Es grünt

Langzeitdünger: Die besten Produkte für Pflanzen und Rasen

Langzeitdünger kommt sowohl Ihren Pflanzen, Rasen als auch dem Gemüsegarten zugute. Die besten Produkte stellen wir Ihnen hier einmal genauer vor.

Langzeitdünger auf Rasen
Die besten Langzeitdünger im Garten-Check Foto: iStock/ ronstik
Auf Pinterest merken

Was ist Langzeitdünger?

Ein Langzeit-Dünger ist – wie der Name schon verrät – ein Pflanzendünger, dessen Wirkung über mehrere Wochen und Monate anhält. Er spendet Pflanzen, Gras und Co. wichtige Nährstoffe – und das kontinuierlich über eine gewisse Dauer hinweg. Ein Volldünger versorgt die Gewächse mit Stickstoff, Phosphat und Kalium, was sie brauchen, um prächtig und voll zu gedeihen. Ein organischer Langzeitdünger hingegen kommt ausschließlich mit natürlichen Komponenten zum Düngen.

Welche Langzeitdünger gibt es?

Das Angebot an verschiedenen Düngemitteln ist riesig. So können Sie nicht nur zwischen einem Langzeitdünger für Gras, Pflanzen, Gemüse und Co. wählen, sondern auch zwischen einem konventionellen Düngemittel, mineralischen Dünger oder organischen Dünger mit Langzeitwirkung. Wir haben die besten Langzeitdünger unter der Produktvielfalt herausgesucht und stellen Ihnen unsere Favoriten nun einmal genauer vor. Das sind die fünf besten Dünger im Garten-Check!

Compo Floranid Rasendünger

Die Marke Compo Sana ist unter Hobbygärtner:innen schwer gefragt und gehört mitunter zu den beliebtesten Herstellern für Blumenerde, Dünger und Co. So auch der Langzeitdünger für den Rasen, der mit Unkrautvernichter und einer Langzeitwirkung von bis zu drei Monaten kommt. Zwölf Kilogramm des Feingranulats genügen für 400 Quadratmeter und versorgen das Gras durch und durch mit wertvollen Haupt- und Spurennährstoffen.

  • Langzeit-Rasendünger

  • Inhalt: zwölf Kilogramm

  • Fläche: für 400 Quadratmeter

Organischer Langzeitdünger von Schnitger’s

Bei dem Naturdünger von Schnitger’s handelt es sich um einen Universal-Pflanzendünger in Bio-Qualität, den Sie zum Düngen Ihrer Pflanzen nutzen können – mit gutem Gewissen. Das Bio-Granulat funktioniert hierbei nicht nur für Balkonpflanzen, sondern auch im Garten, genauer gesagt auch für Blumen, Grünpflanzen, Rosen, Hortensien, Obst und Gemüse. Das Beste? Ihre Gewächse werden langanhaltend mit Nährstoffen und Spurenelementen versorgt und können gut gedeihen. Der Dünger wird ohne Keime, Chemie und Pflanzenschutzmittel hergestellt, ist ökologisch und nachhaltig verpackt.

  • Inhalt: fünf Kilogramm

  • einfache Anwendung

  • für gesunden Boden und Pflanzen

Compo Langzeitdünger in Bio-Qualität

Der Bio-Universal-Langzeit-Dünger von Compo Bio enthält Schafwolle und ist für sämtliche Gartenpflanzen, Obst und Gemüse geeignet. Der Pflanzenbooster kommt mit einer Langzeitwirkung von bis zu fünf Monaten und sorgt für kräftiges Wachstum und gutes Aroma im Gemüsegarten. Der Dünger bringt eine Aktivierung des Bodenlebens, Bodenlockerung, die Förderung der Humusbildung sowie eine erhöhte Wasserspeicherung in Erde und Boden. Der Dünger besteht gänzlich aus natürlichen Zutaten und ist für den ökologischen Landbau geeignet. Ein Mal düngen pro Saison reicht bereits aus.

