Im Interview Grit Boettcher: "Ich bin keine klassische Babysitter-Oma"

Am Samstag, dem 10. August 2019, feiert Grit Boettcher ihren 81. Geburtstag. Wir verraten Ihnen, wie sie sich als Oma sieht und was sie noch für Träume und Wünsche hat. 

Grit Boettcher spielt in 'Frühling' eine todkranke alte Frau.
Die Schauspielerin würde gerne in naher Zukunft nochmal eine Nilkreuzfahrt machen.
Inhalt
  1. Grit Boettcher wird mit Florian Silbereisen vor der Kamera stehen
  2. Grit Boettcher: "Meine Kinder kümmern sich um mich"
  3. Hund Emma bereichert ihr Leben
 

Grit Boettcher wird mit Florian Silbereisen vor der Kamera stehen

Am kommenden Samstag (10. August 2019) wird Schauspielerin Grit Boettcher 81 Jahre alt. Ihr Alter hält die beliebte Schauspielerin aber nicht davon ab, trotzdem noch regelmäßig vor der Kamera zu stehen. Erst kürzlich wurde bekannt, dass sie zusammen mit Florian Silbereisen für 'Das Traumschiff' vor der Kamera stehen wird. Am zweiten Weihnachtsfeiertag und an Silvester wird sie im 'Traumschiff'-Ableger 'Kreuzfahrt ins Glück' in die Rolle einer Pastorin schlüpfen. 
Im Liebenswert-Interview verriet sie, dass ihr Alter nur eine Zahl für sie sei. Dennoch möchte sie künftig nur noch Engagements annehmen, die ihr Spaß machen. Aus der Schauspielerei verabschieden wird sie sich also zur Freude vieler Fernsehzuschauer vorerst nicht.

Lesen Sie auch: Grit Boettcher: "Ich wünsche mir die Vergangenheit nicht zurück"

 

Grit Boettcher: "Meine Kinder kümmern sich um mich"

Zu Hause ist Grit Boettcher im schönen Ismaning im Norden von München. Hier lebt sie mit ihren beiden Kindern Nicole (55) und Tristan (37) unter einem Dach, auf einem großen Grundstück mit herrlichem Garten. Natürlich hat jeder in dem Mehr-Generationen-Haus seinen eigenen Eingang, wie uns Grit verrät. Weiter erzählt sie: "Reibereien gibt es hier und da – aber wo gibt es die nicht." Das Verhältnis zu ihren Kindern ist sehr gut. Besonders dankbar sei sie ihnen dafür, dass sie sich um sie kümmern und da seien, wenn sie etwas brauche. 
Ebenfalls mit im Haus leben natürlich auch ihre Enkelkinder. Als Oma könnte man sich vermutlich kaum etwas Schöneres vorstellen. Dennoch ist sie keine klassische Babysitter-Oma, wie sie uns erzählt. Wichtig ist es der Schauspielerin aber, immer für ihre Enkel da zu sein. Und vielleicht lässt sich einer ihrer Wünsche, die sie sich noch erfüllen möchte, auch mit ihrer Familie verwirklich. Denn ganz oben auf ihrer Liste steht, noch einmal eine Nilkreuzfahrt zu machen. 

Sehen Sie hier, was Sie vielleicht noch nicht über Helene Fischer (35) wussten (Artikel geht unten weiter):

 
 

Hund Emma bereichert ihr Leben

Auf die Frage, was das Leben für sie liebenswert macht, verrät Grit Boettcher uns einen schönen Momentn aus ihrem Alltag: "Zu sehen, wie es langsam Frühling wird. Dann mache ich einen Spaziergang mit meinem Hund Emma, sehe ihr zu wie sie an Krokussen schnüffelt. Besonders dann finde ich das Leben liebenswert."

Das könnte Sie auch interessieren:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Gesundes Wechselduschen
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.