ZDF-Serie Staffel 17

Der Bergdoktor 2024: Die Vorschau auf die kommenden Folgen

Unsere 'Der Bergdoktor'-Vorschau für 2024 verrät, was in den neuen Folgen der 17. Staffel passiert!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In diesem Artikel erfahren Sie alle Informationen zur Handlung der neuen Folgen der 17. Staffel von 'Der Bergdoktor'.

'Der Bergdoktor': Das passiert in Staffel 17 Folge 8 'Über den Schatten' (07.03.2024)

Karla (Sarah Mahita) und Markus Jenner (Nicolas Wolf) freuen sich riesig über die Geburt ihrer beiden Zwillinge. Doch die Freude nimmt ein jähes Ende, als Karlas Gesundheitszustand sich plötzlich drastisch verschlechtert. Dr. Gruber setzt alles daran, der jungen Familie zu helfen.

Gleichzeitig muss er sich noch um eine andere dringliche Angelegenheit kümmern. Das Insolvenzverfahren des Landhandels von Lillis Großvater Rolf Pflüger soll noch rechtzeitig gestoppt werden. Doch wie kann das noch gelingen?

Martin unterbreitet Caro (Barbara Lanz) einen riskanten Plan, diese setzt daraufhin noch einmal alles daran, dass ihr Ex-Mann Claus (Beat Marti) ihr endlich die Abfindung zahlt. Doch der stellt sich weiterhin quer. Das Drama gipfelt in einem schweren Autounfall..

'Der Bergdoktor': Das passiert in Staffel 17 Folge 7 'Zerreißprobe' (29.02.2024)

Es wird dramatisch, in der neusten Bergdoktor-Folge: Die Forstwirtin Kim Sattler (Isabell Polak) wird in einen schlimmen Unfall verwickelt, bei dem ein Mensch ums Leben kommt. Nun stellt sich die Frage: Hat sie diesen Tod zu verantworten? Ein Pathologe wird eingeschaltet und soll die Todesumstände klären.

Als Martin die Blessuren der Forstwirtin untersucht, macht er sich Sorgen. Waren ihre Krampfanfälle womöglich der Grund für den Unfall? Und wie wird die Patientin damit umgehen, wenn sie tatsächlich verantwortlich sein sollte?

Mit allen Mitteln versucht er schnellstmöglich herauszufinden, was hinter den Krämpfen stecken könnte, die außergewöhnlich häufig und intensiv auftreten.

Derweil werden Dr. Vera Fandrich (Rebecca Immanuel) und Dr. Kahnweiler (Mark Keller) von einem Geständnis ihres Sohnes Torben (Luis Immanuel Rost) überrascht. Wie werden sie die Neuigkeiten aufnehmen?

Martin hat womöglich eine Idee, wie die Insolvenz des Landhandels doch noch abgewendet werden könnte. Wird sein Plan aufgehen?

'Der Bergdoktor': Das passiert in Staffel 17 Folge 6 'Spätfolgen' (22.02.2024)

Martin Grubers neuer Patient Simon Hofer (Max von Pufendorf) kommt nach einem Sturz zu ihm. Bei der Untersuchung wird dem Bergdoktor schnell klar, dass er ihm etwas verheimlicht.

Als Martin dann Hepatitis C bei ihm diagnostiziert, setzt das die Beziehung zwischen Simon und seiner Frau Zoe (Jördis Richter) aufs Spiel. Denn sie denkt, dass ihr Mann womöglich eine Affäre hatte. Als sich die Situation immer weiter zuspitzt, vertraut sich Simon schließlich Martin an und erzählt von seinem schrecklichen Geheimnis.

Er beruft sich auf die Schweigepflicht und will auf keinen Fall, dass seine Frau davon erfährt. Martin muss hilflos mit ansehen, wie sein Patient alles was ihm wichtig ist, zu verlieren scheint. Kann sich alles noch zum Guten wenden?

