Happy End am Fürstenhof

Paare bei 'Sturm der Liebe': Eva & Robert Saalfeld

Aus der Serie: 'Sturm der Liebe': Die Traumpaare von Staffel 1 bis 17

Wir erzählen die dramatischen Geschichten aller bisherigen 'Sturm der Liebe'-Traumpaare und stellen die neuen Liebenden der ARD-Telenovela vor.

7 / 18
Bei 'Sturm der Liebe' wurden Eva und Robert Saalfeld in Staffel 6 ein Paar.
Bei 'Sturm der Liebe' wurden Eva und Robert Saalfeld in Staffel 6 ein Paar. Foto: ARD/Ralf Wilschewski

Endlich gibt es bei 'Sturm der Liebe' doch noch ein Happy End für Robert Saalfeld (gespielt von Lorenzo Patané)! Nach dem tragischen Tod seiner Frau Miriam fand er in Staffel 6 erneut das große Glück - diesmal mit Eva Krendlinger (gespielt von Uta Kargel).

Das Kindermädchen schafft es, den Witwer aus seinem Tal der Trauer zu holen: Sie weiß selbst sehr gut, wie es ist, die große Liebe zu verlieren. Eva und Robert werden während einer Reise ins italienische Verona ein Paar und Eva erwartet schließlich ein Kind von ihm. Das allerdings weckt zunächst ein Trauma in Robert und plötzlich taucht auch noch Evas totgeglaubter Partner Markus Zastrow (gespielt von Tobias Dürr) wieder auf.

Lesen Sie auch: Robert, Eva und Valentina kehren zu 'Sturm der Liebe' zurück

Eva verliert schließlich das Kind, das sie von Robert erwartete und ihre Gefühle für Markus erwachen erneut. Nichtsdestotrotz finden sie und Robert am Ende doch wieder zusammen und sie heiraten. Beide gehen nach Verona, leben dort gemeinsam mit Roberts Tochter Valentina und sie eröffnen ein Restaurant.

Das gemeinsame Lied von Robert und Eva ist 'When You Say Nothing at All' von Ronan Keating.

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD. Mehr zur Serie erfahren Sie in unserer großen 6-Wochen-Vorschau.