So geht es für Martin Gruber & Co. weiter

'Der Bergdoktor' Staffel 18: Große Neuigkeiten für die Fans!

Die 17. Staffel endete nur knapp mit einem Happy End. Doch wie geht es nun in Staffel 18 weiter?

Auch in Staffel 18 wieder dabei: Hans Gruber (Heiko Ruprecht), Lilli (Ronja Forcher), Martin (Hans Sigl) und Lisbeth (Monika Baumgartner)
Auch in der 18. Staffel darf sich Familie Gruber wieder auf viele neue spannende Geschichten freuen. Foto: ZDF/Erika Hauri
Auf Pinterest merken

Große Neuigkeiten für die Fans

Lange haben die Fans gewartet, nun ist es endlich soweit! Die Dreharbeiten für die 18. Staffel von 'Der Bergdoktor' haben offiziell begonnen.

Die erste Klappe ist schon gefallen, wie Ronja Forcher jetzt in ihrer Instagram-Story verriet. Hans Sigl ist bereits zurück am Wilden Kaiser und steht wieder vor der Kamera. Die Lilli-Darstellerin wird erst in einer Woche dazustoßen, dann starten ihre ersten Drehtage.

Die Schauspielerin gibt schon einmal einen kleinen Ausblick auf die neuen Folgen: "Vor uns liegen wieder viele Monate harter Arbeit, großer Gefühle und spannender Geschichten."

Wann die neuen Folgen abgedreht sein werden, ist noch unklar. Fest steht jedoch schon jetzt: Im vergangenen Jahr starteten die Dreharbeiten erst einige Tage später, ob das bedeutet, dass die Fans noch dieses Jahr mit neuen Folgen rechnen dürfen?

Sobald es Neuigkeiten gibt, halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Hans Sigl bestätigt Rückkehr

Großartige Neuigkeiten vom Bergdoktor höchstpersönlich. Hans Sigl verriet in seinem neusten Instagram-Video, dass es für ihn - in genau einer Woche - wieder zurück zum Wilden Kaiser geht. Doch das ist noch nicht alles, er hat noch eine weitere, spannende Botschaft für seine Fans im Gepäck.

Zunächst bestätigte der Bergdoktor-Star die Rückkehr des Stamm-Casts: "Alle, die ihr kennt und neue Gastkollegen sind dabei!", verrät Sigl im Video. Dann gibt er noch einen kleinen Ausblick auf die neuen Folgen, beziehungsweise die erste Folge der neuen Staffel: "Es geht gleich ganz oben los, mit der ersten Szene des ersten Buches - das wird extrem spannend!"

Mehr möchte der Bergdoktor noch nicht verraten. Aber es scheint so, als dürften sich Fans auf einen ganz besonderen Staffelstart freuen. Erst kürzlich schwärmte Serienkollegin Ronja Forcher bereits vom Drehbuch der ersten Folge. Die Spannung steigt!

Großartige Nachrichten für die Fans: Wie Ronja Forcher im Interview mit Liebenswert bereits bestätigte, wird es eine 18. Staffel von 'Der Bergdoktor' geben!

Die Schauspielerin verriet außerdem schon erste Details.

Auch interessant:

Alles, was bisher zu Handlung und Startdatum der neuen Folgen bekannt ist, erfahren Sie im Artikel.

Ronja Forcher verrät erste Details zur neuen Staffel

Die Dreharbeiten für die 18. Staffel von 'Der Bergdoktor' beginnen im Mai. Lilli-Darstellerin Ronja Forcher teilte aber schon jetzt einen ersten Einblick in die neue Staffel. Dieser lässt darauf schließen, dass es auch in den neuen Folgen wieder hochemotional zugehen wird!

Das Foto, das die 27-Jährige in ihrer Instagram-Story teilt, zeigt einen Regenbogen. Darunter schreibt sie, dass es sich für sie genau so anfühlt, endlich das Drehbuch der ersten Folge von Staffel 18 lesen zu können.

Dieses Bild postete die Darstellerin auf ihrem Instagram-Kanal:

Ronja Forcher kann die neue Bergdoktor-Staffel kaum erwarten
Ronja Forcher lässt ihre Fans an ihrer Begeisterung für die neue Staffel teilhaben. Foto: Instagram/Ronja Forcher

Sie beendet ihre Worte mit einem Emoji, das den Tränen nahe ist. Ist das womöglich schon ein Hinweis auf die Handlung der ersten Folge?

Fest steht auf jeden Fall, dass die Schauspielerin es gar nicht erwarten kann, wieder ans Set zurückzukehren und wie sie weiter schreibt: "die neuen Folgen drehen zu dürfen".

Hans Sigl: Das ist seine neue Rolle

Bevor es im Mai zurück nach Ellmau geht, steht Hans Sigl aktuell für eine andere ZDF-Produktion vor der Kamera. 'Flucht aus Lissabon', heißt der neue Thriller, in dem er die Hauptrolle spielt.

Sein neuer Film erscheint aller Voraussicht nach im Frühjahr 2025. Ein Grund zur Freude für alle Bergdoktor-Fans!

So geht es in Staffel 18 weiter

Das Insolvenzverfahren gegen den Landhandel von Rolf Pflüger konnte rechtzeitig gestoppt werden, Martin hat sich endlich mit seinem Bruder versöhnt, sogar eine neue Liebe gefunden und auch dem Gruberhof scheint eine vielversprechende Zukunft bevorzustehen. Ende gut, alles gut?

