Überglücklich Mary Roos feiert zweiten Frühling dank "Sing meinen Song"

Warum Schlagerlegende Mary Roos dank ihrer Teilnahme bei 'Sing meinen Song- Das Tauschkonzert' ihren zweiten musikalischen Frühling erlebt.

Mary Roos ist für ihre Teilnahme an 'Sing meinen Song - Das Tauschkonzert' dankbar.
Mary Roos ist für ihre Teilnahme an 'Sing meinen Song - Das Tauschkonzert' dankbar.
Inhalt
  1. Nach 60 Jahren auf der Bühne ist noch lange nicht Schluss
  2. "Es ist gerade eine wunderbare Zeit"
  3. Mary Roos braucht keinen Mann, um glücklich zu sein
 

Nach 60 Jahren auf der Bühne ist noch lange nicht Schluss

Herzlich und voller Lebensfreude – so kennen und lieben sie ihre Fans. Mary Roos (69), geboren als Marianne Rosemarie Schwab, blickt heute auf 60 Jahre Bühnenerfahrung, 30 Alben und weit über 300 Lieder zurück. Schon als Neunjährige nahm sie ihre erste Schallplatte auf. Mit 20 gelingt ihr mit dem Lied 'Arizona Man' der große Durchbruch, und keine zwei Jahre später startet sie für Deutschland beim Grand Prix und holt den dritten Platz.

Ruhestand ist für die Schlagersängerin auch heute kein Thema– mit 69 Jahren ist sie so präsent wie nie. Denn durch ihre Teilnahme an der Sendung 'Sing meinen Song – Das Tauschkonzert' im Frühjahr 2018 erlebt die Sängerin ihren zweiten musikalischen Frühling.

Lesen Sie auch: Mary Roos: Was Ex-Mann Pierre Scardin ihr heute noch bedeutet

 

"Es ist gerade eine wunderbare Zeit"

So hat die Hamburgerin in diesem Jahr ihr neues Album 'Abenteuer Unvernunft' (beispielweise erhältlich über amazon.de) auf den Markt gebracht, war mit ihrem Kabarett-Programm auf Tournee und wird bis Juni 2019 noch in ganz Deutschland mit ihrer Band Konzerte geben. Dazu kommen auch noch Fernsehauftritte wie bei 'Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert (27. November, 20.15 Uhr, VOX). Bei diesem vollen Terminkalender würden selbst Jungstars ins Schwitzen kommen, doch die Grande Dame des deutschen Schlagers genießt ihren aktuellen Erfolg fit und in vollen Zügen. "Es ist gerade eine wunderbare Zeit. Ich fühle mich beruflich gewollt und geliebt", erzählt sie in einem Interview.

Unter dem Video geht der Artikel weiter.
 

 
 

Mary Roos braucht keinen Mann, um glücklich zu sein

Aber die Künstlerin stand nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens – besonders privat. "Ich habe ein sehr durchwachsenes Leben gehabt", gibt sie zu. Sie ist zweimal geschieden und offiziell seit 28 Jahren ohne Partner. Der einzige Mann, den man an ihrer Seite sieht, ist ihr Sohn Julian Böhm (32) aus der unglücklichen Ehe mit Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals (77, er betrog sie). Und über diesen Single-Status ist Mary Roos auch froh: "Ich lebe seit vielen Jahren allein und brauche keinen Mann, um glücklich zu sein." In ihrem vollen Terminkalender dürfte ein Kerl ohnehin keinen Platz finden.

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:
Mary Roos: "Sport ist mir zu ungesund!"
Mary Roos: Krebs macht ihr keine Angst, vorgesorgt hat sie trotzdem
Verliebte Tina York: Schwester von Mary Roos ist wieder glücklich

Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.