauer, weil sein Vater beharrlich an Andrés Rückkehr geglaubt hatte und keinen neuen Koch einstellen wollte.

Sehen Sie hier, wie spannend es jetzt mit Lucy (gespielt von Jennifer Siemann) weitergeht (Artikel wird unten fortgesetzt):

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist der Grund für Andrés und Leentjes 'Sturm der Liebe'-Comeback?

Dass André wiederkommt, dürfte also vor allem für Werner eine große Freude sein - doch der anhaltende Gedächtnisverlust seines Bruders wird für viele Probleme sorgen.

André hat bei seiner 'Sturm der Liebe'-Rückkehr noch immer keine Erinnerungen an früher.
'Sturm der Liebe'-André, der mit Leentje nach Bichlheim kommt, hat weiterhin keine Erinnerungen an sein bisheriges Leben. Seinen Bruder Werner und Neffe Robert erkennt er einfach nicht. ARD/Christof Arnold

Was außerdem noch ungeklärt ist, ist der Grund für Andrés Besuch am Fürstenhof: Möchte er als Gast gemeinsam mit Leentje dort übernachten, oder was treibt die beiden sonst wieder von Holland nach Bayern? Es bleibt spannend!

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';