Derweil steckt der Bergdoktor in einem weiteren Konflikt. Seine Freundin Karin will die neue Direktorin der Genossenschaftsbank werden. Wenn sie den Job bekommt, entscheidet sie über das Schicksal des Landhandels der Pflügers und der Grubermilch. Wird er sich einmischen und womöglich sein junges Liebesglück gefährden?

Hans und Linn treffen sich außerdem zu einer letzten Aussprache. Sehen sie für ihre Beziehung noch eine Chance in der Zukunft?

Derweil versteht sich Lilli immer besser mit David (Frédéric Brossier). Als die beiden gemeinsam Minigolf spielen gehen, macht er ihr einen riskanten Vorschlag, willigt sie ein?

'Der Bergdoktor': Das passiert in Staffel 17 Folge 5 'Lebenswege' (15.02.2024)

Dominik Antal (Florian Maria Sumerauer) verlässt seine Frau, weil er sich in seine Kundin Rebecca Weidinger (Lilly Menke) verliebt hat. Der Landschaftsarchitekt müsste nun eigentlich auf Wolke 7 schweben, doch dann bricht er plötzlich aufgrund starker Unterleibsschmerzen zusammen.

Trotz seines aktuellen Gefühlschaos, vermutet der Bergdoktor, dass hinter den Symptomen seines Patienten mehr als nur Trennungsstress dahintersteckt. Als er schließlich eine vermeintliche Diagnose stellt, bringt diese neue Beziehungsprobleme für Dominik. Seine Freundin Rebecca ist querschnittsgelähmt und plötzlich unsicher, ob sie in der Lage wäre, Dominik im Ernstfall zu pflegen. Wird sie ihn verlassen?

Derweil entwickelt sich die Beziehung zwischen Martin und Karin Bachmeier. Der Bergdoktor ist sich mittlerweile sicher: Er möchte die Beziehung nicht länger geheim halten, sondern klare Verhältnisse schaffen. Zu dem Zeitpunkt rechnet er noch nicht mit den Komplikationen, die noch auf ihn zukommen werden.

Lisbeth und Hans stehen weiterhin mit dem Rücken zur Wand, versuchen aber optimistisch zu bleiben. Wird der Gruberhof noch gerettet werden können oder steht er endgültig vor dem Aus?

'Der Bergdoktor' verliert Sendeplatz im ZDF

Nachdem die Fans bereits am 18. Januar auf eine neue Folge von 'Der Bergdoktor' verzichten mussten, kündigt sich nun die nächste große Enttäuschung an: Das ZDF nimmt die Serie erneut aus dem Programm. Welche Sendung stattdessen am Donnerstag, 8. Februar, laufen wird.

'Der Bergdoktor' muss erneut eine Woche pausieren
Alle Fans, die sich auf eine neue Folge am Donnerstag gefreut hatten, dürften nun etwas enttäuscht sein. Foto: ZDF/Erika Hauri

Ursprünglich sollte diesen Donnerstag die 5. Folge, die den Titel 'Lebenswege' trägt, im ZDF ausgestrahlt werden. Doch der Kölner Karneval macht Bergdoktor-Fans in dieser Woche einen Strich durch die Rechnung.

Der Bergdoktor muss am kommenden Donnerstag seinen Sendeplatz für das Programm 'Kölle Alaaf - Die Mädchensitzung' räumen. Von 20:15 Uhr bis 22:30 Uhr erwartet Zuschauer ein buntes Unterhaltungsprogramm aus Tradition, Unterhaltung, Komik, Musik und ganz viel Stimmung, gibt der Sender auf seiner Homepage bekannt. Sitzungspräsidentin Nathalie Bergdoll wird durch die Sendung moderieren.

Damit wird die fünfte Folge der beliebten ZDF-Serie eine Woche später ausgestrahlt und die Fans müssen erneut eine unfreiwillige zweiwöchige Pause hinnehmen.

Doch es gibt auch gute Nachrichten für die Fans! Wer nicht bis zum 15. Februar warten möchte, kann die neue Folge jetzt schon vorab in der ZDF-Mediathek anschauen.

