Liebenswert wird geladen...
Geburtstagskind

Marie-Luise Marjan: "Mutter ist die Rolle meines Lebens"

Schauspielerin Marie-Luise Marjan feiert ihren 80. Geburtstag. Im Interview blickt sie auf ihr bewegtes Leben zurück.

Schauspielerin Marie-Luise Marjan.
Schauspielerin Marie-Luise Marjan feiert ihren 80. Geburtstag. Simon Hofmann / Kontributor / Getty Images

Die Tränen zum „Lindenstraße“-Aus nach 35 Jahren sind getrocknet. Im Gespräch mit Fernsehwoche sprüht Marie-Luise Marjan vor positiver Energie. Am 9. August wird die „Mutter der Nation“ 80 Jahre alt.

Frensehwoche: Frau Marjan, wie feiern Sie den Geburtstag?

Marie-Luise Marjan: Im Freien. Ich hoffe, dass Corona es zulässt. Ich habe viele Verwandte, Freunde und Wegbegleiter eingeladen. Leute, die mich länger als 25 Jahre kennen. Meine älteste Freundin kennt mich sogar 70 Jahre.

Vermissen Sie Ihre Rolle als Mutter Beimer?

Dazu habe ich gar keine Zeit. Ich bin so beschäftigt mit persönlichen Sachen, zu denen ich sonst nie kam.

Aber es war schon die Rolle Ihres Lebens?

Ja. Und Helga Beimer war meine 25. Mutterrolle. Die erste war in Hamburg in „Der Untergang der Freiheit“ mit Heinz Reincke. Da war ich erst 19.

Sehen Sie hier 5 Fakten über Schauspielerin Iris Berben (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

Für Marie-Luise Marjan ist gesunde Ernährung wichtig

Wie bleiben Sie fit?

Täglich mache ich meinen Spaziergang. Nachmittags gönne ich mir ein halbstündiges Schläfchen. Und Ernährung ist wichtig. Ich koche immer selbst mit frischen Zutaten und genieße abends ein Gläschen guten Wein.

Wäre eine Altersresidenz etwas für Sie?

Nein, ich könnte mir vorstellen, in einer Mehrgenerationen-WG zu leben. Aber noch fühle ich mich zu jung dazu.

Wenn Sie zurückblicken, sind Sie glücklich?

Ich bin dankbar und glücklich mit dem, was ich bisher alles erreicht habe. Meine Mutter, damals 20, hat mich ja im Krankenhaus zurückgelassen. Gott sei Dank habe ich dann liebe Adoptiv-Eltern gefunden.

Marie-Luise Marjan: Heiraten war ihr nie so wichtig

Sie haben nie geheiratet…

Schauspielerei war mir wichtiger, als Ehefrau zu sein. Und dem Mann zum Heiraten bin ich bis heute noch nicht begegnet (lacht).

Was ist mit Ihrem Lebensparter Bodo (75)?

Wir kennen uns 38 Jahre. Das spricht für sich. Aus Liebe ist eine tiefe Freundschaft geworden.

Quelle: Fernsehwoche

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';