Liebenswert wird geladen...
Haushaltstipps

Rostflecken aus Kleidung und Textilien entfernen

Rostflecken in der Kleidung sind sehr ärgerlich. Mit ein paar Tricks aus dem Haushalt lassen sich die Flecken schnell aus Textilien entfernen.

RoniMeshulamAbramovitz
Rostflecken entfernen RoniMeshulamAbramovitz / iStock

Woher kommen Rostflecken auf der Kleidung?

Manchmal geht es schneller, als man denkt. Schon ein kleiner Knopf aus Metall kann für Rostflecken auf der Hose sorgen. Oder wenn der klappbare Wäscheständer eine rostige Stelle hat, ist es auch schnell passiert. Bei der Gartenarbeit kann von rostigen Geräten die Kleidung verschmutzt werden.

Welche Hausmittel wirken gegen Rostflecken?

Der klassische Waschgang in der Maschine kann gegen Rostflecken oft nicht viel bewirken. Natürlich können Sie zu einem Fleckenentferner aus dem Handel greifen (zum Beispiel ab 7,39 Euro über amazon.de). Es gibt jedoch auch sehr wirksame Hausmittel, die den leidigen Rostflecken zu Leibe rücken können.

Zitronensaft gegen Rostflecken

Als allseits verwendbarer Fleckenentferner gilt Zitronensaft. Die enthaltene Zitronensäure kann auch wirksam gegen Rostflecken sein. Den Fleck großzügig mit dem Saft einreiben und etwas einwirken lassen. Dann den Zitronensaft mit klarem Wasser ausspülen und das Kleidungsstück anschließend wie gewohnt in der Waschmaschine waschen.

Zahnpasta gegen Rostflecken

Fluorhaltige Zahnpasta eignet sich zum Entfernen von Rostflecken in weißer Kleidung. Dafür wird ein Tupfer Zahnpasta auf die betroffene Stelle gegeben und sorgfältig eingerieben. Nach einer Einwirkzeit von 12 Stunden kann die Zahnpasta mit klarem Wasser wieder ausgespült werden und die betroffene Kleidung in der Waschmaschine endgereinigt werden.

Essigessenz gegen Rostflecken

Wem Zitronensäure zu aggressiv ist, kann auf die weniger aggressive Essigsäure zurückgreifen. Der Fleck wird hierfür in der stark verdünnten Essigessenz eingeweicht. Nach etwa einer Stunde kann die Essigessenz mit Wasser ausgespült werden und der gewohnte Waschgang kann erfolgen.

Unter dem Video geht der Artikel weiter:

Wie können Rostflecken im Haushalt entfernt werden?

Sollen Rostflecken im Haushalt wie auf dem Sofa, dem Teppich oder auf Bodenfliesen entfernt werden, können Sie zum handelsüblichen Fleckenentferner greifen. Doch auch hier können Hausmittel wie Essig- oder Zitronensäure für Textilien verwendet werden. Dabei wird die Säure verdünnt und auf die betroffene Stelle gegeben. Der Fleck sollte gut durchtränkt sein. Nach einer Einwirkzeit von etwa 30 Minuten kann die behandelte Stelle mit einem sauberen Tuch sorgfältig trocken getupft werden.
Rostflecken auf Bodenfliesen lassen sich mit Oxalsäure (beispielsweise über amazon.de) entfernen. Bei der Verwendung von Oxalsäure ist ein Mund- und Augenschutz von Nöten und Kinder und Haustiere sollten sich nicht im Raum aufhalten. Die betroffene Stelle wird mit einem Föhn erwärmt, dann wird die Oxalsäure aufgeträufelt. Den Fleck mit einem Glas abdecken und sobald der Fleck verschwunden ist, mit klarem Wasser gründlich nachspülen, bis alle Rest der Oxalsäure vollständig entfernt sind.

Noch mehr tolle Haushaltstipps finden Sie bei Liebenswert auf Pinterest.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';