'Der Bergdoktor': Das passiert in Staffel 17 Folge 4 'Im Schatten' (01.02.2024)

Es wird persönlich: In seinem neusten Fall, muss Martin eine Patientin betreuen, die nicht nur krank, sondern auch narzisstisch ist. Darunter leidet vor allem ihre Tochter Jasmin (Mira Elias Goeres).

Doch ihre Mutter Silke (Katja Weitzenböck) scheint ihr Fehlverhalten gar nicht zu bemerken. Im Gegenteil, sie führt sogar eine Beziehung mit Jasmins Ex Patrick (Jonas Laux) und kann daran nichts Verwerfliches finden! Als Jasmin von dem ganzen Stress sogar krank wird, mischt sich der Bergdoktor ein.

Für Martin selbst könnte es privat gerade nicht besser laufen, der Streit mit Hans ist endlich beigelegt und mit Karin Bachmeier läuft es immer besser. Sie willigt sogar ein, die Pflügers bei ihren finanziellen Problemen mit dem Landhandel zu beraten.

Außerdem in der neuen Folge: Ein Antrag, der ins Wasser zu fallen droht und ein Fan-Liebling, der endlich zurückkehrt! Um wen es geht, erfahren Fans am Donnerstag, um 20:15 Uhr im ZDF.

'Der Bergdoktor': Das passiert in Staffel 17 Folge 3 'Schuld' (25.01.2024)

In seinem neusten Fall setzt der Bergdoktor alles daran, den Brüdern Lennart (Jonas Kaufmann) und Vinzent Neumüller (Tom Böttcher) unter die Arme zu greifen.

Die beiden teilen einen schlimmen Schicksalsschlag. Ihr Vater beging vor einiger Zeit Suizid. Seitdem übernimmt Vinzent die Vorschmundschaft für seinen jüngeren Bruder. Doch als Vinzent sich plötzlich immer ausgelaugter fühlt und beinahe eine Panikattacke erleidet, muss er sich in Behandlung begeben. Lennart sorgt sich sehr um seinen Bruder, er fürchtet, dass auch er - wie schon sein Vater - an Depressionen erkrankt ist. Kann Dr. Gruber (Hans Sigl) ihnen helfen?

Währenddessen macht Martin sich weiterhin große Sorgen um seine Mutter Lisbeth (Monika Baumgartner). Weitere Untersuchungen verlaufen befundlos und der Tremor an ihrer Hand scheint sich nicht zu verbessern. Als es dann doch endlich eine Diagnose gibt, wirkt Lisbeth alles andere als erleichtert.

Für Lillis (Ronja Forcher) Großvater Rolf (Wolfram Berger) stehen ebenfalls schwere Zeiten an, ihm droht eine Anzeige wegen Betrugs. Er bittet Caro (Barbara Lanz) um Hilfe. Doch als die ihren Ex-Mann auffordert, endlich die Scheidungsabfindung zu zahlen, kommt alles ganz anders als gedacht.

ZDF schmeißt 'Der Bergdoktor' aus dem Programm

"Mein Donnerstagabend ist im Eimer", schreibt ein trauriger Fan. Eine andere Userin schließt sich an: "Langsam reicht es wirklich! Wofür zahle ich Rundfunkgebühren?". Doch was setzt den Fans so sehr zu?

Eigentlich sollte heute, am 18. Januar, die dritte Folge der 17. Staffel von 'Der Bergdoktor' im ZDF ausgestrahlt werden. Doch das ZDF nimmt die Sendung nun - zum Ärger vieler Fans - kurzfristig aus dem Programm! Doch was bedeutet das für die Serie?

Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) pausiert diesen Donnerstag
Eigentlich sollte heute die dritte Folge der neuen Staffel im ZDF ausgestrahlt werden. Doch das ZDF hat kurzfristig andere Pläne. Foto: ZDF/Erika Hauri

Fans können Aufatmen. Die Sendung wird nicht gänzlich gestrichen, sondern fällt nur dieses eine Mal aus. Der Grund: Es ist Handball-EM, und das deutsche Team tritt gegen Island an. Das ZDF strahlt die Partie ab 20:15 Uhr aus.

