Royales Geburtstagskind Prinz Harry: Vom Party-Prinzen zum stolzen Vater

Am 15.09.19 wird Prinz Harry 35 Jahren alt. Heute kennen wir den Enkel von Königin Elizabeth II. als liebevollen Ehemann und stolzen Vater von Master Archie. Seine turbulente Vergangenheit scheint vergessen. Wir blicken auf seine letzten zehn Jahre zurück.

Prinz Harry feiert seinen 35. Geburtstag.
Nach vielen Eskapaden ist Prinz Harry heute ein liebevoller Ehemann und stolzer Vater eines Sohnes.
Inhalt
  1. Prinz Harrys wilde Zwanziger
  2. Prinz Harry: Im Alter von 30 wandelte sich sein Leben
  3. Liebevoller Ehemann und stolzer Vater

Henry Charles Albert Mountbatten-Windsor wurde am 15. September 1984 im St. Mary Hospital in London als zweiter Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana geboren. 2019 feiert Prinz Harry nun seinen 35. Geburtstag. Seine wilde Vergangenheit als Party-Prinz scheint der heutige Herzog von Sussex hinter sich gelassen zu haben. Wir wagen einen Blick auf die letzten zehn Jahre des britischen Thronfolgers.

Prinz Harry ist nicht das einzige Geburtstagskind im September: Prinz Daniel: So geht es dem Schweden heute

 

Prinz Harrys wilde Zwanziger

Prinz Harrys Leben fand von Anfang an im Rampenlicht statt. Die schwierige Ehe seiner Eltern, die anschließende Scheidung und zum Schluss der Unfalltod seiner Mutter prägen den Herzog von Sussex bis heute. Doch als junger Erwachsener hatte der Prinz seine Emotionen nicht immer unter Kontrolle und machte zahlreiche negative Schlagzeilen.

In seinen Zwanzigern war Prinz Harry als Party-Prinz verschrien, der bis in die Morgenstunde feierte und sich auch das ein oder andere Mal in eine handfeste Schlägerei mit Fotografen lieferte. Aber das waren nicht seine einzigen Sünden.

Sofia von Schweden: Das erste offizielle Familienfoto zu viert

Im Januar 2009 stand Prinz Harry in der Kritik aufgrund rassistischer Äußerung. Denn es tauchte ein Video aus seiner Zeit als Offiziersanwärter auf, wo der britische Royal ein Mitglied seiner Einheit als "Paki“ - eine abfällige Bezeichnung für Pakistaner und Inder – bezeichnet. Auch auf dem Video zu sehen, war ein Manöver währenddessen Prinz Harry einen seiner Kameraden als "raghead“ – eine beleidigende Bezeichnung für Araber – betitelt.

Prinz Andrew und Fergie: Geschieden, aber nicht getrennt

Seine rassistischen Äußerungen ließen die Schlagzeilen von 2005 wieder aufleben. Damals tauchte der royale Spross bei einer Party mit einem Nazi-Kostüm auf.

Wie damals schon, entschuldigte sich das britische Königshaus auch für diese Eskapade.

Fünf Jahre später schaffte es der junge Offizier, sogar die NATO gegen sich aufzubringen. Nach seinem zweiten Afghanistan-Einsatz äußerte sich Prinz Harry in einem Interview wie folgt: "Es ist ein großer Spaß für mich, weil ich einer jener Leute bin, die gerne Playstation und Xbox spielen. Deshalb glaube ich, dass ich einen recht brauchbaren Daumen habe.“ Sowohl ein Bundeswehroffizier, sowie ein britischer Offizier kritisierten diese Aussage massiv. Denn ihrer Meinung nach ist es nicht nur problematisch einen Krieg mit Computerspiel zu vergleichen, sondern degradiert auch die Leistung der Kameraden.

 

Prinz Harry: Im Alter von 30 wandelte sich sein Leben

Vom 10. bis 14. September 2014 fanden die ersten Invictus Games – eine Art Olympische Spiele für kriegsversehrte Soldaten – statt. Sie wurden von Prinz Harry initiiert und markieren den Anfang des Lebenswandels des britischen Thronfolgers und jüngeren Bruder von Prinz William. Sein Party-Leben war auf einmal vorbei. Viele vermuteten dahinter einen Lebenswandel, aufdiktiert von seinem Vater Prinz Charles. Vielleicht war es aber auch seine Psychotherapie, die damals erste Früchte trug. Diese begann der Brite erst im Alter von 28-Jahren, um endlich den Tod seiner Mutter Diana aufzuarbeiten. Dass er sich in eine Therapie begab, machte Prinz Harry allerdings erst vor wenigen Jahren öffentlich.

2015 beendet Prinz Harry seine Militärlaufbahn mit den Worten: "Nach einem Jahrzehnt im Militärdienst ist es eine harte Entscheidung, die Armee zu verlassen. Ich fühle mich unglaublich glücklich, dass ich die Chance hatte, einige sehr herausfordernde Jobs zu machen und dabei so viele fantastische Leute kennenzulernen.“ Von da an versuchte sich der Enkel von Königin Elizabeth II., in seine Prinzenrolle einzufinden.

Prinz Harry: "Niemand von uns möchte auf den Thron"

 

Liebevoller Ehemann und stolzer Vater

Die Liebe seines Lebens lernte der Prinz 2016 kennen. Freunde verkuppelten den Prinzen mit der damaligen Schauspielerin Meghan Rachel Markle. Anfang November desselben Jahres wurde ihre Beziehung schließlich offiziell.

So haben sich Harry und seine Meghan kennengelernt ... (Der Text geht unter dem Video weiter)

 

Wie ähnlich der Brite seiner Mutter Prinzessin Diana doch ist, wurde im Laufe der Beziehung mit Meghan Markle immer deutlicher. Wie sie ist Prinz Harry authentisch und eines der beliebtesten Mitglieder des britischen Königshauses. Und so wie die Prinzessin leidet auch er unter dem Druck, den Royals lastet.

So versuchte Harry, die rassistischen und kritischen Äußerungen gegen seine Freundin zu unterbinden. Auf genau die Art und Weise, mit der Diana die Sache angegangen wäre. Er zeigte seine verletzliche Seite. In einer schriftlichen Erklärung teilte er mit, dass mit den Äußerungen gegen seine Freundin eine rote Linie überschritten wurde. Er würde sich um ihre Sicherheit sorgen und habe aus diesem Grund beschlossen sich öffentlich zu äußern.

Herzogin Fergie: "Diana ist immer bei mir"

Ende November 2017 versetzte der rothaarige Brite zahlreichen Frauen auf der ganzen Welt einen Stich ins Herz, als das britische Königshaus seine Verlobung mit der amerikanischen Schauspielerin bekannt gab. Am 19. Mai 2019 feierte das Paar schließlich seine Traumhochzeit.

Ihr Glück krönte das frischgebackene Ehepaar kein Jahr später mit der Geburt mit ihrem ersten Kind. Am 06. Mai 2019 wurde Master Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren. Harrison steht dabei für „Harrys son“ (zu dt. „Sohn von Harry“) und spiegelt den Stolz des Prinzen auf sein Kind wieder.

Mehr royale Themen:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Gesundes Wechselduschen
Acaraa Creme Serum
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.