Multitalent

Wofür Sie Haarspray noch nutzen können

Eine Dose Haarspray haben Sie vermutlich immer im Badezimmerschrank. Doch wussten Sie, was Sie damit alles tun können? Wir zeigen Ihnen die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von Haarspray.

Haarspray hat viele Einsatzmöglichkeiten.
Haarspray kann nicht nur Frisuren bändigen, sondern ist auch im Haushalt eine große Hilfe. Peter Hermus / iStock

Mit Haarspray verleihen wir unseren Frisuren den letzten Schliff und die Extraportion Halt. Doch neben dem Bändigen von Haaren kann das Multitalent noch allerlei anderes.

Haarspray entfernt Schokoeis-Flecke

Gerade Schokoeis hinterlässt gern hartnäckige Flecke, die nicht rausgehen. So nicht mehr: frischen Fleck dick einsprühen und gleich abtupfen. Wie gewohnt waschen – weg ist der Fleck!

Laufmaschen bremsen mit Haarspray

Ein Hauch Haarspray fixiert die kaputte Stelle, sodass kein größerer Schaden entsteht. Tipp: Tragen Sie stets ein Mini-Fläschchen in Ihrer Handtasche, so ist der Retter in der Not immer dabei.

Auch für Sie interessant: Die besten Pflegetipps für Strumpfhosen

Schuhe mit Haarspray einsprühen, um Abfärben zu verhindern

Helle Socken in dunklen Schuhen? Das gibt hässliche Flecke auf den Strümpfen. Verhindern Sie das, indem Sie die Schuhe innen dünn mit Haarspray einsprühen.

Haarspray hält Blumen länger frisch

Sprühen Sie Ihren frischen Blumenstrauß kurz ein. So haben Sie länger Freude an den schönen Blumen. Wenn Sie einen Blumenstrauß trocknen möchten: Großzügig mit Haarlack einsprühen und über Kopf zum Trocknen aufhängen.

Sehen Sie hier, wie Sie auch Kaffeesatz im Haushalt einsetzen können (Artikel geht unten weiter):

Kugelschreiberflecken mit Haarspray entfernen

Den Fleck dick einsprühen, vorsichtig abtupfen und ausreiben. Klappt auch mit Flecken von Filzstiften.

Haarspray entfernt Aufkleberreste

Kleber von Etiketten und Aufklebern ist oft sehr hartnäckig. Mit reichlich Haarspray löst er sich leicht.

Mehr zum Thema: Mit diesen Tricks werden Sie Klebereste los

Saughaken mit Haarspray festmachen

In die Fliesen bohren, um einen Haken anzubringen? Bringen Sie die Haken lieber mit Saugnäpfen an. Saugnäpfe dünn mit Haarspray einsprühen, dann halten sie lange.

Haarspray erleichtert das Einfädeln

Nähfaden besprühen, trocknen lassen und ins Nadelöhr einfädeln.

Hilfsmittel bei laut quietschenden Türen

Nichts nervt mehr als eine quietschende Tür. Und so hat es ein Ende: Haarspray auf das Scharnier sprühen und die Ruhe genießen.

Lesen Sie auch:

Ungeziefer mit Haarspray außer Gefecht setzen

Spinnen, Schnaken, Asseln, Silberfischchen und viele weitere kleine Krabbeltierchen sind Sie mit einem gezielten Druck auf die Haarsprayflasche los.

Mehr zum Thema: So verjagen Sie Schädlinge mit Hausmitteln

Haarspray fixiert Zeichnungen

Sie haben eine Kohlezeichnung gemacht? Mit Haarspray können Sie die Farbe fixieren, sodass nichts verwischt. Auch Farben (etwa von Kinderzeichnungen) verblassen so nicht.

Quelle: Zeitschrift Laura

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';