Liebenswert wird geladen...
Mit Tipps und Anleitungen

Kurze Haare flechten: Ideen + Tipps für einfache Flechtfrisuren

Auch Frauen mit kurzen Haaren können diese flechten. Wir zeigen die hübschesten Flechtfrisuren für Anfänger.

Nicht nur lange, sondern auch kurze Haare lassen sich zu schönen Zöpfchen flechten.
Wir verraten, wie Sie selbst kurze Haare flechten können. Alter_photo / iStock

Eine Kurzhaarfrisur ist enorm praktisch, doch manchmal kommt es uns vielleicht so vor, als wäre sie nicht wirklich wandelbar. Dabei können Sie zum Beispiel auch einen Bob-Schnitt mit geflochtenen Zöpfen aufpeppen, wenn Sie das möchten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit ein wenig Geduld und Fingerfertigkeit kurze Haare flechten können.

Auch interessant: Kurzhaarfrisuren für feines Haar

Orientieren Sie sich für Ihre eigene Haarpracht einfach an den folgenden Beispielen, die Sie im Nu nachmachen können. Alles, was Sie dafür brauchen, sind einige dünne Haargummis, Haarklammern oder Pins, mit denen Sie lose Enden feststecken können, sowie etwas Haarspray.

Kurze Haare zu seitlichem Zopf flechten

Diese Flechtfrisur funktioniert auch bei sehr kurzen Haaren, die nur etwa bis zum Ohr reichen.

  1. Starten Sie, indem Sie einen Scheitel zur rechten oder linken Seite Ihres Kopfes ziehen.

  2. Teilen Sie dann eine Strähne am Haaransatz oder über Ihrer Ponypartie ab und unterteilen diese in drei schmalere Strähnen.

  3. Flechten Sie sie zu einer Seite Ihres Kopfes hin und nehmen Sie dabei abwechselnd immer wieder neue Haare von hinten und weiter vorne mit hinzu.

  4. Zum Schluss nur noch mit einer Klammer fixieren und diese eventuell mit darüber gelegten Haaren kaschieren.

Sehen Sie hier, wie Ihre Haare künftig noch mehr strahlen (Artikel geht unter dem Video weiter):

Sie werden sehen: Mit ein wenig Übung wird Ihnen diese auch für Flecht-Anfänger geeignete Frisur sicher immer leichter von der Hand gehen!

Mehrere geflochtene Zöpfe am Hinterkopf

Diese Frisur eignet sich besonders für Frauen mit schulterlangem Haar beziehungsweise einem flotten Bob.

  1. Flechten Sie zunächst einen Zopf nach hinten und halten Sie diesen mit einem Haargummi zusammen.

  2. Nun folgen weitere seitliche Zöpfe an der linken und rechten Seite, die mit dem Mittelstrang verbunden werden.

Lockige, leicht toupierte Flechtfrisur für kurze Haare

Diese Variante des seitlich geflochtenen Zopfes besticht dadurch, dass das kurze Haar am Hinterkopf noch etwas antoupiert und in leichte Wellen gelegt wird. Damit die Frisur auch den ganzen Tag übersteht, fixieren Sie sie mit etwas Haarspray.

Kurzhaarfrisur mit geflochtenem Wasserfall-Zopf

Fragen Sie sich auch, wie dieses Flechtwerk überhaupt zusammenhalten kann? Hier war definitiv keine Hexerei am Werk, sondern nur eine Frau mit etwas Übung und Fingerspitzengefühl - und Sie können diese Frisur genauso gut nachmachen.

  1. Ziehen Sie einfach einen Seitenscheitel und beginnen Sie, vom Scheitel aus mit drei Haarsträhnen zu flechten. Lassen Sie dabei die jeweils dritte Strähne nach einer Schlaufe fallen, um stattdessen von unten immer wieder eine neue in den Zopf einzuarbeiten.

  2. Stecken Sie am Ende alles gut fest und schon haben Sie Ihren Kurzhaarschnitt mit einem süßen geflochtenen Zopf aufgepeppt!

Anfänger-Tipps für das Flechten von kurzen Haaren

Achten Sie darauf, sich nicht direkt vor Ihrer Flechtarbeit die Haare zu waschen: Die Zöpfe halten nämlich deutlich besser, wenn Ihre Haare möglichst trocken sind. Außerdem können Sie Ihrer Frisur durch Antoupieren und hilfreichen Mitteln wie Trockenshampoo deutlich mehr Fülle und Präzision verleihen.

Lesen Sie auch: Haarausfall in den Wechseljahren

Extra-Tipp: Wenn Sie nicht möchten, dass zum Fixieren eingesetzte Haargummis oder Klammern zu sehen sind, können Sie auch einfach eine nicht eingearbeitete Haarsträhne nehmen. Wickeln Sie diese um das Ende des Zopfes und stecken Sie diese anschließend möglichst weit im inneren Ihrer Haarpracht fest.

Weitere interessante Themen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';