'Sturm der Liebe'-Macher enttäuschen größte Fan-Hoffnung

Ein Wunsch vieler 'Sturm der Liebe'-Fans schien sich bald endlich zu erfüllen, doch daraus wird leider nichts. Wir verraten, worum es geht und warum diese Hoffnung noch nicht für immer begraben werden muss.

Ariane in 'Sturm der Liebe'.
Ariane in 'Sturm der Liebe'. Foto: ARD/Christof Arnold (Bearbeitung: Liebenswert)
Über 'Sturm der Liebe':

Seit über einem Jahr hütet 'Sturm der Liebe'-Biest Ariane (gespielt von Viola Wedekind) bereits ihr Geheimnis, dass sie ihren Ex-Mann Karl (gespielt von Stephan Käfer) umgebracht hat, und Fans warten förmlich darauf, dass diese Tat endlich aufgedeckt und Ariane (die ja auch noch viel mehr auf dem Kerbholz hat, wie unter anderem den Mord an ihrer Mutter) zur Rechenschaft gezogen wird. Die ARD-Vorschau gab nun Anlass zur Hoffnung, dass es langsam tatsächlich so weit sein könnte - doch die Freude darüber währt leider nicht lang.

Aktuell heiß diskutiert: 'Sturm der Liebe'-Star Viola Wedekind deutet Arianes Ende an!

'Sturm der Liebe' (ARD): Alfons und Gerry fischen etwas aus dem See

Wir erinnern uns: Ariane fühlte sich von Karl, den sie bis zu seinem Ende hin liebte, hintergangen und verraten. Deshalb sorgte sie in Folge 3436 schließlich dafür, dass er eine Überdosis Schlafmittel zu sich nimmt, woraufhin er am See zusammenbrach und starb. Seinen Leichnam versenkte sie anschließend im Wasser. Am Fürstenhof ließ Ariane alle glauben, er habe sich ganz plötzlich abgesetzt, und bis heute hat sich dieses Verbrechen nicht aufgeklärt.

Mehr News zur Serie gibt es übrigens in unserer 'Sturm der Liebe'-Gruppe bei Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei!

In Folge 3726 (TV-Ausstrahlung am 25. November) allerdings machen Alfons (gespielt von Sepp Schauer) und Gerry (gespielt von Johannes Huth) einen Angelausflug zum See und Vorschauleser*innen werden bei der folgenden Formulierung der ARD sofort hellhörig: "Er [Gerry] ist froh, als Alfons endlich etwas an der Angel zu haben scheint. Allerdings ziehen die beiden keinen Fisch, sondern etwas ganz anderes aus dem Wasser ..." Sofort keimt in ihnen wieder die Hoffnung auf, dass Karls Leiche endlich an die Oberfläche gebracht wird und es Ariane an den Kragen geht. Dem ist allerdings nicht so!

Sehen Sie hier, welche Abschiede bei 'Sturm der Liebe' besonders herzzerreißend waren (Artikel geht unten weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schon die nächste Inhaltsangabe der Vorschau zerstört diesen lang gehegten Wunsch, denn was Alfons und Gerry aus dem See fischen, ist leider nur eine Flaschenpost mit einem Liebesbrief darin ... Dieser richtet sich an einen gewissen Hugo und Hildegard (gespielt von Antje Hagen) hat später eine zündende Idee, um wen es sich dabei handeln könnte. 'Sturm der Liebe'-Fans können sich für diese Vorkommnisse aber nicht begeistern.

Das passiert aktuell bei 'Sturm der Liebe': Fliegt Arianes Manipulation des Vaterschaftstests durch diesen Fehler auf?

Wird dieser Mord von 'Sturm der Liebe'-Biest Ariane jemals aufgeklärt?

Die Enttäuschung darüber, dass die Autoren der ARD-Telenovela die Aufklärung einer von Arianes schlimmsten Machenschaften erneut hinauszögern, ist groß: "Ach man[,] eine Flasche an der Angel, ich dachte der Exmann von Ariane", "schade" oder "wieder nix", heißt es unter anderem in einer Fangruppe bei Facebook. "Toll[,] ein Brief, dachte sie finden Karlchen endlich", ergänzt eine andere Nutzerin.

Es wäre durchaus denkbar, dass dieser Mord niemals ans Licht kommt - doch andererseits wäre es auch möglich, dass Ariane einfach noch ein wenig ihr Unwesen am Fürstenhof treiben soll und erst zum Ende ihrer Geschichte sämtliche Taten aufgedeckt werden. Die Hoffnung stirbt also bekanntlich zuletzt!

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr im Ersten. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau. Aktuelle Wiederholungen von 'Sturm der Liebe' gibt es am Tag nach der Erstausstrahlung der Folge montags bis freitags im HR (ca. 5:40 Uhr oder 5:50 Uhr), BR (6:30 Uhr), MDR (8:00 Uhr) und NDR (8:10 Uhr). Die Folgen von 'Sturm der Liebe' können Sie auch 30 Tage lang nach Zeitpunkt der Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufen. Ältere Staffeln von 'Sturm der Liebe' werden auch auf dem Sender ONE wiederholt (aktuell: Staffel 12) sowie im MDR gezeigt: Hier läuft dienstags bis freitags um 6:20 Uhr Staffel 2.