Damit muss 'Der Bergdoktor' seinen Sendeplatz dem Sport überlassen. Die Verantwortlichen des zugehörigen Instagram-Kanals nehmen es jedoch ganz gelassen. Sie schreiben: "Unseren Sendeplatz überlassen wir den Handballern und wünschen dem deutschen Team viel Erfolg gegen Island."

Das klingt mehr als versöhnlich!

Ein Trost für alle Bergdoktor-Fans, die sich schon auf die heutige Folge gefreut haben: Sie haben trotz des Spiels die Möglichkeit, die neue Folge noch heute zu schauen. Diese ist nämlich schon jetzt hier in der ZDF-Mediathek abrufbar.

Wer lieber auf die TV-Ausstrahlung warten möchte, kann dann nächste Woche wieder zur gewohnten Sendezeit, donnerstags um 20:15 Uhr (25.01.2024), einschalten.

'Der Bergdoktor': Das passiert in Staffel 17 Folge 2 'Abgründe' (11.01.2024)

In der zweiten Folge der 17. Staffel gerät Martin Gruber in einen schlimmen Gewissenskonflikt.

Jan Seidl (Max Woelky) stürzt aus unerklärlichen Gründen von einer Leiter und erleidet eine Kopfverletzung. Seine Verlobte Ina Lechner (Maria Simon) ist eine gute Bekannte des Bergdoktors und bittet ihn daraufhin um Hilfe.

Der Bergdoktor (Hans Sigl) traut Jan (Max Woelky) nicht über den Weg
Der Bergdoktor (Hans Sigl) traut Jan (Max Woelky) nicht über den Weg. Foto: ZDF/Erika Hauri

Als Martin versucht, den Grund für Jans Sturz abzuklären, findet er heraus, dass dieser vor einiger Zeit seinen Namen geändert und Ina das verschwiegen hat. Nach und nach wird Dr. Gruber zunehmend misstrauischer. Jan verhält sich merkwürdig und schließlich deutet sich sogar an, dass er die Hochzeit mit Ina nur als Mittel sieht, um an ihr Geld zu kommen! Wird der Bergdoktor rechtzeitig einschreiten und Ina warnen? Oder wird er seiner Schweigepflicht treu bleiben müssen?

Doch das bleibt nicht das einzige Problem des Bergdoktors. Der Gesundheitszustand von Lisbeth bereitet ihm und seinem Bruder Hans nach wie vor große Sorgen. Auch wenn es ihr augenscheinlich besser zu gehen scheint, verschweigt sie den beiden etwas. Steht es schlimmer um sie als gedacht?

Ein Hoffnungsschimmer bleibt dem Bergdoktor jedoch, denn Karin Bachmeier lenkt ihn von seinen familiären Sorgen ab. Ob sie die neue Frau an seiner Seite wird?

'Der Bergdoktor': Das passiert in Staffel 17 Folge 1 'Der Blick nach vorn' (04.01.2024)

In der ersten Folge der 17. Staffel trifft Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) auf seinen mürrischen Patienten Anton Grainer (Peter Kremer). Dieser lebt zurückgezogen in einer abgelegenen Berghütte und meidet den Kontakt zu anderen Menschen.

Damit ist jedoch ungeplant Schluss, als die Tochter seiner Haushälterin Emmi (Lotta Herzog) plötzlich vor seiner Tür steht und seine Hilfe braucht. Ihre Mutter Branka (Oona Devi Liebich) hatte einen Unfall, der einen Krankenhausaufenthalt dringend notwendig macht. Grainer sträubt sich zunächst, sich um Emmi zu kümmern, doch diese lässt nicht locker. Wird sie herausfinden, warum der Rentner so verbittert ist?

