Effiziente Reinigung

Hochdruckreiniger für die Terrasse: Die richtige Lösung für Ihren Außenbereich?

Hochdruckreiniger versprechen einen sauberen Außenbereich im Handumdrehen. Die Auswahl ist allerdings groß. Wir haben den Check gemacht: in unserer Geräteauswahl von Bosch bis Kärcher.

Wenn es schnell sauber sein soll, greifen wir zum Hochdruckreiniger für die Terrasse
Wenn es schnell sauber sein soll, greifen wir zum Hochdruckreiniger für die Terrasse. Foto: istock/ PaulMaguire
Auf Pinterest merken

Terrassen bieten einen herrlichen Erholungsort. Allerdings sorgen das Grillen im Sommer und starke Witterungseinflüsse nicht nur bei Terrassen im Garten häufig für unschöne und hartnäckige Verschmutzungen. Wer auf die mühsame Reinigung jeder Fuge mit einem Terrassenschrubber verzichten möchte, findet in Hochdruckreinigern für die Terrasse eine effektive Lösung. Die Geräte versprechen schnelles Reinigen mit einem starken Strahl aus Wasser.

Um Ihnen einen besseren Überblick über die einzelnen Modelle und deren Möglichkeiten zu geben, haben wir die besten Hochdruckreiniger für Garten und Terrasse zusammengesucht. Einer unserer Favoriten ist beispielsweise der Kärcher K 5 Premium Smart Control:

Unser Favorit: Terrassen-Hochdruckreiniger Kärcher K5 Smart Control Home

In der Welt der Hochdruckreiniger setzt Kärcher eindeutig Maßstäbe, auch wenn die Modelle oft etwas kostspieliger sind. Der Kärcher K 5 beispielsweise kommt mit einem speziellen Aufsatz für den Terrassenreiniger T 5 und einem Reinigungsmittel für Steine und Fassaden – so erstrahlen die Terrasse und jede Fuge schnell in neuem Glanz. Mit einem Maximaldruck von 145 Bar schafft er alle Herausforderungen zuverlässig und reinigt von Möbeln und Fahrrädern bis hin zu Autos und natürlich Terrassen mühelos mit Wasser.

Die 3-in-1-Düsenlanze ermöglicht den Wechsel zwischen verschiedenen Sprüheinstellungen ohne den Austausch der Düse – das spart Zeit beim Reinigen. Außerdem können Sie dank Plug'n' Clean auch während des Reinigungsprozesses bequem das passende Mittel in den Hochdruckreiniger füllen. Richtig clever: Wer es ganz genau wissen möchte, kann das Gerät über Bluetooth mit der Smart-Control-App verbinden. So erhalten Sie Auskunft über die passende Einstellung und den richtigen Aufsatz für jede gewünschte Reinigungsart.

Technische Details:

Hersteller: Kärcher

Maximaler Druck: 145 bar

Gewicht: 17,1 kg

Besonderheiten: Bluetooth-App, Extra Boost, Plug'n' Clean

>>Hier gibt's den Kärcher K 5 in der Variante: Standard | mit Schlauchtrommel & Flächenreiniger<<

Die Top-Hochdruckreiniger für die Terrasse

Tipp: Bei stark verschmutzten Terrassen und viel groben Schmutz kann zusätzlich der Kauf eines speziellen Terrassenreinigers sinnvoll sein, den Sie zusammen mit Ihrem Hochdruckreiniger verwenden können.

Natürlich lässt sich die Terrasse auch ohne Aufsatz, nur mit Wasser reinigen. Terrassenreiniger verfügen aber über zwei Reinigungsdüsen, wodurch großer Flächen schneller sauber werden. Bei den meisten der nachfolgenden Empfehlungen ist dieses Zubehör im Preis bereits enthalten.

Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis: Nilfisk Core 140

Der Nilfisk Core 140 ist ein kleiner Alleskönner, sowohl in Bezug auf den Preis als auch auf das passende Zubehör. Das Gerät wird mit einer Vielzahl von Aufsätzen geliefert, einschließlich eines Schaumsprühers, zwei Düsen für die gründliche Reinigung mit hohem und niedrigem Druck, ein weicher Bürstenaufsatz und ein Terrassenreinigungskopf. Seine 140 Bar sind passend für kleinere Flächen. All dies zu einem Preis von knapp unter 200 Euro – ein echtes Schnäppchen.

