Backen

Käsekuchen ganz klassisch, ohne Backen und ohne Boden

Ein klassischer Käsekuchen, die schnelle Variante ganz ohne Backen oder lieber mit weniger Kohlehydrate und ohne Boden. Inspirierende Rezeptideen rund um den Kuchenklassiker.

Klassischer Käsekuchen frisch aus dem Ofen.
Klassischer Käsekuchen frisch aus dem Ofen. rolbos / iStock

Tolle Rezeptideen für jeden Geschmack

Vielfalt auf der Kaffeetafel wird gerne gesehen, schließlich genießt jeder anders. Besonders kreativ können Hobbybäcker beim Käsekuchen sein. Für Genießer, die auf ihre Figur achten, ist unter unseren abwechslungsreichen Rezepten ebenfalls etwas dabei.

Auch sehr lecker und gar nicht so schwer: Baumkuchen selber backen: Mit diesem Rezept gelingt es​

Der Käsekuchenklassiker aus Omas Rezeptbuch

Zutaten:

  • 250 g Butter oder Margarine

  • 380 g Zucker

  • 1 Pck. Vanillinzucker

  • 1 Ei

  • 6 Eigelb

  • 6 Eiweiß

  • 200 g Mehl

  • 1/2 TL Backpulver

  • 1 kg Magerquark

  • 1 Prise Salz

  • 1 Pck. Vanillinzucker

  • 2 EL Zitronensaft

  • 1 Pck. Puddingpulver Vanille

Dieses Rezept könnte Ihnen auch gefallen: Käsekuchen im Glas: Das einfache Dessert

Zubereitung:

  1. Für den Teig 100 Gramm Butter (oder Margarine), 80 Gramm Zucker, ein Päckchen Vanillezucker und ein Ei schön schaumig schlagen. 200 Gramm Mehl und einen halben Teelöffel Backpulver vermenge und unter die schaumige Masse heben. Den Teig in eine sorgfältig gefettete Springform (Ø 28 cm) streichen.

  1. Weiche Butter (oder Margarine) mit Zucker, Eigelb, Salz und Vanillinzucker für die Füllung schaumig rühren. Anschließend Zitronensaft, Puddingpulver und zuletzt den Quark unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.

  2. Die fertige Füllung auf den Boden gießen und den Käsekuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Elektroherd) auf der untersten Schiene 75 Minuten backen. Nach der regulären Backzeit noch weiter 15 Minuten im ausgeschalteten Ofen ziehen lassen.

Extra-Tipp: Damit die Oberfläche nicht reißt, während des Backens eine feuerfeste Schale mit Wasser in den Ofen stellen.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.

Für besonders Eilige: Der Käsekuchen ohne Boden

Zutaten:

  • 1 kg Quark

  • 6 Eier

  • 100 g Mehl

  • 250 g Margarine

  • 250 g Zucker

  • 1/2 Pck. Backpulver

  • 2 Pck. Vanillezucker

  • etwas Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Die Zutaten miteinander vermengen und die fertige Masse in eine gefettete Springform (Ø 28 cm) geben.

  2. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Elektroherd) etwa 50 Minuten auf der unteren Schiene backen und anschließend im ausgeschalteten Ofen auskühlen lassen.

Extra-Tipp: Dieser schnelle Kuchen kann mit verschiedenen Früchten nach Belieben verfeinert werden. Das Obst einfach klein geschnitten mit in den Teig geben. Oder zum Kuchen eine fruchtige Soße servieren.

Vielleicht auch interessant für Sie:

Cremiger Käsekuchen ohne Backen

Zutaten:

  • 100 ml Schlagsahne

  • 70 g Butter

  • 125 g Haferkekse

  • 350 g griechischer Joghurt (10 % Fett)

  • 200 g Frischkäse

  • 100 g Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 1 Pck. Gelatine für kalte Speisen

Zubereitung:

  1. Die Butter schmelzen und die Kekse in einem Gefrierbeutel mit Hilfe eines Nudelholzes fein zerbröseln. Das Keksmehl mit der Butter vermengen und die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 18 cm) geben und gut andrücken. Den Boden für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

  2. Joghurt, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker miteinander vermengen und glatt rühren. Die Gelatine nach Packungsanweisung hinzufügen. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben, diese anschließend gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen und den Kuchen für mindestens vier Stunden kalt stellen.

  3. Nach Belieben mit frischem Obst servieren.

Sehen Sie im Video: Die schönsten Klassiker aus Omas Backbuch.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';