Ihre Mutter Branka plagen derweil schlimme Schmerzen und eine Diagnose, die sie zwingt, ihre Arbeit zu unterbrechen. Eigentlich keine Option für die alleinerziehende Mutter, die große finanzielle Sorgen hat. Wird Dr. Gruber es schaffen, ihr aus ihrer misslichen Lage herauszuhelfen?

Martin plagen derweil nämlich noch ganz andere Sorgen: Mutter Lisbeth (Monika Baumgartner) liegt mittlerweile wieder auf der Normalstation. Doch irgendetwas scheint ihr noch immer große Sorgen zu bereiten. Was das sein könnte, hält sie vor Martin und Hans (Heiko Ruprecht) zunächst geheim. Sie will ihre Söhne schützen.

Diese müssen sich erst einmal wieder annähernd. Wird Hans Martin seine Affäre mit Sonja jemals vergeben können?

Mit all diesen Fragen im Gepäck trifft Martin in seiner Praxis dann auch noch unerwartet auf Karin Bachmeier (Hilde Dalik). Diese versucht erneut, sich mit ihm zu verabreden. Ist der Bergdoktor vielleicht endlich bereit, eine neue Liebe in sein Leben zu lassen?

Der Bergdoktor Staffel 16: Rückblick

In der 16. Staffel von 'Der Bergdoktor' gab es viel Drama. Martin Gruber (Hans Sigl) war gerade noch dabei, die Trennung seiner geliebten Anne (Ines Lutz) zu verarbeiten, da tauchte plötzlich die Familie von Lillis Ronja Forcher) verstorbener Mutter auf dem Gruberhof auf. Sowohl Hans (Heiko Ruprecht), als auch Martin gefiel das gar nicht. Sie wollten Lillis Großvater Rolf (Wolfram Berger) und ihre Tante Caro Pflüger (Barbara Lanz) lieber auf Distanz halten.

Doch das gelingt eher weniger gut, denn die Pflügers setzen viel daran, wieder enger mit den Grubers in Kontakt zu kommen. So bietet ausgerechnet Rolf seine Hilfe an, als Hans wieder einmal in Geldnöten wegen des Hofes steckt. Während Martin alles daran setzt, so wenig wie möglich mit den Pflügers zu tun zu haben., freut sich Lilli sehr über die gemeinsame Zeit. Sie will unbedingt mehr über ihren Großvater, ihre Tante und vor allem auch ihre verstorbene Mutter erfahren! Lisbeth (Monika Baumgartner) macht sich währenddessen zunehmend Sorgen, dass sich eine Familientragödie anbahnt.

Alle Folgen der 16. Staffel noch einmal im Überblick:

Der Bergdoktor Staffel 16

Folgen

Titel

Erstausstrahlung

Folge 1

Paradies

29.12.2022

Folge 2

Getrennte Welten

05.01.2023

Folge 3

Eine schwere Last

12.01.2023

Folge 4

Wer wir sind

19.01.2023

Folge 5

Im Netz

26.01.2023

Folge 6

Spiel mit dem Feuer

02.02.2023

Folge 7

Neuland

09.02.2023

Folge 8

Der Weg zurück

23.02.2023

Und so kommt es auch: Caro Pflüger setzt Martin unter Druck, dass er der seinen Bruder umstimmen und Rolf Teilhaber von 'Grubermilch' werden lassen soll. Als Druckmittel erwähnt sie ein Geheimnis, das nur die beiden zu kennen scheinen.

Martin fasst sich ein Herz und gesteht seinem Bruder sein dunkles Geheimnis: Er und Hans damalige Frau Sonja hatten keine einmalige Affäre, sondern ihn einen ganzen Sommer hintergangen. Daraufhin liegt das Familienglück in Scherben. Hans ist am Boden zerstört und Lilli will sich auch nicht mit ihrem Vater aussprechen. Ausgerechnet bei Caro Pflüger finden die beiden Gehör und distanzieren sich damit noch mehr von Martin. Lilli zieht sogar vorübergehend zu Rolf und Caro.