Technische Details:

Hersteller: Nilfisk Maximaler

Maximaler Druck: 140 Bar

Gewicht: 8,7 kg

Besonderheiten: Wahlschalter für die Druckeinstellung, integrierter Transportwagen

>>Hier gibt's den Nilfisk 140 auch mit: Click&Clean-Zubehör | Rohrreiniger | Wasserfilter<<

Optimal für kleine Terrassen: Nilfisk Core 130-6

Ebenfalls von Nilfisk und dem bereits erwähnten Modell sehr ähnlich: der Nilfisk Core 130. Die Hauptunterschiede liegen in der etwas geringeren Höchstwasserdurchflussmenge sowie dem maximalen Druck von etwas schwächeren 130 Bar. Dafür punktet der Core 130 als Leichtgewicht mit nur 6,6 Kilogramm. Das macht ihn leichter zu handhaben. Der Lieferumfang umfasst einen Terrassenreinigungsaufsatz, drei Reinigungsdüsen und eine Bürste mit weichen Borsten. Mit einem Preis von knapp unter 140 Euro ist der Core 130 eine gute Option für kleine Terrassen oder Budgets. Um größere Oberflächen zu reinigen, greifen Sie lieber zum Gerät von Kächer K 5 – oder dem folgenden Modell.

Technische Details:

Hersteller: Nilfisk

Maximaler Druck: 130 Bar

Gewicht: 6,6 kg

Besonderheiten: integrierter Transportwagen, Schlauchfach

Preis-Leistungs-Hit für weiträumige Terrassen: Bosch UniversalAquatak 135

Dank seines langen Schlauches ist der Bosch UniversalAquatak 135 für etwas größere Terrassen geeignet. Während die robusten Räder und der Griff ihn schön mobil machen. Das Gerät ist mit einer 3-in-1-Düse (Punkt-, Linien- und Flächenstrahl) versehen, wodurch der häufige Wechsel zwischen verschiedenen Düsen, etwa beim Reinigen einer Fuge, entfällt. Extra praktisch: Der Griff lässt sich zur besseren Lagerung einfahren.

Ein Terrassenreinigungsaufsatz ist zwar nicht im Lieferumfang enthalten, kann jedoch separat erworben werden, was aber nicht zwingend notwendig ist.

Technische Details:

Hersteller: Bosch

Maximaler Druck: 135 Bar

Gewicht: 6,6 kg

Besonderheiten: Ausziehgriff, zusätzlicher Tragegriff, transparenter Wasserfilter

Übrigens: Den Bosch UniversalAquatak gibt es auch mit 125 | 130 Bar.

Hochdruckreiniger mit kleinen Abstrichen: Bosch EasyAquatak 120

Falls Sie doch nach einer etwas günstigeren Lösung für Terrassen oder jegliche Oberflächen aus Holz und Stein im Garten suchen, ist der EasyAquatak 120 von Bosch eine passende Wahl. Obwohl er nicht die gleiche Power wie andere Hochdruckreiniger aufweist, bietet er mit seinem Höchstdruck von 120 Bar und der großzügigen Ausstattung eine gute Leistung. Dieser handliche Reiniger von Bosch verfügt über einen Terrassenreinigungskopf, eine Waschbürste und drei verschiedene Düsen, sodass Sie lediglich etwas mehr Zeit zum Reinigen Ihrer Terrassenfliesen einplanen müssen.

Der Reiniger kommt ohne Räder oder Flaschenzug und muss manuell bewegt werden. Doch dank seines leichten Gewichts von vier Kilogramm ist das leicht zu bewerkstelligen. Sie können auch optional einen sechs Meter langen Verlängerungsschlauch erwerben, wodurch die Bewegung des Geräts während des Reinigens kaum mehr nötig ist.

