Vier Jahre nach seinem Tod

Witwe Karin Rauch: "Ich sehe meinen Mann manchmal am Fenster vorbeigehen"

Am 11. März jährt sich der Todestag von Siegfried Rauch zum vierten Mal. Witwe Karin denkt immer noch viel an ihren geliebten Ehemann.

Siegfried Rauch und seine Frau Karin in ihrem Haus bei Murnau, Bayern, im Jahre 2017.
Siegfried Rauch und seine Frau Karin in ihrem Haus bei Murnau, Bayern, im Jahre 2017. Foto: IMAGO / Astrid Schmidhuber
Auf Pinterest merken

Seine Pfeife liegt noch immer genau so auf dem Tisch, wie Siegfried Rauch († 85) sie abgelegt hat. Auch seine Malsachen, seine Pinsel und Farben stehen da, als würde er gleich anfangen ein Bild zu zeichnen. Ehefrau Karin Rauch hat alles so belassen, wie es war.

2018 starb Siegfried Rauch an plötzlichem Herzversagen

"Er ist für mich nicht weg. Die Verbindung zu ihm habe ich immer noch. Ich sehe meinen Mann auch manchmal am Fenster vorbeigehen", erzählt sie im Interview mit der Illustrierten 'Das Neue Blatt' in Bayern.

Vier Jahre ist her, dass Siegfried Rauch an plötzlichem Herzversagen starb.

Am 11. März jährt sich sein Todestag. „Auch wenn ich mit den Kindern und dem Enkel bestimmt zu seinem Grab gehen werde, so fühle ich mich meinem Mann zu Hause verbundener. Für mich ist Siegi eben immer noch hier." Am Grab kämen ihr immer noch traurige Gedanken.

Zum Weiterlesen: Siegfried Rauch: Bewegende Worte seiner Witwe Karin

Kennen Sie schon diese 5 spannenden Fakten über die Serie 'Traumschiff', in der Siegfried Rauch mitspielte? (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

50 Jahre lang waren Siegfried und Karin Rauch verheiratet

"Das große Bild hier in der Stube, das hat mein Sohn von meinem Mann gemacht", sagt sie stolz. "Gerne stehe ich davor und spreche mit ihm. Ich höre dann auch seine Stimme." Mehr als 50 Jahre lang waren die beiden verheiratet – und haben viel miteinander erlebt. Zwei Söhne und drei Enkelkinder hat das Paar.

Karin Rauch: "Ich konnte mir die 'Traumschiff'-Folgen nicht ansehen"

"Oft war ich bei seinen ,Traumschiff‘-Dreharbeiten dabei. Wir haben viel gesehen, so viel gelacht und uns über Dinge gefreut. Die ersten drei Jahre konnte ich mir die alten ,Traumschiff‘-Folgen mit Siegi nicht anschauen. Das hat mich jedes Mal sehr traurig gemacht. Jetzt wird es besser. Mittlerweile kann ich mit Freude auf unser schönes Leben zurückblicken."

Auch interessant: Den Tod eines geliebten Menschen verarbeiten

* Affiliate Link