Volle Kraft voraus! Nach Dahoam is Dahoam: Alles über Doreen Dietels neues Projekt

Der Ex-Dahoam-is-Dahoam-Star verriet uns einiges über sein neues Projekt.
Hurra, es geht los! Ex-'Dahoam is Dahoam'-Star Doreen Dietel inmitten ihres neuen beruflichen Herzstücks.
Inhalt
  1. Doreen Dietel hat sich viel vorgenommen
  2. Wo Nachhaltigkeit ganz groß geschrieben wird
  3. So denkt Dietel über ihre Schauspielzukunft

Ihre Zeit als Trixi Preissinger ist vorbei, doch Doreen Dietel (43) steckt bereits mitten im nächsten Großprojekt. Uns verriet sie, was es damit auf sich hat und worauf wir uns besonders freuen können.

Für Schauspielerin Doreen Dietel, die 2017 die beliebte BR-Serie 'Dahoam is Dahoam' verließ, hat ein ganz neuer Lebensabschnitt begonnen: Nach zehn Jahren als Trixi Preissinger ist mit dieser Rolle endgültig Schluss und Dietel steckt mitten in den Vorbereitungen für etwas anderes, das ihr sehr am Herzen liegt. Die 43-Jährige wagt den Schritt in die Gastronomie und wird schon bald ein Lokal eröffnen, das ein ganz besonderes Konzept verfolgt.

 

Doreen Dietel hat sich viel vorgenommen

Nach dem Aus bei 'Dahoam is Dahoam', das für die gebürtige Thüringerin nicht ganz freiwillig kam, musste sie ihr Leben neu ordnen und war zunächst einfach froh, als Schauspielerin auch Arbeitslosengeld zu bekommen. Neue Rollen zu bekommen, die sie nicht zu lange von ihrem Partner Tobias Guttenberg und dem gemeinsamen 3-jährigen Sohn trennen, gestaltete sich schwierig (wir berichteten). Doch tatenlos rumsitzen, das liegt der frisch von München nach Gmund am Tegernsee gezogenen Doreen Dietel ebenfalls nicht im Blut: "Ich bin ein Arbeiterkind", verriet sie gegenüber Liebenswert. Nun steckt Dietel viel Energie und Leidenschaft in ihr neues Projekt.

Im bayerischen Dürnbach, einem Ortsteil von Gmund am Tegernsee, zaubert sie aus einer ehemaligen Markthalle ein Café/Bistro, das noch viel mehr sein soll als das: Neben der Bewirtung wird nämlich auch ein Showprogramm geboten. In dem Lokal namens "Dürnbecker" wird es auch eine Kleinkunstbühne geben, auf der Künstler wie Monika Gruber oder Gerhard Polt auftreten sollen.

Lesen Sie auch: Das steckt hinter dem Namen von Doreen Dietels Lokal

 

Wo Nachhaltigkeit ganz groß geschrieben wird

Die Einrichtung und Gestaltung des Gebäudes soll den Gästen das Gefühl geben, als würden sie sich auf einem Bauernhof befinden und auch die Lebensmittelauswahl soll ganz den bodenständigen Charakter des Hauses unterstreichen. Diese sollen nur von einheimischen Erzeugern stammen: So möchte Doreen Dietel zum Beispiel die Eier vom Bauern um die Ecke beziehen, auch Käse oder Brot kommen aus der Region.

Schauspielerin Doreen Dietel will ein Lokal eröffnen.
So sah das noch im Aufbau befindliche Lokal bis vor Kurzem aus.
Eine Seite des noch nicht fertigen Lokals von Doreen Dietel.
Die andere Seite des noch nicht fertigen Lokals von Doreen Dietel.

Produkte wie zum Beispiel Marmelade sollen sogar in ihrem Lokal verkauft werden, das somit nicht nur ein Bistro und Treffpunkt mit Unterhaltungsprogramm sein wird, sondern auch wie ein kleiner Laden. Was reizt die Schauspielerin so sehr am Dorfleben, das sich doch sehr stark vom Großstadtleben unterscheidet? "Hier ist die Welt einfach noch in Ordnung", erklärte Doreen Dietel im Gespräch mit Liebenswert.

Lesen Sie auch: Neue Folgen von 'Dahoam is Dahoam' offiziell bestätigt

Sie will mit ihrem Café allerdings nicht nur die Region, in der sie nun selbst lebt, unterstützen, sondern sich auch für das Thema Nachhaltigkeit stark machen. So soll das Lokal ein Solardach bekommen und dann komplett mit Solarstrom betrieben werden - damit nehme ihr Café eine Vorreiterrolle in der Gastronomie ein, wie Dietel stolz erzählt. In dieser Form gäbe es soetwas bisher noch nicht. Kein Wunder, dass der 'Dahoam is Dahoam'-Star mit diesem Gaststättenkonzept den Zuschlag bekam, um die Dürnbacher Markthalle umzugestalten.

Sie lieben 'Dahoam is Dahoam'? Sehen Sie hier, was Sie vielleicht noch nicht über die Serie wussten (Artikel geht unten weiter):

 

Im Moment wird dort fleißig umgebaut, bevor der Laden voraussichtlich Anfang April eröffnet werden kann. Doreen Dietel kann es schon jetzt kaum erwarten - auch, wenn sie allein die Vorbereitungen für dieses Projekt schon viel Zeit und Energie gekostet haben. Zahlreiche Amtsgänge und sogar einen Kurs an der IHK Akademie München und Oberbayern hat sie bereits hinter sich. Ob die 43-Jährige die Schauspielerei nun ganz an den Nagel hängt?

 

So denkt Dietel über ihre Schauspielzukunft

"Den roten Teppich vermisse ich nicht", verriet sie uns im Interview. Dennoch wolle sie auch in Zukunft Rollen annehmen, sofern ihr etwas Passendes angeboten werde. "Ich will auf alle Fälle noch weiterdrehen", so Dietel. Sollte Sie wieder ein Angebot annehmen, würde sie eine Geschäftsführerin für das Lokal einstellen und auch Familie und Freunde würden im Laden aushelfen.

Wir freuen uns mit Doreen Dietel über ihr spannendes neues Projekt und wünschen ihr dafür alles Gute!

Weitere interessante Themen:

Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.