Liebenswert wird geladen...
Klassiker im Advent

Butterspritzgebäck: Das Grundrezept aus Omas Backbuch

Süßes Butterspritzgebäck zählt zu den Weihnachtsplätzchen-Klassikern. Mit diesem Rezept schmeckt es wie bei Oma.

Butterspritzgebäck lässt sich einfach selbst machen.
Butterspritzgebäck lässt sich einfach selbst machen. Justhavealook / iStock

Die Vorweihnachtszeit ohne Spritzgebäck? Das ist für viele Adventsfans einfach undenkbar - und das auch aus gutem Grund. Die beliebten Weihnachtsplätzchen, die traditionell mit Schokoladenglasur daherkommen, sind nicht nur lecker, sondern auch super schnell selbst gebacken.

Mit der folgenden Anleitung bereiten Sie klassisches Butterspritzgebäck nach Omas Rezept zu.

Sehen Sie hier, wie Kekse länger halten (Artikel geht unter dem Video weiter):

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Butterspritzgebäck backen: Das Rezept

Zutaten und Materialien für Spritzgebäck mit Butter:

Zubereitung von Spritzgebäck nach dem Grundrezept

  1. Für den Teig Ihres Butterspritzgebäcks schlagen Sie die Butter schaumig und lassen dann den Zucker und den Vanillezucker einrieseln.

    Das Eiweiß hinzufügen und alles für ungefähr fünf Minuten gut verrühren.

    Das Mehl sieben und unter die feuchten Zutaten mischen.

  2. Den Backofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen.

  3. Den Teig in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Spritztülle geben. Auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech Streifen spritzen und die Kekse bei 175 Grad etwa 15 Minuten backen.

  4. Die Plätzchen abkühlen lassen und derweil die Kuvertüre kleinhacken. Zusammen mit dem Kokosfett über dem Wasserbad erwärmen und das Butterspritzgebäck zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen. Auf Backpapier trocknen lassen.

* Affiliate Link

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';