Liebenswert wird geladen...
Serien-Rückblick

"Lindenstraße": 8 Momente, die wir nie vergessen werden

Die Fernsehserie 'Lindenstraße' ist Kult. Lesen Sie hier acht spannende Momente, die unvergessen bleiben.

Marie-Luise Marjan und Joachim Hermann Luger
Marie-Luise Marjan als Helga Beimer und Joachim Hermann Luger in seiner Rolle als Hans Beimer werden für immer unvergessen bleiben. Tristar Media / Kontributor / Getty Images

Am 29. März erschien die letzte Folge der 'ARD'-Kultserie 'Lindenstraße'. Doch Figuren wie Mutter Beimer (Marie-Luise Marjan), Hans Beimer (Joachim Hermann Luger), Else Kling ((† Annemarie Wendl) und Erich Schiller (Bill Mockridge) werden für immer in unseren Herzen bleiben. Wir haben für Sie die acht unvergesslichen Momente der deutschen Seifenoper zusammengefasst. Viel Spaß!

Sehen Sie hier die 5 besten deutschen Vorabendserien (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

1. 'Lindenstraße': Die Urgesteine

Da war noch alles gut am Familienhimmel der Beimers: Beim Hausmusikabend harmonieren die Gemüter und die Instrumente von Vater Hans, Mutter Helga, Tochter Marion und Sohn Benny. Der Jüngste in der Familie, der kleine Klausi, sitzt brav auf dem Sofa. Wenige Folgen später zerbricht das Glück: Hans Beimer betrügt seine Frau mit der Nachbarin Anna Ziegler.

Lesen Sie hier: Lindenstraße: Emotionaler Abschiedsbrief von Christian Kahrmann

2. 'Lindenstraße': Der Hausdrache

Bewaffnet mit Putzeimer und Schrubber wachte Hausmeisterin Else Kling († Annemarie Wendl) über Moral und Anstand in der Hausnummer 3. Sehr zum Leidwesen ihrer Nachbarn, wie hier Hajo (Knut Hinz).

3. 'Lindenstraße': Tückischer Mord

Helga Beimers Liebesglück mit ihrem zweiten Ehemann, Erich Schiller (Bill Mockridge), ist nicht von langer Dauer: Im Streit mit Hajo Scholz erleidet dieser einen Herzanfall. Um seine verstorbene Mutter Hilde zu rächen, schließt Hajo Erich ein und verhindert so vorsätzlich jede Hilfe.

Dieses Thema könnte Sie auch interessieren: Was wird aus Marie-Luise Marjan alias Mutter Beimer?

4. 'Lindenstraße': Kindsleid

Wie viel Leid musste Max, der Sohn von Gabi Zenker, in seinen jungen Jahren erfahren: Asthmaanfall als Baby, Aids-Verdacht und ein furchtbarer Sturz vom Balkon. Noch dramatischer ist sein früher Tod: Familienvater Hannes Pilsinger entführt, missbraucht und ermordet ihn.

5. 'Lindenstraße': Kult-Charaktere

Jahrelang begeisterte Harry Rowohlt († 70) als Penner Harry. Im Hintergrund Serienarzt Dr. Dressler, der seit der Fahrerflucht von Vasily Sarikakis im Rollstuhl saß und Gung, der ihn bis zum Serientod pflegte.

Auch spannend: Lindenstraße: So spannend und emotional wird das Serienfinale

6. 'Lindenstraße': Der Skandal-Kuss

Ein Meilenstein in der deutschen Fernsehgeschichte! In Folge 224 küssen sich Robert (Martin Armknecht, r.) und Carsten (Georg Uecker). Der erste schwule Kuss wurde im März 1990 ausgestrahlt, war ein Skandal! Es bleibt nicht nur beim Kuss: 1997 wird die erste Hochzeit zwischen zwei Männern gezeigt. Sie gilt jedoch nicht offiziell, da zu diesem Zeitpunkt noch nicht mal eine eingetragene Partnerschaft erlaubt war!

7. 'Lindenstraße': Bratpfannen-Schlag

Um ihren Freund Olli vor dem Angriff des Ex-Priesters Matthias zu retten, erschlägt die erst 13-jährige Lisa ihn mit einer Bratpfanne. Der Mord wird vertuscht und erst 2014 aufgeklärt.

8. 'Lindenstraße': Gegen alle Widerstände

Und wieder einmal ist die 'Lindenstraße' Vorreiter in gesellschaftlich-kritischen Themen! Schreckens-Diagnose für Hans Beimer und seine Anna: Ihr zweites Kind hat Trisomie 21. Trotzdem entscheiden sich die beiden, ihren Sohn Martin Ziegler, genannt „Mürfel“ (Jan Grünig), zu bekommen und damit auch Vorurteile abzubauen.

Lesen Sie hier: Lindenstraße: So emotional wurde Hans Beimer verabschiedet

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';