Liebenswert wird geladen...
Frisur

Bob-Schnitt: Flott & wandelbar

Egal ob kinn- oder schulterlang: Ein Bob-Schnitt mogelt uns nicht nur jünger, sondern lässt sich auch toll verwandeln.

Bob-Schnitt: Flott und wandelbar
Bob-Schnitt: Flott und wandelbar JohnnyGreig / iStock

Cool und glatt

Ein langer Bob-Schnitt mit stumpf geschnittenen Konturen ist gerade bei feinem, dünner werdendem Haar ideal. Der edle Glatt-Effekt verleiht dem Schnitt dazu eine moderne Note. So wird’s gemacht: Föhnen SIe die Haare kopfüber trocken. Das gibt mehr Volumen. Jetzt ziehen Sie Strähne für Strähne von oben nach unten durch das Glätteisen. Ein Ölspray bändigt zum Schluss fliegende Härchen:


Lesen Sie auch:

Strandlook

Das trockene Haar mit Hitzeschutz-Spray vorbereiten. Jetzt teilen Sie Strähne für Strähne ab und bearbeiten das Haar mit einem Welleneisen – die Ansätze werden ausgespart. Etwas Stylingcreme in den Händen verreiben und die Locken mit den Fingern frisieren – fertig!

Verlockend ohne Aufwand

Bei diesem Look trocknen Sie die Haare mit dem Föhn vor. Dann mit der Rundbürste die Haarspitzen auf Wangenhöhe nach außen drehen und komplett trocken pusten. Einen Hauch Stylingwachs in den Enden verteilen. Haarspray macht haltbar und gibt Glanz!

Edler Volumen-Style

Stufen am Hinterkopf verleihen dem kinnlangen Bob-Schnitt tolle Fülle. So stylen Sie ihn: feuchtes Haar über die XL-Rundbürste nach innen föhnen. Etwas Volumenpuder in die Ansätze kneten und die Frisur mit Haarspray fixieren.

3 Fragen an Tom Kroboth, International Artistic Director im Berliner Friseurhaus Ewald

Wem steht ein Bob?

Kroboth: Generell steht jeder Frau jede Haarlänge. Beim Schneiden kommt es darauf an, dass sie exakt an die Kopfform, Haarstruktur und die Gesichtszüge der Kundin angepasst wird. Ein erfahrener Friseur kann für jede Frau den perfekten Bob kreieren. (Termine bei Tom Kroboth HIER)

Video: Eine bekannte Bob-Trägerin

Was macht die Frisur zum echten Allrounder?

Das Tolle daran ist, dass sie auch zu Hause leicht zu stylen und sehr wandelbar ist. In Kombination mit passenden Farbakzenten kann der Bob sogar wie ein Mini-Lifting fürs Gesicht wirken.

Was ist bei der Pflege zu beachten?

Nach jedem Waschen ist eine Nachbehandlung mit Conditioner Pflicht. Ein Pflegeserum kräftigt und repariert das Haar einmal in der Woche.

Das könnte Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';