Tiefe Mutterliebe Mary Roos: Für ihren Sohn hätte sie ihre Karriere beendet

Ihre Karriere ist beeindruckend, trotzdem ist der größte Stolz von Mary Roos ganz privater Natur. Ihr Sohn ist für die Sängerin die Nummer Eins.

Mary Roos bei einem Konzert auf der Bühne.
Inhalt
  1. "Ich habe große Achtung vor alleinerziehenden Müttern"
  2.  Mary Roos kann auch mal unvernünftig sein
  3. Auf der Bühne wird es sehr persönlich

Schlagerstar Mary Roos kann bisher auf eine große Karriere und ein, wie sie selbst sagt, tolles Leben zurückblicken. Diese Karriere wollte sie für ihr Kind aufgeben, doch dann kam alles anders,

Als sie gemeinsam mit ihrem Sohn Julian auf dem Weg nach München ist, nutzt sie die Zeit, uns ein paar Fragen zu beantworten. Während des Telefongesprächs wird deutlich, wie eng die Bindung der Sängerin zu ihrem Sohn ist, mit wie viel Optimismus sie das Leben sieht und wie groß ihre Freude über ihre Tour 'Abenteuer Unvernunft' ist.  

Vielleicht auch interessant: Mary Roos: "Es dauerte, bis ich sagen konnte: Ich mag mich!"

 

"Ich habe große Achtung vor alleinerziehenden Müttern"

Seit 61 Jahren ist Mary Roos im Musikgeschäft tätig. Sie liebt die Bühne, doch es gibt jemanden, der für den Schlagerstar über alles geht: "Das hat gar nichts mit meinem Beruf zu tun, das ist mein Sohn. Ich habe jahreslang auf ein Kind gewartet und als es dann passiert ist, habe ich  sechs oder sieben Jahre lang gar nichts gemacht. Für mich war meine Karriere eigentlich beendet. Dann kam aber Mike Krüger und fragte mich, ob ich nicht Lust hätte mit ihm einen Sketch zu spielen. Ich habe ja gesagt, weil Julian schon fast sieben war und eigene Freunde hatte, auch mal woanders übernachtet hat. Und plötzlich war ich wieder mittendrin und das ist in diesem Beruf, der so kurzweilig ist, wirklich eine Meisterleistung. Dass man nach so langer Zeit wieder angenommen wird.

Als ich geschieden wurde, war Julian zwei Jahre alt. Und dann war ich alleine. Ich habe sehr viel Achtung vor allen Frauen, die drei oder vier Kinder haben und das unter einen Hut bekommen. Ich fand es manchmal sehr anstrengend. Aber ich habe es geschafft und darüber bin ich sehr froh."

Unter dem Video geht der Artikel weiter.
 

 
 

 Mary Roos kann auch mal unvernünftig sein

Der Titel ihrer Tour trägt den Namen 'Abenteuer Unvernunft'. Für Mary Roos liegt beides nah beieinander und das genießt die Musikerin, die im Januar 2019 ihren 70. Geburtstag feierte, in vollen Zügen. Sie verrät über ihre letzten Abenteuer: "Da gibt es mehrere. Zuerst einmal den Tandem-Sprung, den ich gemacht habe mit 63. Natürlich Südafrika, als ich bei 'Sing meinen Song' mitgemacht habe. Und dann jetzt eine Tour zu machen mit 70 Jahren. Die Erste und die Einzige. Das sind alles sehr unvernünftige Sachen, die darf man mit klarem Kopf gar nicht so richtig bewerten, das muss man einfach machen.“

Lesen Sie auch: Mary Roos feiert zweiten Frühling dank "Sing meinen Song"

 

Auf der Bühne wird es sehr persönlich

Trotz Unvernunft ist die Freude über ihre Tour groß. Mary Roos hofft, viele Menschen zu erreichen, denn die Konzerte werden ganz besonders: "Oh, bitten kommen Sie alle. Es wird wirklich schön. Wir haben eine neunköpfige Band mit zwei Chordamen, wir haben eine tolle Lichtshow, wir haben eine Videowand, darüber singe ich ein Duett mit Mark Forster. Es wird eine tolle Mischung aus alten und neuen Sachen und es geht eigentlich um mein Leben. Ich erzähle durch meine Lieder sehr viel über Dinge, die mich bewegen und die ich erlebt habe. Ich habe so ein schönes Leben, hatte so viel Glück, das reicht eigentlich für drei Leben. Deswegen fällt es mir auch so leicht, auf der Bühne viel davon preiszugeben."

Alle Tourdaten zu 'Abenteuer Unvernunft' finden Sie auf www.mary-roos.de.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.