  • Inhalt: vier Kilogramm

  • Anwendung im Garten

  • natürliche Inhaltsstoffe

  • Düngung bis zu 20 Wochen

Substral Langzeitdünger für den Rasen

Der Substral Rasendünger mit Langzeitwirkung enthält umhüllten Langzeitstickstoff und sorgt für eine Langzeitdüngung mit einer Dauer von bis zu 100 Tagen. Ein Sack mit 15 Kilogramm Inhalt genügt für 750 Quadratmeter. Zudem sorgt der hochwertige Rasendünger dafür, dass das Gras nicht nur schön grün, sondern auch dicht und kräftig wächst und obendrein strapazierfähig ist. Zudem wird der Rasen gegen Moos und Unkraut resistent gemacht und ist für das Verteilen mithilfe eines Streuwagens geeignet.

  • Inhalt: 15 Kilogramm

  • Langzeit-Dünger für 750 Quadratmeter

  • für gesundes Gras

Organischer Bio-Dünger für Gemüse und Pflanzen

Der Bio-Plantella-Universaldünger kann sowohl Indoor als auch Outdoor verwendet werden. Der NPK-Dünger ist für die Startdünnung und Nachdünnung geeignet und kann für verschiedene Dauerkulturen wie Gartenpflanzen, Gemüse, Obst, Wein, Zierpflanzen aber auch für den Rasen genutzt werden. Neben einem gesunden und sprießenden Wachstum Ihrer Pflanzen verspricht der Dünger eine nährstoffreiche Ernte und eine langanhaltende Wirkung, die über die erste Vegetationsperiode hinausgeht.

  • Inhalt: zwölf Kilogramm

  • Universal Langzeitdünger

  • Indoor und Outdoor

Wie lange hält Langzeitdünger?

Das kommt ganz darauf an für welchen Dünger Sie sich letztlich entscheiden, da sich die Produkte nochmal voneinander unterscheiden. Ein Langzeit-Dünger mit Schafwolle kann Ihre Bepflanzung und Ihre Wiese über einen Zeitraum von bis zu fünf Monaten mit Nährstoffen versorgen. Entsprechende Dünger mit Hornspänen zum Düngen wirken meist um die drei Monate, wobei solche mit mineralischen Zutaten in etwa drei bis sechs Monate lang anschlagen. Genaue Informationen zur Wirkungsdauer sollten Sie der jeweiligen Verpackung entnehmen.

Wie schnell wirkt Langzeitdünger?

Ein Dünger und dessen Nährstoffe wirken am besten mit ausreichend Feuchtigkeit. So sollten Sie zum Ausstreuen entweder einen Tag auswählen, an dem es regnen soll oder den Rasen und Ihre Pflanzen nach dem Düngen mit ausreichend Wasser befeuchten, sodass der Dünger nicht nur gut einzieht, sondern sich auch vollständig verteilen und lösen kann. Auch hier lohnt sich eine Regentonne – hier können Sie Regenwasser auffangen und dieses statt frischem Wasser anschließend zum Bewässern Ihrer Beete und Gewächse nutzen.

Welchen Langzeitdünger für Rasen?

Für einen prächtigen, robusten und gut wachsenden grünen Rasen empfehlen wir den Compo Floranid Rasendünger. Das Granulat kommt mit einer Langzeitwirkung von bis zu drei Monaten und bringt wichtige Nährstoffe und Spurenelemente mit, die ein schöner Rasen bedarf.

Welchen Langzeitdünger für Oleander?

Zum Düngen Ihres Oleanders empfehlen wir den Compo Langzeitdünger für mediterrane Pflanzen. Der mineralische Flüssigdünger enthält extra Kalium und Eisen und bringt ein gesundes, kräftiges Wachstum Ihrer Pflanzen – ganz besonders bei Oleander, Hibiskus, Lavendel, Olivenbäumen und Feigenbäumen.

Mehr Pflanzenhilfe:

Wenn die Blumenerde schimmelt oder der grüne Daumen schwächelt – unsere Tipps & Empfehlungen lassen Pflanzen aufleben:

Balkon-Gewächshaus | Urgesteinsmehl | Pflanzenlampe | Rhododendron-Erde | Heizmatte für Pflanzen | Humuserde | Orchideen-Pflege | Pflanzendünger | Orchideendünger | Kübelpflanzen-Erde | Orchideenerde

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.