Liebenswert wird geladen...
Karzinom wurde entfernt

Grit Boettcher nach Krebs-OP: "Ich habe es überstanden"

Schauspielerin Grit Boettcher (81) sprach jetzt über ihre vor kurzem festgestellte Krebserkrankung und erklärte, wie es ihr momentan geht.

Aufgrund einer Krebsdiagnose musste sich Grit Boettcher operieren lassen.
Nach ihrer Operation kann sich Grit Boettcher bereits wieder zu Hause erholen. Andreas Rentz / Getty Images

Sorge um Grit Boettcher: Wie die 81-Jährige nun gegenüber Bunte erzählte, stellten Ärzte Anfang Oktober ein bösartiges Basalzellkarzinom auf ihrer Nase fest. Der diagnostizierte weiße Hautkrebs machte es nötig, schnell zu handeln und so unterzog sich die Schauspielerin schon wenig später einer Operation, während der ihr Tumor entfernt wurde.

Mehr zu Grit Boettcher: "Ich wünsche mir die Vergangenheit nicht zurück"

"Mir geht es gut", sagt Grit Boettcher nach ihrer Krebs-OP

Zum Glück ist der Eingriff nach Angaben der Darstellerin gut verlaufen: "Ich habe es [...] überstanden", so Grit Boettcher in der aktuellen Ausgabe von Bunte. "Ich bin schon wieder in meiner Wohnung. Mir geht es gut." Das hat die Mutter von zwei Kindern zum großen Teil ihrer Tochter Nicole Belstler-Boettcher (56) zu verdanken, denn diese hatte ihrer Mama wohl schon seit Wochen nahegelegt, dass diese wegen einer Wölbung auf der Nase zum Arzt gehen sollte.

Sehen Sie hier, wie Sie mögliche Veränderungen Ihrer Muttermale entdecken, die auf schwarzen Hautkrebs hindeuten können (Artikel geht unten weiter):

Wie gut, dass Grit Boettcher auf ihre Nicole gehört hat und somit noch Schlimmeres verhindert werden konnte. Wir wünschen der Schauspielerin, die bald neben Florian Silbereisen (38) auf dem ZDF-'Traumschiff' zu sehen ist, alles Gute und hoffen, dass sie sich schnell von diesem Schreck erholt.

Weitere interessante Themen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';