Das Geschehene führt dann auch noch zum Streit zwischen Hans und seiner Freundin Linn. Er möchte nicht, dass sie weiter für Martin arbeitet. Daraufhin braucht Linn eine Auszeit, verlässt Ellmau und besucht ihre Schwestern in Deutschland.  

Als Martin dann noch ein verlockendes Angebot von Franziska. Er soll sie und seinen Sohn Johann in New York besuchen. Martin macht sich bereits auf den Weg nach New York, als seine Mutter Lisbeth vor lauter Kummer zusammenbricht. Er bricht die Reise sofort ab und macht sich auf den Weg zu ihr ins Krankenhaus.

Die Staffel endet damit, dass die beiden Brüder sorgenvoll am Krankenbett ihrer Mutter sitzen. Die wohl drängendste Frage der Fans: Wird Lisbeth überleben?

Wird in der neuen Staffel alles anders?

Zahlreichen Fans waren sich einig: Die 16. Staffel hatte zu viel Drama!

Die viele Kritik haben sich die Produzenten wohl zu Herzen genommen, denn wie Hans Sigl in einem Interview bekannt gab, wird die neue Staffel wieder leichter. „Ich glaube die Krise ist durch und wir werden Martin Gruber wieder mit leichteren Füßen erleben“, verriet der ‚Bergdoktor‘-Star schon vorab.

Doch welche weiteren Infos gibt es bisher schon zu Staffel 17?

Vorschau auf die neuen Folgen

Eine offizielle Vorschau zu den einzelnen Folgen gibt es bisher noch nicht, trotzdem ist schon einiges über die grobe Handlung der 17. Staffel bekannt.

Nachdem Fans monatelang gebangt haben, ist nun jedoch endlich bekannt: Monika Baumgartner kehrt zum Bergdoktor zurück! Auch in Staffel 17 wird sie wieder in die Rolle der Lisbeth Gruber schlüpfen. Für viele Fans großartige Neuigkeiten, denn lange war unklar, ob Lisbeth den Serientod sterben würde.

Auch Linn (Andrea Gerhard) wird zurück zurückkehren. Ob Ihre Beziehung mit Hans noch eine Chance hat?

Außerdem könnte Martin, da er nun doch nicht zu Franziska nach New York reist wieder mehr Zeit für die Liebe haben. Karin Bachmeier (Hilde Dalik) wird in Staffel 17 wieder zu sehen sein. Vielleicht wird sie seine neue Liebe?

Caro und Rolf Pflüger werden auch in Staffel 17 wieder eine Rolle spielen. Wie es für sie weitergehen wird und ob sich ihr Verhältnis zu Martin je bessern wird, erfahren wir ziemlich sicher auch in der neuen Staffel.

Doch wann startet die neue Staffel endlich?

Der Bergdoktor 2023 Staffel 16 Vorschau
Auch in der neuen Staffel von 'der Bergdoktor' dreht sich alles um den Gruberhof und die Gruber Familie. Foto: ZDF/Erika Hauri

Dann geht es weiter mit der 17. Staffel von 'Der Bergdoktor'

Das ZDF verkündete bereits das Startdatum für die neuen Folgen. Sie starten direkt nach der 15. Staffel von 'Die Bergretter'.

Am 4. Januar 2024 dürfen sich Fans wieder über neue Geschichten am Wilden Kaiser freuen.

Um die Wartezeit zu überbrücken, können Fans in der ZDF-Mediathek noch einmal alle Folgen der 16. Staffel Revue passieren lassen.

Die Serie 'Der Bergdoktor' mit Hans Sigl in der Hauptrolle läuft seit 2008. Insgesamt 16 Staffeln wurden bereits abgedreht. Die Ausstrahlung der neuen Staffel startet voraussichtlich 04.01.2024 und läuft ab dann immer donnerstags um 20:15 Uhr im ZDF. In insgesamt 8 neuen Folgen erfahren die Fans 2024, wie es mit Familie Gruber und dem Gruberhof weiter geht.