Liebenswert wird geladen...
Kleine Basteleien

Zu Weihnachten basteln mit Kindern – so einfach geht‘s

Die kalten Nachmittagen und Abenden im Advent lassen sich optimal nutzen, um zu Weihnachten mit Kindern zu basteln. Hier sind zwei einfache Ideen, mit denen Sie zu Weihnachten basteln können.

Zu Weihnachten basteln mit Kindern –  So einfach geht‘s
In der Weihnachtszeit bieten sich selbstgebastelte Weihnachtskarten an. Martin Ivanov / iStock

Die Adventszeit eignet sich prima um bei einer leckeren heißen Schokolade und ein paar selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen mit den Enkeln oder Nachbarskindern zu bastelen. Lesen Sie hier zwei Basteltipps zu Weihnachten.

Tipp: Schneekugel basteln: Tipps zum Selbermachen

Sehen Sie hier, wie Sie hübsche Engel aus Papier basteln können (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Weihnachtskarten mit Kindern zu Weihnachten basteln

Wie wäre es denn mit selbstgebastelten Weihnachtskarten? Mit Ihren Enkeln können Sie wunderschöne Einzelstücke basteln.

Benötigtes Material:

  • Tonkarten in der Farbe Ihrer Wahl

  • Fingerfarbe

  • Buntstifte

Auch schön: Alternative zum Weihnachtsbaum

Bastelmaterial finden Sie zum Beispiel hier:

Weihnachtsbasteln mit Kindern: Weihnachtskarten - so geht's

  1. Dazu Tonkarten in der Farbe Ihrer Wahl suchen und Fingerfarbe und Stifte bereithalten.

  2. Sie oder das Kind malen nun eine Innenseite einer Fingerkuppe mit Fingerfarbe an und platzieren Fingerabdrücke auf die Stelle der Pappe, die Ihre Vorderseite sein soll.

  3. Aus den Fingerabdrücken können Sie mit Stiften zum Beispiel niedliche Tiere oder Schneemänner zaubern.

  4. Nach dem Trocknen die Pappe dann nur noch zu einer Karte falten und mit Ihren Weihnachtswünschen füllen.

Es lässt sich nicht nur Weihnachtsbasteln mit Kindern, sondern auch backen. Lesen Sie dazu: Geschenke aus der Küche: Selbstgemachtes für Weihnachten

Tipp: Texte für Weihnachtskarten: Die schönsten Sprüche

Weihnachtsbasteln mit Kindern: Weihnachtsbaumanhänger aus Salzteig

Christbaumkugeln sind schön und gut, doch noch mehr Spaß macht das Schmücken des Weihnachtsbaumes, wenn die Kleinen Ihre selbst gebastelten Anhänger anbringen dürfen. Die können Sie mit wenigen Hilfsutensilien aus Salzteig gestalten.

Benötigtes Material:

  • 1 Tasse Salz

  • 2 Tassen Mehl

  • 1 Tasse Wasser

  • etwas Lebensmittelfarbe

  • Plätzchenausstecher

  • Acrylfarbe

Fertigen Salzteig können Sie auch ganz einfach online kaufen:

Weihnachtsbasteln mit Kindern: Weihnachtsbaumanhänger aus Salzteig - so geht's

  1. Für den Salzteig einfach eine Tasse feines Salz mit zwei Tassen weißem Mehl vermengen.

  2. Dazu eine Tasse Wasser geben und gut durchkneten. Falls Sie Lebensmittelfarbe zur Hand haben, färben Sie mit ein paar Tropfen den Teig ein.

  3. Aus dem Teig stechen Sie dann mit Plätzchenausstecher Anhänger aus. Dabei die Löcher zum Aufhängen nicht vergessen!

  4. Anschließend den Teig zwei Tage vortrocknen und dann im Ofen bei 150 Grad Ober-und Unterhitze bis zu 60 Minuten backen.

  5. Danach bemalen Sie die Ausstecher noch weiter mit Acrylfarbe.

Lesen Sie hier: Lichterkette am Weihnachtsbaum anbringen: So geht's besser

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';