Royal Ladys Sind sich Herzogin Meghan und Diana wirklich so ähnlich?

Prinz Harrys Ehefrau Herzogin Meghan wird immer wieder mit Diana verglichen. Was ist dran am Vergleich? 

Sind sich Meghan Markle und Diana wirklich so ähnlich?
Meghan Markle und Prinzessin Diana teilen das Engagement für Bedürftige.
Inhalt
  1. "Diana und Meghan wären beste Freundinnen"
  2. Beide haben ein großes Herz
  3. Sie kommen aus verschiedenen Leben
 

"Diana und Meghan wären beste Freundinnen"

Eine Amerikanerin heiratet in den britischen Adel ein: Im Mai 2018 läuteten die Hochzeitsglocken für Prinz Harry und Meghan Markle. Bereits seit Bekanntwerden der Beziehung zwischen dem Prinzen und der Schauspielerin wird Meghan, die früher den Nachnamen Markle trug, unter die Lupe genommen und muss sich immer wieder neue Vergleiche gefallen lassen. Wieso ist sie so anders als die anderen Freundinnen von Prinz Harry? Trifft sie den modischen Geschmack von Herzogin Catherine und der größte Vergleich: Tritt sie in die Fußstapfen von Prinzessin Diana, als Königin der Herzen?

Mehr zum Thema: So war Diana als Mutter

Harry selbst schwärmte im ersten TV-Interview von seiner Verlobten, die als Schauspielerin besonders durch ihre Rolle in der Serie Suits bekannt wurde. [Diana und Meghan] wären ohne Frage wie Pech und Schwefel, ich denke [Diana] wäre überglücklich und würde vor Freude für mich auf und abspringen, wie ich sagte, sie wäre wahrscheinlich die beste Freundin von Meghan gewesen.” Meghan selbst hatte nie die Möglichkeit Diana kennenzulernen und kennt sie nur durch die Berichterstattung und jetzt durch die persönlichen Geschichten ihres Verlobten. Dabei gibt es zwischen den beiden tatsächlich viele Parallelen.

 

Beide haben ein großes Herz

Beide Frauen sprühen einen besonderen Charme aus, der sie beim Volk besonders beliebt macht. Bei ihrem ersten Auftritt an der Seite von Prinz Harry i, Jahr 2017 in Nottingham nahm sich Herzogin Meghan viel Zeit für den Kontakt mit den wartenden Schaulustigen und strahlte dabei die ganze Zeit über das ganze Gesicht. Aber es ist nicht nur diese freundliche Art, die Meghan Markle und Prinzessin Diana miteinander teilen. Beiden liegt das Wohl anderer besonders am Herzen. Diana setzte sich zu Lebzeiten für Bedürftige und Schwache ein, unvergessen bleiben beispielsweise die Bilder, als sie in Schutzkleidung ein Minenfeld in Angola durchschritt.

Auch interessant: 9 spannende Fakten über Lady Di

Auch Meghan möchte anderen helfen. 2016 reiste sie mit der Organisation World Vision nach Ruanda. Sie half dort beim Bau eines neuen Brunnens und sprach darüber, wie wichtig der leichte Zugang zu Wasser ist, damit Kinder ihre Zeit in der Schule verbringen können, statt auf einen Wassermarsch zu gehen. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass Meghan Markle sich als Vorbereitung auf ihre Rolle als Royal von den bisherigen Organisationen, mit denen sie zusammengearbeitet hat, trennt, um dann nach der Hochzeit mit der Unterstützung von Hilfsorganisationen im Auftrag der Krone zu beginnen.

Video: Die berühmtesten Kleider Dianas

 
 

Sie kommen aus verschiedenen Leben

Bei all den Vergleichen der Charaktereigenschaften von Herzogin Meghan und Diana darf aber nicht vergessen werden, zu welchen unterschiedlichen Lebenspunkten sie sich zum Zeitpunkt ihrer jeweiligen Verlobung befanden. Diana war gerade einmal 20 Jahre alt als sie Prinz Charles, zu dem Zeitpunkt 12 Jahre älter als seine Braut, heiratete. Meghan ist drei Jahre älter als Prinz Harry. Diana kam bereits aus einer Familie mit royalen Wurzeln. Meghan Markle ist Amerikanerin, die sich als Teenager für die britische Krone interessiert haben soll, aber ein komplett anderes Leben führte und bereits eine gescheiterte Ehe hinter sich hat. 

Lesen Sie hier mehr über Markles Eltern

Als Schauspielerin ist sie das Blitzlichtgewitter und ihrer besonderen Vorbildrolle bewusst. Sie kam als gestärkte Frau, die schon reichlich Lebenserfahrung hat, nach England – und dürfte bei dem britischen Königshaus noch einmal für eine Modernisierung sorgen. Von Anfang an zeigten Prinz Harry und Herzogin Meghan nicht nur, dass sie total verliebt, sondern auch, dass sie ein starkes Team sind, das das Erbe von Prinzessin Diana weiterführen möchte. 

Sie möchten nie wieder royale Neuigkeiten verpassen? Dann melden Sie sich für unseren Royal-Newsletter an. Jetzt hier klicken.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Adventskalender 2019
Der Liebenswert- Adventskalender 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Jahreshoroskop 2020
Ihr Jahreshoroskop 2020
Gesundes Wechselduschen
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.