Emotionales Doppelinterview

Hardy Krüger jr.: Dank seiner Alice ist er heute stärker als je zuvor

Hardy Krüger junior veröffentlichte gerade seine Biografie, in welcher er unter anderem offen über seinen Alkoholismus spricht. Im Doppelinterview mit seiner Frau Alice verrät der Schauspieler, was ihn in dieser schweren Zeit gerettet hat.

Sie ist seine größte Stütze: Hardy Krüger juniors Frau Alice.
Sie ist seine größte Stütze: Hardy Krüger juniors Frau Alice. Foto: IMAGO / Charles Yunck

Er war ganz unten. Tief am Boden. Hardy Krüger jr. (53) schlief irgendwann sogar auf der Straße und wäre fast an seiner Alkoholsucht gestorben. Über seine Lebenserfahrungen veröffentlichte der Schauspieler jetzt sein Buch 'Wendepunkte' und beschreibt darin sehr emotional, wie er sein Leben trotz schlimmer Schicksalsschläge wieder in den Griff bekommen hat.

Auch interessant:

Im emotionalen Doppelinterview mit 'Das neue Blatt' spricht Hardy Krüger gemeinsam mit seiner Frau Alice (44) offen über die schwersten Zeiten seines Lebens.

Hardy Krüger jr. spricht in seiner Biografie offen über Alkoholismus

'Das Neue Blatt': In Ihrer Biografie erzählen Sie, wie Sie immer wieder Kraft aus Veränderungen geschöpft haben. Schockierend ist Ihr Geständnis, dass Sie sich fast zu Tode getrunken hätten …

Hardy Krüger jr: Alkoholismus ist eine Gesellschaftskrankheit und wird leider immer noch bagatellisiert. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, in meinem Buch dieses Thema offen, ehrlich und ohne Tabus zu beschreiben. Ich bin ja nur einer von Millionen Süchtigen. Aber ich möchte gerne wachrütteln: Wir sind alle nur Menschen, wir machen Fehler und sind nicht perfekt.

Lassen Sie sich das Buch von Hardy Krüger jr. einfach nach Hause schicken, um seine ganze Geschichte zu lesen (Artikel geht unten weiter):

Sie schildern, dass Sie für viele früher nicht greifbar waren und keiner den echten Hardy Krüger jr. kannte. Wird sich das durch dieses Buch ändern?

Hardy Krüger jr: Ich denke schon! Wie es wirklich in mir aussah, wusste niemand. Das schwierige Verhältnis zum Vater, der plötzliche Kindstod meines Sohnes, der Alkohol und die damit verbundene Nahtoderfahrung – das sind alles keine angenehmen Themen, die man zwischendurch heiter auf dem roten Teppich bespricht.

Hardy Krüger junior war schon oft bei 'Das Traumschiff' zu sehen. In diesem Video erfahren Sie 5 Fakten über die Kultserie (Interview geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Trotz der vielen Herausforderungen in Ihrem Leben haben Sie sich jedes Mal wieder zurück gekämpft. Woher kommt dieser Optimismus?

Hardy Krüger jr: Mein Motto war immer schon: "Wenn du fällst, dann nach vorne! So gehst du einen Schritt in die richtige Richtung." Für mich gibt es auch kein Scheitern, sondern einfach nur die Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen. Woher ich dieses Grundvertrauen in das Leben habe, kann ich nicht beantworten. Ich weiß nur, dass ich ohne dieses Gefühl nicht überlebt hätte.

Ein starkes Team: Hardy Krüger junior und seine Frau Alice

Sind Sie heute stärker als jemals zuvor?

Hardy Krüger jr: Auf jeden Fall! Und das hat ganz sicher auch mit der Dame an meiner Seite zu tun.

Alice: Gerne geschehen! Hier bin ich! (lacht)

Sie beide haben jetzt das Café 'Fräulein O.' in Berlin eröffnet.

Hardy Krüger jr: Wenn zwei verrückte Vögel aufeinandertreffen, entstehen daraus manchmal ganz verrückte Pläne (lacht). Für mich ist die Gastronomie kein unbekanntes Terrain, weil ich vor meiner Schauspielkarriere als Koch gearbeitet habe.

Alice: Außerdem möchten wir aus den Einnahmen, die hoffentlich irgendwann mal sprudeln werden, unsere sozialen Projekte unterstützen.

Sie haben sieben Kinder, ein Café, einen Hund - wann können Sie mal Zweisamkeit genießen?

Hardy Krüger jr: Jederzeit! Wir verbringen eigentlich fast jede Minute zusammen. Wir rocken alles gemeinsam!

Alice: Getreu dem Motto: Geteiltes Leid ist halbes Leid (lacht).

Zum Weiterlesen:

* Affiliate Link