Nein, es geht definitiv dramatisch weiter. Wie Lilli-Darstellerin Ronja Forcher im Interview kürzlich so schön sagte: "Natürlich ist es immer noch dramatisch, weil wir immer noch beim Bergdoktor sind und wir schon immer dramatisch waren! (lacht)"

Bereits in Staffel 17 deuteten sich erste Spannungen an, die in Staffel 18 für viel Drama sorgen könnten.

Da wäre zum einen Martins Beziehung mit Karin Bachmeier (Hilde Dalik), die auf die Probe gestellt werden könnte. Denn auch Caro Pflüger hat Gefühle für den Bergdoktor entwickelt. Es ist wahrscheinlich, dass sie ihm diese in den neuen Folgen endlich offenbaren wird. Ob diese auf Gegenseitigkeit beruhen?

Lisbeth zumindest hält diese Beziehung für keine gute Idee, so schaut sie die beiden skeptisch an, als diese sich im Staffelfinale herzlich umarmen. Ob sie schon ahnt, was da noch kommen mag?

Außerdem ist unsicher, ob dem Landhandel und der Grubermilch eine erfolgreiche Zukunft bevorstehen wird. Oder wird es womöglich Differenzen zwischen Hans und Rolf geben?

Und wie wird es für Susanne (Natalie O'Hara) und Paul (Dominic Raacke) weitergehen? Werden sie ein Paar bleiben, oder wird sich Paul nach dem abgelehnten Heiratsantrag doch noch trennen?

Für Lilli könnte es in Staffel 18 eine neue Liebe geben. Zwischen ihr und David (Frédéric Brossier) scheint die Chemie zu stimmen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'Der Bergdoktor' Staffel 18: Wann kommen die neuen Folgen?

Lilli-Darstellerin Ronja Forcher verriet, dass das erste Redaktionsabendessen bereits im Februar dieses Jahres stattfand. Bei diesem wurden die Pläne für die neue Staffel erstmals besprochen.

Mittlerweile verkündete der Cast, dass die Dreharbeiten zur 18. Staffel im Mai beginnen werden.

Ein genauer Ausstrahlungstermin ist noch nicht bekannt. Fans können aber wohl im Dezember 2024/Januar 2025 mit der Ausstrahlung der neuen Folgen rechnen.

Der gewohnte Sendeplatz im ZDF, donnerstags um 20:15 Uhr, bleibt bestehen. Die Folgen werden voraussichtlich vorab wieder in der ZDF-Mediathek abrufbar sein.

'Bergdoktor' Staffel 18: Welche Schauspieler sind dabei?

Über die genaue Darsteller-Liste für die 18. 'Bergdoktor' Staffel gibt es bislang noch keine offizielle Auskunft, ziemlich sicher wiederkehren werden jedoch:

  •         Annika Ernst als Dr. Johanna Rüdiger

  •         Natalie O’Hara als Susanne Dreiseitl

  •         Barbara Lanz als Caro Pflüger

  •        Wolfram Berger als Rolf Pflüger

  •   Frédéric Brossier als David Kästner

Darüber hinaus, können wir uns auch in der 18. Staffel wieder auf einige Neuzugänge freuen! Sobald es dazu Neuigkeiten gibt, halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

So dramatisch endete Staffel 17

Staffel 17 war für die Fans wieder einmal eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle!

Alles begann mit der tollen Nachricht, dass Lisbeth (Monika Baumgartner) wohlauf ist und ihre Söhne Hans (Heiko Ruprecht) und Martin (Hans Sigl) näherten sich endlich wieder an!

Vielmehr noch, der von vielen Fans langersehnte Moment kam: Martin entschuldigte sich für seine Affäre mit Sonja bei Hans und die Brüder versöhnten sich endlich wieder.

Trotzdem kam auch diese Staffel nicht ganz ohne Tränen aus. So mussten sich Fans endgültig von einem geliebten Charakter verabschieden: Linn (Andrea Gerhard) kehrte Ellmau und damit auch der Beziehung mit Hans endgültig den Rücken. Außerdem platzte der Heiratswunsch von Paul (Dominik Raacke), nachdem Susanne (Natalie O'Hara) seinen Antrag ablehnte. Welche Auswirkungen das noch auf ihre Beziehung haben wird, werden Fans sicherlich in den neuen Folgen erfahren.

Das Ende der 17. Staffel verlief dramatisch: Gerade noch drohte Caro Pflüger (Barbara Lanz) ihrem Ex-Mann Claus (Beat Marti) ihn wegen sexueller Nötigung anzuzeigen, kurze Zeit später hat dieser einen schweren Autounfall.

Caro macht sich große Vorwürfe, doch Martin kann sie beruhigen und schlichten. Claus hat den Unfall überlebt und willigt schließlich endlich ein, ihr die Abfindung zu zahlen. Damit kann das Insolvenzverfahren gegen Rolf Pflügers Landhandel doch noch rechtzeitig abgewendet werden. Steht damit einer erfolgreichen Zukunft des Landhandels und der Grubermilch nichts mehr im Wege?

Das wird die Zukunft zeigen. Martin, der in Karin Bachmeier (Hilde Dalik) eine neue Liebe gefunden hat, scheint noch skeptisch. Als diese am Ende froh darüber ist, dass alles doch noch gut ausgegangen ist, antwortet dieser nur: "Schaun' wir mal."

Steht damit das Drama für Staffel 18 schon in den Startlöchern?

Tipp für alle Fans: Lassen Sie in der ZDF-Mediathek noch einmal alte Folgen Revue passieren, das verkürzt die Wartezeit!

*Affiliate-Links