Praktischer Allrounder im Garten

Unsere Top 5: Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion

Entdecken Sie die fünf besten Mulchmäher und erfahren Sie, warum die handlichen Allrounder eine praktische Lösung für Ihren Garten sind.

akku rasenmäher mit mulchfunktion - Mulchmäher sind praktischer Allrounder im Garten
Leise, umweltfreundlicher und vielseitig einsetzbar – Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion haben einige Vorteile. Foto: PR/Einhell
Auf Pinterest merken

Akku-Rasenmäher erfreuen sich wachsender Beliebtheit – und das aus gutem Grund. Sie sind leiser, flexibel und benötigen kein Kabel. Wenn Akku-Rasenmäher auch noch eine Mulchfunktion haben, werden sie zu handlichen Alleskönner. Hier erfahren Sie, was solche Mulchmäher so praktisch macht und welche fünf Modelle zu unseren Favoriten zählen.

Unser Favorit: Der Einhell GE-CM Akku-Rasenmäher mit Mulch-Kit

Unserer Meinung nach der beste Akku-Rasenmäher: der Einhell GE-CM 43 Li M Akku-Rasenmäher mit Mulch-Kit. Sein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis hat auch die Stiftung Warentest überzeugt, die ihn 2020 mit der Note „gut“ zum Testsieger in der Kategorie Akku-Rasenmäher gekürt hat.

Um die Mulchfunktion zu nutzen, muss man den inkludierten Mulchkeil einsetzen. Der Mäher ist passend für Gärten jeder Größe (bis maximal 600 Quadratmeter). Besonders praktisch: Der höhenverstellbare und einklappbare Führungsholm. Außerdem lässt er sich nach getaner Arbeit platzsparend verstauen.

Technische Details: 

  • Akku: 2 x 18 V Power X-Change Akkus mit 4,0 Ah

  • Ladegerät: zwei Schnellladegeräte

  • Schnitthöhe: 6-stufige Schnitthöhen-Verstellung, 25-75 mm

  • Schnittbreite: 43 cm

  • Maße: 82,5 x 48 x 44,5 cm

  • Gewicht: 16,5 Kilogramm

  • Fangbehälter: 63 Liter

Was ist besonders an einem Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion?

Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion sind nicht nur praktische Helfer beim Mähen des Rasens, sondern verwandeln den Rasenschnitt gleichzeitig auch in nützlichen Mulch. Denn anstatt den Schnitt in einem Korb aufzufangen, wird er fein zerkleinert und auf dem Rasen verteilt, wo er als natürlicher Dünger dient. Dabei unterscheidet man zwischen: 

  • Akku-Mähern mit Mulchfunktion

  • Akku-Mähern mit separatem Mulch-Kit

Vergleich der Top 5 Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion

Neben unserem Favoriten haben wir noch vier weitere Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion von renommierten Herstellern wie Deltafox, Makita, Hecht und Greenworks unter die Lupe genommen:

LawnMaster CLMF2434G Akku-Rasenmäher– Leichtgewicht mit Stärken

Auch der LawnMaster Akku-Rasenmäher CLMF2434G ist eine Empfehlung wert. Die Mulchfunktion erhält er durch das Einsetzen des mitgelieferten Mulchkeils. Mit einem äußerst attraktiven Preis von knapp 200 Euro sticht er heraus. Trotzdem bietet er zahlreiche positive Eigenschaften.

Die zwei mitgelieferten 24-V-4,0-Ah-Akkus können im Wechsel genutzt werden, was eine längere Betriebszeit ermöglicht. Der Hersteller empfiehlt ihn für Gärten bis 300 Quadratmeter. Der klappbare Führungsholm, die Batterieladeanzeige sowie der praktische Tragegriff sind weitere Vorteile.

Technische Details:

  • Akku: 2 x 24-V-4,0-Ah-Akkus

  • Ladegerät: 1-Stunden-Schnellladegerät

  • Schnitthöhe: 6-stufige Höhenverstellung von 20 bis 70 mm

  • Schnittbreite: 34 cm

  • Maße: 65 x 40 x 35 cm

  • Gewicht: 11,04 Kilogramm

  • Fangbehälter: 32 Liter

Makita Rasenmäher mit Akku – Leistungsstark und präzise

Ein weiterer unserer Favoriten stammt von Makita. Mit einem optionalen Mulchkeil, der separat erhältlich ist, wird der Rasen auf die gewünschte Länge geschnitten und das Gras fein gehäckselt und ausgeworfen. Die leise Arbeitsweise des Makita Akku-Rasenmähers ist ein großer Vorteil. Er eignet sich für kleine bis mittlere Gärten mit einer empfohlenen Rasenfläche von maximal 575 Quadratmetern.

