Zur Hochzeit Sturm der Liebe: Clara (Jeannine Wacker) kommt zurück!

Sturm der Liebe: Clara (Jeannine Michèle Wacker) kommt zurück!
Sturm der Liebe: André (Joachim Lätsch, r.) muss Clara (Jeannine Wacker, M.) versprechen, gut auf ihre Mutter Melli (Bojana Golenac, l.) aufzupassen.

Große Wiedersehensfreude bei 'Sturm der Liebe': Clara (gespielt von Jeannine Michèle Wacker) kommt zurück zum Fürstenhof.

Clara Lechner besucht Bichlheim! Für Schauspielerin Jeannine Michèle Wacker wird es ein Gaststspiel bei der Serie 'Sturm der Liebe' geben. Das verkündete nun die ARD. Demnach wird die 28-Jährige für drei Folgen wieder für die Telenovela vor der Kamera stehen. Der Anlass ist ein besonders schöner: Denn es wird mal wieder geheiratet!

 

Clara kehrt zur Hochzeit zurück

Wie Fans der Serie wissen, hat Clara ihren Traummann Adrian (Max Alberti) geheiratet. Jetzt ist ihre Serienmutter Melli (Bojana Golenac) dran. Sie wird nach diversen Beziehungsstreitereien jetzt endlich ihren Lebenspartner André (Joachim Lätsch) ehelichen. Die Folgen mit Clara sollen voraussichtlich ab dem 16. April 2018 zu sehen sein.

Schwelgen Sie in Erinnerungen: So war die Hochzeit von Clara & Adrian

"Es ist unglaublich schön, wieder hier zu sein. Es fühlt sich an wie ein kleines Nachhausekommen", so Jeannine Michèle Wacker gegenüber der ARD. "Ich freue mich sehr, zu meiner Rolle 'Clara' zurückzukehren. Aber am meisten freue ich mich darüber, dass meine Serienmutter Melli endlich ihr Glück gefunden hat."

Sturm der Liebe: Darum geht es aktuell in Staffel 14

 

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD.

Lesen Sie auch diese Artikel:

Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

 
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
curablu
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Liebenswert Shop
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.