Tipps und Tricks Was kann ich tun, damit der ausgehöhlte Kürbis nicht schimmelt?

Es ist ärgerlich, wenn der liebevoll ausgehöhlte Halloween-Kürbis schimmelt. Mit diesen Tipps hält die herbstliche Deko länger.

So verhindern Sie, dass der ausgehöhlte Kürbis von innen schimmelt.
So verhindern Sie, dass der ausgehöhlte Kürbis von innen schimmelt.
Inhalt
  1. Warum schimmelt der ausgehöhlte Kürbis überhaupt?
  2. Den Kürbis trocknen
  3. Feuchtigkeit mit Spray und Lacken einschließen
  4. Haushaltstipp
 

Warum schimmelt der ausgehöhlte Kürbis überhaupt?

Ausgehöhlte Kürbisse mit gruseligen Gesichtern gehören zu Halloween einfach dazu. Ärgerlich ist es nur, wenn die kunstvolle Dekoration bereits nach wenigen Tagen von innen verschimmelt. Dem hohen Feuchtigkeitsgehalt ist es zuzuschreiben, dass der Kürbis so schnell verdirbt.

Lesen Sie auch: Kürbis schnitzen: So wird aus der Frucht eine zauberhafte Laterne

Komplett verhindern lässt sich das Schimmeln nicht. Doch immerhin kann der Prozess verlangsamt werden. Es gibt unterschiedliche Methoden, die den Kürbis vor schnellem Verschimmeln schützen können.

 

Den Kürbis trocknen

Wurde dem Kürbis Feuchtigkeit entzogen, schimmelt er nicht so schnell. Wer sich länger an seiner Dekoration zu Halloween erfreuen möchte, kann den Kürbis vor dem Schnitzen einfach trocknen. Dabei sollte behutsam vorgegangen werden.

Sehen Sie hier, welche Kürbissorten besonders beliebt sind (Artikel geht unten weiter):

 

Wird der Kürbis bei starker Hitze in kurzer Zeit getrocknet, beispielsweise im Ofen, lässt ihn das Trocknen schrumpfen. Es empfiehlt sich, den Kürbis direkt nach der Ernte erst gründlich zu waschen und dann in Ruhe auf Holz oder Styropor an einem luftigen, kühlen Ort gelagert trocknen zu lassen und alle zwei Wochen zu drehen, um Druckstellen zu vermeiden. Alternativ kann der Kürbis an einer Schnur an einen Baum oder einen Balken gehängt werden. Nach etwa sechs bis zwölf Monaten ist der Kürbis vollständig getrocknet und kann verziert werden.

 

Feuchtigkeit mit Spray und Lacken einschließen

Der Kürbis kann von innen mit handelsüblichem Haar-, Lack- oder Acrylspary eingesprüht werden, um die Feuchtigkeit einzuschließen. Es gibt sogar ein spezielles Kürbis-Spray, das vor Schimmel schützen soll. So wird der Verfall zwar etwas hinausgezögert, länger als ein bis zwei Wochen hält sie das Halloween-Kunstwerk jedoch nicht.

 

Haushaltstipp

Wer nicht zum Spray greifen möchte, kann den ausgehöhlten Kürbis mit einem Essig-Wasser-Gemisch auswischen und so das Schimmeln ein paar Tage hinauszögern.  

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Gesundes Wechselduschen
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.