Seine Erfolge, sein Leid Jürgen Marcus: Das bewegte Leben des Schlagersängers

Der Mitte Mai verstorbene Sänger Jürgen Marcus hätte am 6. Juni 2018 seinen 70. Geburtstag gefeiert. Wir blicken zurück auf seine Karriere und das bewegte Leben des Schlagerstars, der durch seine positive Art die Herzen seines Publikums gewann.

Schlagersänger Jürgen Marcus war vor allem in den 70ern sehr erfolgreich.
Schlagerstar Jürgen Marcus im Jahr 2005 bei einem Auftritt in Erfurt.

Durch Songs wie 'Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben' und 'Ein Festival der Liebe' bleibt Jürgen Marcus für immer unvergessen - umso größer war die Trauer seiner Fans, als vergangene Woche sein Tod bekannt wurde. Mit nur 69 Jahren war Jürgen Marcus seinem COPD-Leiden erlegen, wie sein Manager und Lebensgefährte Nikolaus Fischer der Deutschen Presse-Agentur mitgeteilt hatte. Der Sänger sei in ihrer gemeinsamen Wohnung in München verstorben.

 

Rückblick auf eine einzigartige Musikkarriere

Seinen runden Geburtstag kann der Sympathieträger deshalb leider nicht mehr mit uns feiern. Wir möchten es uns allerdings nicht nehmen lassen, ihn zu diesem Ehrentag noch einmal gebührend zu würdigen und an wichtige Stationen seines Lebens zu erinnern. Wer war dieser stets lachende Mann, der als Jürgen Beumer in Herne geboren wurde und auf eine lange Karriere zurückblicken konnte?

Sehen Sie hier, welche Songs die erfolgreichsten Schlager sind (Artikel geht unten weiter):

 

Nach der Schule hatte er eigentlich eine Lehre als Betriebsschlosser absolviert, doch in den 60ern gab er diesen Beruf auf um sich ganz der Musik zu widmen. In Herne absolvierte der junge Blondschopf zunächst einige Auftritte in Amateurbands und er feierte im Bereich der Beatmusik erste Erfolge. 1969 ergatterte Marcus dann sogar die Hauptrolle in der deutschen Version des Kult-Musicals 'Hair'.

 

Wie Jürgen Marcus einer der größten Schlagerstars wurde

Seine Karriere nahm allerdings erst dann richtig an Fahrt auf, als er den Musikproduzenten Jack White (77, gebürtig Horst Nußbaum) kennenlernte, der den aufstrebenden Sänger unter Vertrag nahm: Er nahm den Künstlernamen Jürgen Marcus an (auch, um Verwechslungen mit dem Eiskunstlaufstar Hans-Jürgen Bäumler zu vermeiden) und 1970 produzierten sie gemeinsam seine erste Single 'Nur Du (El cóndor pasa)'.

Jürgen Marcus mit Jack White und Tony Marshall.
Jürgen Marcus (rechts) mit Produzent Jack White (Mitte) und Sangeskollege Tony Marshall im Jahr 1979.

Auch den 1972 erschienenen Hit 'Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben' schrieb Jack White zusammen mit dem Liedtexter Friedrich Alex Jacobson (alias Fred Jay) für Jürgen Marcus - und sorgte damit für dessen endgültigen Durchbruch. Der Song ist sein bis heute größter Erfolg. In den folgenden Jahren veröffentlichten beide zahlreiche Alben und weitere Singles, darunter unter anderem 'Ein Festival der Liebe', 'Schmetterlinge können nicht weinen' und 'Ein Lied zieht hinaus in die Welt'. 1979 trennten sich dann schließlich ihre Wege.

Bis dahin hatte sich Marcus allerdings einen großen Namen gemacht und sogar am Eurovision Song Contest, dem Grand Prix Eurovision de la Chanson, teilgenommen: 1976 startete er für Luxemburg mit dem französischsprachigen Titel 'Chansons pour ceux qui s'aiment' und platzierte sich damit auf Rang 14. Auch durch zahlreiche Auftritte in der 'ZDF-Hitparade' sowie in Filmen und Serien wurde Jürgen Marcus zum umschwärmten Star.

Sänger Jürgen Marcus bei einem TV-Auftritt.
Mit seinem Charme sang sich Jürgen Marcus in die Herzen seiner Fans.

An seine ganz großen Musikerfolge der 70er konnte der Schlagerstar anschließend aber nicht mehr richtig anknüpfen, obwohl er weiterhin neue Lieder veröffentlichte - seine Versuche, abseits des Schlagers in anderen Genres erfolgreich zu sein, honorierte das Publikum offenbar nicht. Mit seinen alten Hits konnte Jürgen Marcus seine Anhänger allerdings nach wie vor live begeistern.

Anfang der 90er sorgte der charmante Frauenschwarm dann mit seinem Privatleben für Aufsehen, als er sich zu seiner Homosexualität bekannte.

Sänger Jürgen Marcus mit seinem Partner und Manager Nikolaus Fischer.
Jürgen Marcus (rechts) mit Lebensgefährte und Manager Nikolaus Fischer (links) im Jahr 2004.

Seit 2005, also mehr als 20 Jahre, war er mit seinem Manager Nikolaus Fischer zusammen gewesen. Er stand bis zuletzt an der Seite des beliebten Sängers.

 

Wegen dieser Krankheit konnte er nie mehr auftreten

2002 erhielt der Schlagerstar dann eine Diagnose, die sein Leben für immer verändern sollte: Jürgen Marcus war an COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) erkrankt. Sein Partner Nikolaus Fischer sah sich im Jahr 2017 dazu gezwungen, damit an die Öffentlichkeit zu treten, nachdem es immer mehr Spekulationen um Jürgen Marcus gegeben hatte.

Mehr zum Thema: Jürgen Marcus beendet wegen schwerer Lungenkrankheit seine Karriere

Der Sänger hatte bereits seit 2012 keine Auftritte mehr wahrgenommen, was laut Fischer am verschlechterten Gesundheitszustand des Sängers gelegen habe. Nun hat der Schlagerstar den Kampf gegen dieses schwere Leiden verloren und wir wünschen seinen Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit. Was bleibt, sind in jedem Fall Erinnerungen an einen liebenswerten, fröhlichen Jürgen Marcus, der in seinen Liedern ewig weiterleben wird.

Weitere interessante Themen:

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Gesundes Wechselduschen
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.