Liebenswert wird geladen...

Sturm der Liebe: Majas Vater Cornelius hatte eine Gesichts-OP!

Der totgeglaubte Cornelius von Thalheim kommt mit neuem Gesicht zu 'Sturm der Liebe' und Majas Geheimnis droht aufzufliegen. So viel Wirbel erwartet Fans ab März.

Majas Vater Cornelius kommt zu 'Sturm der Liebe'.
Majas Vater lebt nicht nur, sondern hat sich auch noch einer Gesichtsoperation unterzogen. Foto: ARD/Christof Arnold

Was für ein Schock bei 'Sturm der Liebe': Zwar war bereits seit Längerem klar, dass Maja (gespielt von Christina Arends) ein Geheimnis hat und ihr vermeintlich toter Vater Cornelius von Thalheim wohl noch lebt - doch nun wurde bekannt, was für einen tragischen Hintergrund das Ganze hat und welch drastische Maßnahmen der Mann von Selina (gespielt von Katja Rosin) im Zuge seiner Flucht vollzog ...

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

Das tragische 'Sturm der Liebe'-Schicksal von Cornelius von Thalheim

Wie eine offizielle Pressemitteilung des Senders Das Erste nun verraten hat, gab es in der Vergangenheit einen Finanzskandal, für den man ihm zu Unrecht die Schuld gab und Cornelius täuschte seinen Tod vor. Anschließend setzte er sich nach Südamerika ab, um die dort vermuteten wahren Täter zu finden und Recherchen anzustellen, für die er natürlich Zeit benötigte. Außerdem veränderte er sein Aussehen mithilfe einer Gesichtsoperation, der er sich unterzog, um unerkannt bleiben zu können.

Erfahren Sie hier mehr über das neue Traumpaar von 'Sturm der Liebe' (Artikel geht unten weiter):

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Cornelius nahm daraufhin eine andere Identität an und lebt seitdem unter dem Namen Lars Sternberg. An den Fürstenhof kommt er, nachdem er herausgefunden hat, dass einer der an dem Millionenbetrug beteiligten Männer nun in Deutschland ist. Dabei handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um Erik Vogt (gespielt von Sven Waasner), der ja bekanntermaßen in eben so einen Betrug verwickelt war ...

'Sturm der Liebe'-Drama: Was wird aus Selinas Beziehung zu Christoph?

Ab voraussichtlich Folge 3554 (TV-Ausstrahlung am 3. März) wird der von Christoph Mory ('Rote Rosen', 'Verbotene Liebe') gespielte Cornelius bei 'Sturm der Liebe' zu sehen sein und für Wirbel sorgen. Als er im Hotel eincheckt, erkennt seine Tochter Maja ihn zunächst nicht - doch seine Stimme kommt ihr verdächtig bekannt vor und dann gibt er sich ihr gegenüber zu erkennen. Ob aber auch Selina eingeweiht wird und Majas Geheimnis direkt ans Licht kommt, ist noch unklar. Sicher ist: Sollte sie von seinem Überleben erfahren, dürfte das ihre Beziehung zu Christoph (gespielt von Dieter Bach) immens belasten oder sogar zerstören ...

Wir sind gespannt, wie sich der Auftritt von Cornelius von Thalheim am Fürstenhof entwickeln wird und wie lange er bleibt. Verpflichtet wurde Schauspieler Christoph Mory offenbar nur für eine Gastrolle, es könnte also bei einem kurzen Vergnügen bleiben.

Wir sind gespannt, was uns in Staffel 17 alles erwarten wird! 'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Wie es weitergeht, erfahren Sie immer in unserer 6-Wochen-Vorschau.