Technische Details:

  • Akku: Zwei in Reihe geschaltete 18-Volt-Akkus

  • Ladegerät: Doppel-Schnellladegerät

  • Schnitthöhe: Zentrale Schnitthöhenverstellung von 20 bis 75 mm

  • Schnittbreite: 43 cm

  • Maße: 149 x 46 x 104,5 cm

  • Gewicht: 17,5 Kilogramm

  • Fangbehälter: 50 Liter

Hecht Akku-Rasenmäher mit Radantrieb – Premium-Mäher für große Flächen

Der Premium Akku-Rasenmäher von Hecht ist zwar etwas teurer, bietet jedoch viele Extras. Dank des integrierten Radantriebs muss er nicht schwer geschoben werden, sondern er gleitet mühelos über das Grün. Der Rasenmäher verfügt über ein Mulch-Kit und eignet sich für große Rasenflächen von bis zu 600 Quadratmetern. Mit einer Schnittbreite von 41 Zentimetern und einer beeindruckenden Akku-Laufzeit von 120 Minuten erledigt er anspruchsvolle Aufgaben mit Leichtigkeit.

Technische Details:

  • Akku: 1 x 40-Volt-Lithium-Ionen-Akku

  • Ladegerät: Passendes Ladegerät enthalten

  • Schnitthöhe: 7-fache zentrale Höhenverstellung von 25 bis 75 mm

  • Schnittbreite: 41 cm

  • Maße: 142 x 50 x 98 cm

  • Gewicht: 31 Kilogramm

  • Fangbehälter: 50 Liter

Greenworks Akkumäher mit Mulchfunktion - Leistungsstark und leicht bedienbar

Der 2-in-1 Rasenmäher von Greenworks mäht und mulcht gleichzeitig und ist für Rasenflächen von bis zu 500 Quadratmetern geeignet. Mit der optionalen Mulchfunktion pflegen Sie Ihren Rasen auf natürliche Weise, ohne zusätzlichen Dünger verwenden zu müssen. Der Rasenmäher liegt preislich im Mittelfeld und ist Ready-to-Use: einfach den Akku einsetzen und losmähen. Mit einem Gewicht von 18 Kilogramm und dem einklappbaren Holm ist er leistungsstark und leicht zu bedienen.

Technische Details:

  • Akku: 2 x 2 Ah Akku

  • Ladegerät: Passendes Ladegerät enthalten

  • Schnitthöhe: Fünfstufige Höhenverstellung von 25 bis 80 mm

  • Schnittbreite: 41 cm

  • Maße: 131,5 x 48,6 x 103,3 cm

  • Gewicht: 18 Kilogramm

  • Fangbehälter: 50 Liter

Vorteile und Nachteile von Akku-Rasenmähern mit Mulchfunktion

Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion bieten eine Vielzahl an Vorteilen, aber auch ein paar Nachteile. Damit Sie sich leichter entscheiden können, ob diese Geräte zu Ihren Ansprüchen passen, haben wir für Sie die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst:

Vorteile

  • Natürlicher Dünger: Das Gras, welches beim Mähen auf dem Rasen verteilt wird, wirkt als natürlicher Dünger.

  • Kostenersparnis: Da kein zusätzlicher Dünger benötigt wird, sparen Sie Geld.

  • Rasenschutz: Der Mulch schützt den Rasen vor dem Austrocknen in der Sonne.

  • Flexibilität: Dank des kabellosen Betriebs können Sie den Rasenmäher frei im Garten einsetzen.

  • Leiser Betrieb: Im Vergleich zu Benzin-Rasenmähern arbeiten Akku-Rasenmäher deutlich leiser.

  • Umweltfreundlicher Antrieb: Akku-Rasenmäher verursachen keine Emissionen.

  • Geringer Aufwand: Sie müssen keinen Kraftstoff auffüllen wie bei Benzin-Rasenmähern.

  • Kein Entleeren des Fangbehälters: Das Gras wird auf dem Rasen verteilt, sodass kein Auffangbehälter geleert werden muss.

Nachteile:

  • Höherer Preis: Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion sind in der Regel etwas teurer als herkömmliche Rasenmäher.

  • Ladezeiten: Sie müssen die Ladezeiten des Akkus berücksichtigen, um die maximale Betriebsdauer zu gewährleisten.

  • Nicht für hohes Gras geeignet: Bei sehr hohem Gras kann die Mulchfunktion an ihre Grenzen stoßen.

  • Akku-Verschleiß: Die Akkus unterliegen einem gewissen Verschleiß und müssen gelegentlich ausgetauscht werden.

