Pflanzen & ernten Kurkuma pflanzen und ernten leicht gemacht: Die Anleitung

Kurkuma pflanzen leicht gemacht: So geht's!
Eine keimende Kurkuma-Wurzel.
Inhalt
  1. So wird Kurkuma vermehrt
  2. Wann kann Kurkuma angepflanzt werden?
  3. Kurkuma pflanzen - die Anleitung
  4. Der ideale Standort für die Kurkuma-Pflanze
  5. Kurkuma-Pflanze richtig gießen
  6. Wann kann der Kurkuma geerntet werden?

Kurkuma pflanzen ist nicht schwer - und Sie profitieren dadurch von einem eigenen Vorrat der gesunden Wurzel. Wir zeigen, wie es geht.

Kurkuma gilt als die orangefarbene, nicht weniger gesunde Schwester des Ingwer. Doch genau wie seine Artverwandte gehört die Kurkuma-Wurzel beim Gemüsehändler zu den hochpreisigen Lebensmitteln. Besonders wer viel mit Kurkuma kocht oder zubereitet (wie zum Beispiel die Goldene Milch - hier geht's zum Rezept), merkt schnell: Der Kurkuma-Kauf kann ordentlich ins Geld gehen. Deshalb zeigen wir hier, wie Sie selbst Kurkuma pflanzen, vermehren und ernten können.

 

So wird Kurkuma vermehrt

Das Zauberwort beim Einpflanzen des Kurkumas heißt vegetative Vermehrung. Das bedeutet, dass die Wurzel der Pflanze - der essbare Teil - geteilt und neu eingepflanzt wird. Diese Wurzel wird mit der Zeit immer größer, keimt und bringt eine neue Pflanze hervor. Wenn die Zeit reif ist, kann die Kurkuma-Wurzel geerntet werden. Dann haben Sie die Wahl: Entweder verbrauchen Sie Ihren Kurkuma komplett oder pflanzen einen Teil wieder ein - damit Sie erneut eigenen Kurkuma ernten können. 

 

Wann kann Kurkuma angepflanzt werden?

Der ideale Zeitpunkt, um die Wurzel einzupflanzen, ist im Frühjahr. Grundsätzlich können Sie Kurkuma aber jederzeit einpflanzen - die Ernte verzögert sich gegebenenfalls, wenn Sie die Wurzel später im Jahr einpflanzen.

 

Kurkuma pflanzen - die Anleitung

Zunächst benötigen Sie ein Stück Kurkuma (bestenfalls in Bio-Qualität). Kurkuma erhalten Sie in gut sortierten Lebensmittelgeschäften, beim Gemüsehändler, auf dem Wochenmarkt oder im Internet (zum Beispiel hier zu kaufen). Das Stück, das Sie später einpflanzen, sollte mindestens fünf Zentimeter lang sein. 

Kurkuma kaufen: Tipps und Tricks rund um die gesunde Wurzel
Kurkuma kaufen  

Wo finde ich die gesunde Wurzel?

Wo Sie die gesunde Wurzel oder das Pulver kaufen können und worauf Sie achten sollten.

Ihre Kurkuma-Wurzel legen Sie nun in Ihrer Wohnung an einen warmen, nicht zu feuchten Platz - und warten, bis die Wurzel keimt. Währenddessen stellen Sie einen Blumentopf bereit, den Sie locker mit Blumenerde füllen. Achten Sie darauf, dass der Topf mindestens einen Durchmesser von 30 Zentimetern hat und mindestens 20 Zentimeter hoch sein sollte, denn: Kurkuma wächst sowohl in die Höhe, als auch in die Breite. Tipp: Kurkuma mag es großzügig - je mehr Platz er zum Wachsen hat, desto mehr Kurkuma können Sie später ernten.

Sobald der Kurkuma anfängt zu keimen, graben Sie ein kleines loch in die Mitte der Blumenerde, stecken die Wurzel mit dem Trieb nach oben hinein und schütten sie mit Erde zu. Leicht mit dem Finger andrücken - fertig!

Artverwandt: So pflanzen Sie Ingwer selber an

 

Der ideale Standort für die Kurkuma-Pflanze

Damit die Kurkuma-Wurzel gut anwächst, ist ein halbschattiger Standort empfehlenswert. Der Blumentopf sollte dort stehen, wo die Temperatur nicht unter Zimmertemperatur fällt. 

 

Kurkuma-Pflanze richtig gießen

Sie sollten darauf achten, dass Sie den Kurkuma nicht mit zu viel Wasser versorgen. Staunässe kann die Wurzel verschimmeln lassen - dadurch ist keine Ernte möglich. Testen Sie deshalb regelmäßig mit Ihrem Finger, ob die Erde noch feucht ist und geben Sie nur in kleinen Mengen Wasser nach.

Rezept-Tipp mit Kurkuma im Video (Artikel wird darunter fortgesetzt):

 
 

Wann kann der Kurkuma geerntet werden?

Die Kurkuma-Pflanze wächst bei guten Temperatur- und Gießverhältnissen recht schnell. Es entsteht eine dünne, grüne Pflanze, die bis zu einem Meter hoch wachsen kann. Etwa neun Monate nach dem Pflanzen der Kurkuma-Wurzel werden die Blätter der Pflanze welk. Wenn das passiert, können Sie die Wurzel vorsichtig ausgraben - fertig! 

Entweder verwenden Sie die geerntete Wurzel komplett oder pflanzen ein Ende Ihres Kurkumas in frischer Erde wieder ein.

So können Sie Ihren Kurkuma verwenden:

Kategorien:

Amazon Prime Day 2018

Die Schnäppchenjagd beginnt!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!

 

Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Jetzt tolle Gewinne abstauben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.