Doreen Dietels Abschied Dahoam is Dahoam: Trixi Preissingers Weggang enttäuscht Fans

Ist es nun tatsächlich aus und vorbei? Die von Doreen Dietel (42) gespielte Trixi von 'Dahoam is Dahoam' hat Lansing verlassen - für immer? Wie sie sich verabschiedet hat, stößt bei vielen Anhängern der Vorabendserie auf Unmut...

Die Serie Dahoam is Dahoam muss fortan auf Trixi Preissinger, gespielt von Doreen Dietel, verzichten.
Der Abschied von Trixi Preissinger (Doreen Dietel) ist für viele Fans sehr unbefriedigend.

Sie war in fast allen bisherigen Folgen von 'Dahoam is Dahoam' dabei, gehört zu den Lieblingsfiguren der Fans, doch nun gab es einen emotionalen Abschied von Trixi Preissinger: In Folge 1969 hatte sie ihren Ehemann Mike (gespielt von Harry Blank) angelogen und behauptet, sie würde ihn nicht mehr lieben - damit sie ihn von sich stoßen und weiterhin im Unklaren über ihre Alzheimer-Erkrankung lassen konnte. Den von ihr geschriebenen Abschiedsbrief, in dem sie alles aufklärt und ihn als "Liebe ihres Lebens" bezeichnet soll er erst bekommen, wenn sie gestorben ist. In Folge 1970 ist Trixi dann tatsächlich ins Taxi gestiegen und kehrte nicht mehr um, obwohl Mike ihr weinend hinterherrannte.

 

Hätte Trixi einen würdigeren Abgang verdient gehabt?

Diese Flucht aus Lansing, das Verlassen ihres Mannes und ihrer Kinder, ist alles andere als zufriedenstellend für Doreen Dietels Fans: Auf der Facebook-Seite von 'Dahoam is Dahoam' häufen sich die Beschwerden darüber, wie es mit Trixi zu Ende gegangen ist. So kommentiert ein Nutzer zum Beispiel: "Schade, dass man die Rolle der Trixi auf so unrealistische Weise beendet hat" oder "bin extrem geschockt, denn so ein offenes Ende hätte ich nicht erwartet."

Sehen Sie hier, was Sie vielleicht noch nicht über 'Dahoam is Dahoam' wussten (Artikel geht unter dem Video weiter):

 

Jemand anderes schreibt: "Das ist alles so an den Haaren herbei gezogen, das kann man sich wirklich nicht mehr ansehen." Viele meinen außerdem, dass die Rolle der Trixi Preissinger einen "würdigeren Abgang" verdient gehabt hätte - und die Alzheimer-Erkrankung anders hätte weitergeführt werden sollen. So meint ein Fan: "Die Krankheit ist für beide Beteiligten schwer genug, dann hätte man es vielleicht so darstellen sollen, dass man die erkrankte Person unterstützt und nicht so. Wie meint ihr fühlen sich dann wirklich Betroffene? Man kann nur hoffen, dass es nicht zu lehrreich war, sondern dass dennoch das Gefühl vermittelt wird, dass man einander vertrauen und sich nicht von dem geliebten Menschen abwenden sollte ..."

Auch für Sie interessant: Wie es Schauspielerin Doreen Dietel jetzt geht

 

Trixi ist zwar aus Lansing weg, aber ...

Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es allerdings, denn noch haben wir nicht das Letzte von Trixi gesehen ... Schon in der vergangenen Folge sahen wir sie wieder, als Tochter Ivy ihre Mutter anrief - während diese sich bei ihrer Mutter aufhielt und absichtlich nicht ans Telefon ging. Auch heute wird es noch mal ein emotionales Wiedersehen mit ihr geben ... Zu Recht sind Doreen Dietels Fans nun verunsichert: War es das jetzt mit Trixi oder wird sie vielleicht irgendwann wieder zurückkehren? Auf der Facebook-Seite der Serie heißt es in einer Nachricht an die Fans: "Trixi ist nicht mehr in Lansing, wird aber natürlich weiterhin im Dorf präsent sein." Ein weiterer Hinweis lautet: "Die Briefe gibt es ja auch noch ..." Klingt also ganz danach, dass der endgültige Abschied von Trixi und damit von Doreen Dietel noch auf sich warten lässt.

Dass es bald soweit sein wird, ist aber leider Gewissheit: Die Schauspielerin hatte bereits ihren letzten Drehtag und verabschiedete sich gerade noch einmal mit einem rührenden Video von ihren Fans.

Schon als vor einigen Monaten durchsickerte, dass Dietel bei 'Dahoam is Dahoam' aufhören wird, reagierten ihre Anhänger schockiert. Der Abschied war offenbar auch nicht ganz freiwillig, wie die 42-Jährige Ende August in einer Facebook-Antwort an einen Fan erklärte: "Ich WOLLTE nicht aussteigen!", schreibt sie darin.

Mehr zum Thema: Aus von Doreen Dietel lässt Fans keine Ruhe

Wir sind gespannt, wie es in der Serie noch mit Trixis Geschichte weitergehen wird. Wer weiß, vielleicht kehrt Doreen Dietel nach ihrem Aus ja doch irgendwann wieder zurück. Eins ist aber bereits jetzt sicher: Bis dahin wird sie eine große Lücke bei 'Dahoam is Dahoam' hinterlassen.

'Dahoam is Dahoam' läuft montags bis donnerstags um 19:30 Uhr im BR.

Weitere interessante Artikel:

 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Kaffee trinken
6 Anzeichen, dass Sie zu viel Kaffee trinken
Acaraa Creme Serum
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.