Im Interview Siegfried Rauch: "Meine Frau lässt keine Bergdoktor-Folge aus!"

Siegfried Rauch: „Meine Frau lässt keine Bergdoktor-Folge aus“
Siegfried Rauch spielt Dr. Melchinger in der Serie 'Der Bergdoktor'.

Siegfried Rauch ist wieder bei der neuen Staffel von 'Der Bergdoktor' dabei. Wir haben den TV-Star getroffen und mit ihm über seine Familie gesprochen.

Im April 2017 feierte Siegfried Rauch seinen 85. Geburtstag. Doch an Rente denkt der Schauspieler noch lange nicht. Seit 2008 ist er bei 'Der Bergdoktor' als Dr. Melchinger, dem Mentor von Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) in der malerischen Szenerie Tirols zu sehen. Die Natur, die frische Luft und seine Wälder in Oberbayern, das ist es was der 85-Jährige auch in seiner Freizeit liebt.

 

Er verwöhnt seine Enkelkinder

"Ich genieße die Arbeit in der Natur.  Ich habe versucht einen Kurzurlaub zu machen -  in einem sehr schönen Hotel. Nach vier Tagen habe ich es dann nicht mehr ausgehalten", erzählt uns Rauch bei der Vorstellung der neuen Bergdoktor-Staffel. "Ich muss einfach was tun. Urlaub ist nicht so meins. Ich mag gerne, was ich zu Hause habe. Ich war ja sowieso die Hälfte meines Lebens nicht zu Hause. Und ich brauche immer Beschäftigung.“

Lesen Sie auch: Monika Baumgartner - Die gute Seele vom 'Bergdoktor' privat

Im Garten dürfen auch seine Enkelkinder mithelfen. Sie halten ihren berühmten Großvater auf Trab. "Wenn sie bei mir zu Besuch waren, bin ich fix und fertig", gesteht Rauch – schwärmt gleichzeitig aber auch von seiner Großvaterrolle. "Meine Enkelkinder dürfen alles, was sie zuhause nicht dürfen", lacht er. "Das zu erlauben ist die Rolle des Großvaters. Für sie spiele ich auch gern mal den Kasper. Wenn ich gut bin, dann lachen sie auch."

Video: Der Bergdoktor und die Frauen (Artikel wird unter dem Video fortgeführt)

 
 

Seine Frau Karin ist großer Bergdoktor-Fan

Seit über 50 Jahren ist Siegfried Rauch mit seiner Frau Karin verheiratet, aus der Ehe stammen die beiden Söhne Benedikt und Jakob. In ihnen sieht er Charakterzüge von sich und seiner Karin. "Mein älterer Sohn hat schon sehr viel von mir, er ist wie ich auch ein bisschen vorsichtiger", erzählt Siegfried Rauch. "Der Jüngere kommt nach meiner Frau, der liebt das Risiko, so wie sie."

Seine zehn Jahre jüngere Frau ist es auch, die Rauch sportlich auf Trab hält. Am Donnerstagabend geht es für Karin Rauch aber auf das Sofa, dann ist nämlich Bergdoktor-Zeit, doch neben ihr bleibt der Platz oft leer: "Sie lässt keine Folge aus.  Ich verlasse dann immer das Zimmer, weil ich mich im Fernsehen nicht sehen kann. Ich bin wahrscheinlich einfach zu kritisch."

Siegfried Rauch und seine Frau Karin.

Die neuen Folgen von 'Der Bergdoktor' laufen ab dem 18. Januar 2018 immer donnerstags um 20:15 Uhr im ZDF. Bereits am 4. Januar 2018 läuft das große Winterspecial 'Höhenangst'. Ebenfalls um 20:15 Uhr im ZDF. 

Kategorien:

Stilsicher auftreten

6 Modetipps von unseren Experten

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.