>>Hier finden Sie den 120er auch mit Ansaugschlauch | Terrassenreiniger | Verlängerungsschlauch<<

Technische Details:

Hersteller: Bosch

Maximaler Druck: 120 Bar

Gewicht: 4 kg

Besonderheiten: anpassbare Reinigungsstärke

Klein, aber kraftvoll: Ryobi 1.800 Watt

Der Ryobi Hochdruckreiniger ist zwar von kleiner Statur, jedoch kann sich sein 1.800-Watt-Motor in Sachen Leistung doch sehen lassen. Falls Sie nur begrenzten Platz haben, bietet dieses Gerät außerdem einige Vorteile: Der kompakte Power-Reiniger verfügt über integrierten Stauraum für Schlauch, Pistole und Sprührohr. Trotz seiner lediglich fünf Meter langen Schlauchlänge ist er leicht und dank des Griffs auf der Oberseite gut transportierbar. Damit können Sie jede Ecke und alle Fugen gründlich reinigen. Er ist eher für kleinere Terrassen geeignet. Ein passender Terrassenreiniger ist nicht im Lieferumfang enthalten, kann jedoch zu einem geringen Aufpreis hinzugefügt werden.

Technische Details:

Hersteller: Ryobi Maximaler

Druck: 130 Bar

Gewicht: 8,9 kg

Besonderheiten: bis zu 60 °C hitzebeständig, Druckschlauchtrommel, Haken für Stromkabel

>>Hier gibt's den Ryobi-Reiniger auch mit 100 Bar | 110 Bar | 120 Bar | 140 Bar | 150 Bar<<

Erschwinglicher Kärcher: K 3 Power Control Home T 5

Wenn Ihnen der Kärcher K 5 Premium Smart Control zu kostspielig ist, könnte der K 3 eine passende Alternative sein. Er ist etwas kleiner, hat aber einen starken 1.600-Watt-Motor. Zwar fehlt ihm die 3-in-1-Düse des K 5, doch ist er dennoch bestens ausgestattet: Terrassenreiniger, 500 Milliliter Reinigungsmittel, Schmutzsprühgerät, Verlängerungslanze und dem Kärcher Quick Connect System.

Technische Details:

Hersteller: Kärcher

Maximaler Druck: 120 Bar

Gewicht: 8 kg

Besonderheiten: inklusive Home Kit (Flächenreiniger, Reinigungsmittel für Patio und Deck)

>>Hier gibt's den Kärcher K 3 mit Flächenreiniger + Schlauchtrommel | Spritzschutz + Schlauchtrommel | Schlauchtrommel + Steinreinigung | ohne Zubehör<<

Weitere Tipps zu Druckreinigung

Nützliche Tipps zu Hochdruckreinigern und weitere Infos zum Thema finden Sie hier >>

Terrassenplatten reinigen | Kärcher Hochdruckreiniger | Terrassenreiniger | Akku Druckreiniger

Welchen Druck benötige ich für die Terrassenreinigung?

Einfach gesagt: Ein höherer Arbeitsdruck der Maschine sorgt für bessere Reinigungsergebnisse. Stellen Sie daher sicher, dass das Gerät, das Sie kaufen, mindestens einen Wasserdruck von 100 Bar für die Reinigung von Oberflächen aufweist.

Doch nicht nur der maximale Druck ist bei der Terrassenreinigung entscheidend, sondern auch die Größe. Ein Gerät mit kleinem Durchmesser eignet sich gut für kleine Flächen, während eines mit großem Durchmesser für größere Flächen geeignet ist.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Benötige ich einen Aufsatz für die Terrassenreinigung?

Für die Reinigung Ihrer Terrasse benötigen Sie nicht zwingend einen speziellen Aufsatz. Sie können Ihre Terrassenfliesen auch ohne speziellen Reinigungskopf mit Wasser säubern. Der Vorteil eines Terrassenreinigungskopfes besteht jedoch darin, dass er mit zwei Reinigungsdüsen ausgestattet ist. Der Arm unter dem Wasserdurchfluss dreht sich, sodass die Breite des Reinigungsstrahls dem Durchmesser des Reinigungskopfes entspricht.

Je breiter der Reinigungsstrahl, desto weniger Zeit benötigen Sie für die Reinigung der Fläche. Wenn Sie lediglich mit einer Lanze und einer einzelnen Düse reinigen, ist der Reinigungsbereich Ihres Hochdruckreinigers auf der Terrasse schmaler als bei einem speziellen Terrassenreiniger, sodass er natürlich etwas langsamer arbeitet.