Liebenswert wird geladen...
Croissants, Chips und Co.

Kalorienverbrauch: Wie viel Joggen verbrennt wie viel Fett?

Wie hoch Ihr Kalorienverbrauch beim Joggen wirklich ist und wie viel Sie laufen müssten, um kleine Essenssünden wie Chips, Wein und Co. durch Bewegung abzutrainieren.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es ist zwar nicht so einfach, sich zum Sport machen aufzuraffen, doch es lohnt sich definitiv: Schon zehn Minuten langes Joggen verbrennt im Durchschnitt 100 Kalorien, was ungefähr einem Schokokuss entspricht. Weniger anstrengend wäre es, einen halbstündigen Spaziergang zu machen, der in etwa genauso viel Energie verbrennt.

Lesen Sie auch: Abnehmen ohne Hunger mit diesen 13 Tipps, um dauerhaft Gewicht zu verlieren

Das mag sich vielleicht wenig anhören und sich nur für einen Schokokuss nicht immer lohnen. Wenn Sie sich allerdings noch etwas mehr ins Zeug legen, können Sie auch Kalorienbomben wie Chips oder eine Tafel Schokolade abtrainieren.

Wovon der Kalorienverbrauch beim Joggen abhängt

Generell gilt: Jeder Mensch baut je nach Alter, Geschlecht, Größe, Gewicht, Gesamtlaufstrecke und Laufgeschwindigkeit unterschiedlich viele Kalorien in einem bestimmten Zeitraum ab. Je schwerer dabei eine Person ist, desto mehr Fett verbrennt sie. Außerdem können Sie sich merken, dass ein dreißig Minuten schnelles Joggen in etwa genauso effektiv ist wie ein langsameres Lauftraining von einer Stunde.

Auch interessant: Die richtige Ernährung in den Wechseljahren

Mit der folgenden Übersicht möchten wir Ihnen einen Eindruck davon vermitteln, wie viel Joggen für welchen Kalorienverbrauch nötig ist. Unsere Angaben beziehen sich dabei auf eine weibliche Person, die etwa 70 Kilogramm wiegt und sollen mehr als grobe Orientierung dienen.

So trainieren Sie die Kalorien von Croissants beim Laufen ab

Ein leckeres Croissant zum Frühstück ist nicht zu verachten, setzt sich mit immerhin rund 400 Kalorien aber auch schnell an unseren Hüften fest. Fruchtige Marmelade und Butter sind dabei außerdem noch nicht mit eingerechnet ... Gehen Sie nach dem Essen allerdings etwa 35 Minuten lang joggen (bei mittlerem Lauftempo) ist die süße Sünde bald wieder abtrainiert.

Wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Joggen tatsächlich?
Wenn Sie sich ein Croissant gegönnt haben, können Sie es durch Joggen wieder abtrainieren. Foto: iStock / SilviaJansen / 4kodiak

Wie viel muss ich joggen, um Schokolade abzubauen?

Weil sie so lecker ist, können wir uns manchmal gar nicht beherrschen und verdrücken gleich eine ganze Tafel Milchschokolade. Um diese Kalorien wieder zu verbrauchen, müssen Sie dann aber auch etwas mehr Ausdauer beweisen: Im Durchschnitt hat eine Tafel 530 Kalorien, für die Sie etwa eine Stunde lang joggen oder eine Stunde und fünfzehn Minuten lang Fahrrad fahren müssten.

Kalorienärmer als Milchschokolade ist übrigens Zartbitterschokolade. So gut tut sie Ihrer Gesundheit.

Auch interessant:

Fett verbrennen beim Laufen: So bauen Sie eine Pizza ab

Mmh, bella Italia! Wer sich zum Beispiel im Restaurant gerne eine frische Salami-Pizza gönnt, nimmt schnell um die 800 Kalorien zu sich nehmen (je nach Belag und Größe kann der Wert natürlich noch variieren). Diese können Sie abtrainieren, indem Sie etwa siebzig Minuten bei mittlerem Tempo laufen oder aber neunzig Minuten im gemütlicheren Gang hinter sich bringen.

Sie brauchen noch eine Laufhose? Das sind die schönsten Sport-Leggings

Wann habe ich die Kalorien einer Chipstüte verbraucht?

Ehe man sich versieht, ist während des Fernsehabends auf dem Sofa mal wieder eine ganze Tüte Kartoffelchips in unserem Magen gelandet. Um diese rund 1000 Kalorien wieder abzubauen, müssten Sie etwa 100 Minuten lang joggen oder 140 Minuten lang Radfahren.

Lesen Sie auch: Gesunde Snacks mit wenig Kalorien

So lange müssen Sie joggen, um ein Glas Rotwein abzubauen

Oh ja, auch ein schönes Gläschen Rotwein ist nicht frei von Kalorien. In 200 Millilitern stecken etwa 130 Kalorien, die Sie aber durch zwanzig Minuten Radfahren oder eine Viertelstunde Joggen wieder verbrauchen können.

Denken Sie außerdem immer daran: Auch durch alltägliche Aktivitäten wie Staubsaugen, Treppensteigen, Reden und Denken und sogar beim Baden verbraucht unser Körper stetig Energie.