  • Weniger Leistung: Im Vergleich zu Benzin-Rasenmähern bieten Akku-Rasenmäher möglicherweise weniger Leistung und Reichweite.

Worauf sollte ich beim Kauf achten?

Beim Kauf eines Akku-Rasenmähers mit Mulchfunktion sollten Sie auf Folgendes achten:

  • Schnittbreite: Die Schnittbreite gibt an, wie viel Rasen Sie in einem Zug mähen können. Für Gärten mit viel Fläche eignet sich eine größere Schnittbreite um die 40 Zentimetern, während für kleine und verwinkelte Gärten eine geringere Schnittbreite empfehlenswert ist.

  • Schnitthöhe: Achten Sie auf einen Mäher mit mehrstufiger stufenloser Höhenverstellung, um die Schnitthöhe individuell anpassen zu können.

  • Akku-Kapazität: Eine höhere Akku-Leistung ermöglicht längeres Mähen. Für mittlere bis große Gärten ist ein Akku mit 40 Volt ideal und bietet eine Betriebsdauer von bis zu 120 Minuten. Bei kleinen Rasenflächen reichen bereits 8 Volt aus.

  • Gewicht: Geringes Gewicht ist bei Akku-Rasenmäher ohne Radantrieb von Vorteil, vor allem bei unebenem oder steilem Gelände.

Amazon Deals
- 56%
Solar Lichterkette aussen Wetterfest, 30 LED 8,1M 26,6Ft 8 Modi IP65 Solarlichterkette Aussen Wetterfest Solar Lampions für Balkon Deko Terassen Garten Bäume Weihnachten Hochzeiten Partys (warmweiß)
Solar Lichterkette aussen Wetterfest, 30 LED 8,1M 26,6Ft 8 Modi IP65 Solarlichterkette Aussen Wetterfest Solar Lampions für Balkon Deko Terassen Garten Bäume Weihnachten Hochzeiten Partys (warmweiß)
Amazon Prime
- 50%
Solarlampen für Außen Garten, Wasserdichte Solar Lampe für die Garten dekoration | 6 Stück LED Gartenlampen für Terrasse, Garten, Stufen und Treppen, 2 Modi LED Warmweiß/Farbwechselnde Beleuchtung
Solarlampen für Außen Garten, Wasserdichte Solar Lampe für die Garten dekoration | 6 Stück LED Gartenlampen für Terrasse, Garten, Stufen und Treppen, 2 Modi LED Warmweiß/Farbwechselnde Beleuchtung
Amazon Prime
- 50%
30M LED Lichterkette Außen Strom: 46+2 Glühbirnen Outdoor Lichterketten Aussen Wetterfest Dimmbar Warmweiß Aussenlichterkette Retro Lights Birnen für Party Terrasse Biergarten Pavillon Balkon Garten
30M LED Lichterkette Außen Strom: 46+2 Glühbirnen Outdoor Lichterketten Aussen Wetterfest Dimmbar Warmweiß Aussenlichterkette Retro Lights Birnen für Party Terrasse Biergarten Pavillon Balkon Garten
Amazon Prime
- 50%
4 Stück Metall Vintage Solarlampen, Görvitor IP65 Wasserdicht Garten Solarleuchten für Außen, Warmweiß LED Solar Gartenleuchten mit Erdspieß Deko für Terrasse Blumenkasten Balkon
4 Stück Metall Vintage Solarlampen, Görvitor IP65 Wasserdicht Garten Solarleuchten für Außen, Warmweiß LED Solar Gartenleuchten mit Erdspieß Deko für Terrasse Blumenkasten Balkon
Amazon Prime
- 50%
Solarlampen für außen mit bewegungsmelder, 【6 Stück】138 LED 3 Modi 270° solar aussenleuchte mit solarleuchte mit Wandleuchte Garten
Solarlampen für außen mit bewegungsmelder, 【6 Stück】138 LED 3 Modi 270° solar aussenleuchte mit solarleuchte mit Wandleuchte Garten
Amazon Prime

Wo kann man Mulchmäher kaufen?

Sie können Akku-Rasenmäher online bei Amazon oder in ausgewählten Fachgeschäften und Baumärkten wie Obi, Bauhaus und Hornbach kaufen.

Was kosten Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion?

Die Preisspanne für Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion liegt online bei zwischen 150 und 800 Euro. Die günstigsten Modelle sind somit bereits etwas teurer als herkömmliche Rasenmäher mit Netzkabel, aber günstiger als Benzin-Rasenmäher. Der Preis variiert je nach Schnittbreite, Akku-Leistung, Zubehör und Extras. Ein qualitativ hochwertiges Modell mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis für mittelgroße Gärten ist der Einhell Mulchmäher für etwa 300 Euro.

Mehr zum Thema