Schnell & günstig

Hausmittel gegen Sommerflecken von Sonnenöl, Eiscreme & Co.

Typische Sommerflecken sind lästig. Wir verraten, wie Sie Eiscreme-Flecken und Co. mit Hausmitteln entfernen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ob beim Picknick, Grillen oder am Strand: Ein Malheur ist kein Grund zur Panik. Nicht einmal beim weißen Lieblingskleid. Typische Sommerflecken können mit einfachen Hausmitteln ganz schnell wieder entfernt werden. Wir verraten, wie das geht.

Mit Wasser gegen Eiscreme

Mit kaltem Wasser spülen. Wird es zu warm, gerinnt das Milcheiweiß! Gegen Fettreste hilft Gallseife.

Grasflecken mit Zitrone entfernen

Mit Zitronensaft beträufeln, rund eine Stunde einwirken lassen und dann wie gewohnt waschen.

Blütenstaub aus Kleidung entfernen

Erst mal vorsichtig abschütteln, Reste mit Klebeband abtupfen. Mit Spiritus tränken, kurz warten, ausspülen und waschen.

Lesen Sie auch: Flecken vom Kugelschreiber entfernen: Diese Hausmittel helfen

Obstflecken entfernen

Zunächst mit viel klarem Wasser ausspülen. Anschließend mit Zitrone betupfen oder mit Gallseife einreiben. Großmütter schwören auf Einweichen über Nacht in Milch. Danach wie gewohnt waschen.

Video: So werden Sie Klebereste los (Artikel wird unter dem Video fortgeführt)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mit Sonne gegen Ketchup/Tomatensoße

Wie gewohnt waschen und dann in der Sonne trocknen lassen. Durch das Licht zerfällt der rote Farbstoff.

Weitere Tipps: Rostflecken aus Kleidung und Textilien entfernen

Deoflecken entfernen

Gegen die gelben Flecken hilft: 2 EL Zitronensäure auf 1 l Wasser, Kleidung über Nacht darin einweichen, dann waschen.

Spüli gegen Sonnenöl-Flecken

Herkömmliches Geschirrspülmittel ist ein wunderbarer Fettlöser. Fleck damit einreiben, einwirken lassen – ruhig auch über Nacht –, dann die Kleidung wie gewohnt waschen.

Harzflecken aus Kleidung entfernen

Feste Bestandteile mit einem Messer vorsichtig abheben, dann die Reste mit Fleckenwasser anlösen und anschließend, wenn möglich, mit Vollwaschmittel waschen.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren: