Januar 2019 Rote Rosen: So brisant startet die 16. Staffel 

Bald ist es so weit! 'Rote Rosen' startet in die 16. Staffel. Wir verraten Ihnen, was Sie Spannendes erwartet. 

Rote-Rosen-Hauptcast der 16. Staffel
Der neue Hauptcast von 'Rote Rosen' steht fest: v.l.n.r. Lara-Isabelle Rentinck, Julian Brodacz, Solveig August, Tom Mikulla, Gerit Kling, Axel Buchholz, Julia Dahmen, Oliver Franck, Caroline Kiesewetter.
Inhalt
  1. Startet die 16. Staffel mit einer Trennung?
  2. Jugendliebe, Herzinfarkt und Midlife-Crisis: So spannend wird es
  3. Das sagen die Hauptdarsteller zur 16. Staffel 'Rote Rosen'

Bereits vor ein paar Monaten hat der Sender bekanntgegeben, dass Schauspielerin Gerit Kling die neue Rose in der 16. Staffel der beliebten Telenovela sein wird (Liebenswert berichtete). Voraussichtlich wird die Staffel am 07. Januar 2019, mit Folge 2801, starten. Am 02. Janaur 2019 zeigt Das Erste ein 'Rote Rosen'-Special mit den Höhepunkten aus 2018 und einem kurzen Ausblick auf die kommende Staffel. Hier wird uns die neue Heldin Hilli Pollmann auch zum ersten Mal vorgestellt. Wir verraten Ihnen aber schon vorab, wie brisant die 16. 'Rote Rosen'-Staffel starten wird und was die beiden Hauptdarsteller Gerit Kling und Tom Mikulla zur neuen Staffel zu sagen haben.  

Lesen Sie auch: Produzenten planen 'Rote Rosen'-Spielfilm für 2019

 

Startet die 16. Staffel mit einer Trennung?

Wir wissen bereits, dass Rose Hilli Pollmann (Gerit Kling) mit ihrem Mann Frank Pollmann, der von Axel Buchholz verkörpert wird, das in Lüneburg führende Autohaus aufgebaut hat. Ihre anstehende Silberhochzeit wollten die Eheleute eigentlich mit einer halbjährigen Weltreise zum Ayers Rock verbinden, wenn sie es schaffen, die gemeinsame Firma lukrativ zu verkaufen, was nicht schwer sein dürfte. Aber wie so oft kommt meist alles anders als geplant. 
Ihren Einzug ins Rosenhaus bestreitet Hilli jedenfalls erstmal alleine. Sie wird jedoch direkt herzlich von Johanna (Brigitte Antonius) und Ben (Hakim-Michael Meziani) in Empfang genommen. Leider ist Frank noch als Mechaniker unterwegs und so will Hilli ihre erste Nacht in der neuen Wohnung alleine verbringen. Dazu kommt es jedoch nicht. 

Auch interessant: Rote Rosen: Hauptdarstellerin kündigt Abschied an

 

Jugendliebe, Herzinfarkt und Midlife-Crisis: So spannend wird es

Der Beginn der neuen Staffel deutet auf jeden Fall darauf hin, dass Hilli und ihr Mann Frank vielleicht nicht die glücklichste Ehe führen. Stattdessen wissen wir bereits, dass Hilli in Lüneburg ihre Jugendliebe, den Zahnarzt Cornelius Merz (Tom Mikulla) wiedertreffen wird. Kommen die alten Gefühle der beiden wieder hoch, obwohl sie sich mittlerweile beide in einer langjährigen Ehe befinden? Wie wird Frank mit dieser Situation umgehen? 
Zu allem Unheil verschwindet nämlich auch noch ihre gemeinsame Tochter Leonie, die von Lena Meckel gespielt wird, obwohl diese eigentlich vorhatte, mit ihrem Freund Laurenz (Julian Brodacz) einen Bonbonladen in der Lüneburger Altstadt zu eröffnen. Frank erleidet daraufhin einen Herzinfarkt und fällt danach in eine Midlife-Crisis. Hilli steht also mit allem alleine da und schließlich auch vor einem Gefühlschaos.  

Rote Rosen Tom Mikulla und Axel Buchholz
Für wen wird Hilli Pollmann (Gerit Kling) sich entscheiden? Jugendliebe Cornelius (Tom Mikulla, links) oder ihren Ehemann Frank (Axel Buchholz, rechts).
 

Das sagen die Hauptdarsteller zur 16. Staffel 'Rote Rosen'

Liebenswert hat bereits mit Hauptdarstellerin Gerit Kling alias Hilli Pollmann und Tom Mikulla alias Cornelius Merz über die neue Staffel gesprochen. Auch wenn diese natürlich noch nicht viel verraten durften, können wir schon sagen, dass die Handlungsstränge viel Spannung mit sich bringen werden. 

Auch Gerry Hungbauer alias Thomas Jansen bleibt weiterhin dabei: Gerry Hungbauer: "Hast du Sorgen, geh erst mal etwas essen"

Gerit Kling: "Die Figuren machen ja auch Fehler."

Schauspielerin Gerit Kling ist sich auf jeden Fall sicher, dass das Zusammenspiel der Figuren die Zuschauer fesseln wird. "Wenn Hilli sich zum Beispiel über ihre Tochter aufregt, die Tochter sehr pubertär ist, wie sie damit umgeht.(…)" Und die Figuren machen ja auch Fehler, verhalten sich nicht richtig. Welche das wohl sein werden? Wir sind gespannt! 

Tom Mikulla: "Cornelius ist nicht der aalglatte Typ, bei dem alles klappt…"

Auch Tom Mikulla freut sich schon auf seine neue Rolle und die 16. Staffel 'Rote Rosen'. Über seine Serienrolle verrät er uns: "Cornelius ist nicht immer nur der liebenswerte Vater und der treusorgende Ehemann, der kann auch mal ganz schön giftig werden, seine Meinung sagen und auch mal aus der Haut fahren. Und auch mal ein Arschloch sein und das finde ich ganz spannend." Und dann lässt Tom Mikulla noch eine Bombe platzen: "Besonders spannend wird, dass Cornelius' Sohn und Hillis Tochter ein Paar sind. Das wissen die beiden aber erst nicht, das erfahren Cornelius und Hilli erst im Laufe der Zeit. Das ist natürlich ein Spannungsfeld (…)". Eines, auf das wir uns auf jeden Fall schon freuen. 

'Rote Rosen' läuft immer montags bis freitags um 14:10 Uhr im Ersten.​ Die 200 neuen Folgen der 16. Staffel werden voraussichtlich ab 07. Januar 2019 zu sehen sein.

Mehr zu 'Rote Rosen':


Mehr Fakten über die beliebte Telenovela sehen Sie im Video:

 
Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.